Kollagen-Kapseln
Zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

35Stunden investiert

7Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Kollagen Kapseln sind sehr beliebt unter den Nahrungsergänzungsmitteln. Sie dienen mitunter als Mittel gegen Gelenkbeschwerden und werden vermehrt aus kosmetischen Gründen, wie etwa als Anti-Aging-Mittel eingenommen.

Mit unserem großen Kollagen Kapsel-Test 2020 wollen Dir dabei helfen, die besten Kollagen Kapseln für Dich zu finden. Wir haben unterschiedliche Kollagen Kapseln miteinander verglichen und die wichtigsten Informationen für Dich herausgefunden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kollagen Kapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel, welches für elastische und stabile Haut sorgt, aber auch bei Beschwerden in den Gelenken helfen kann. Das Kollagen dafür wird vermehrt aus Rinder-, Schwein- oder Fischteilen gewonnen.
  • Du kannst bei Kollagen Kapseln zwischen Hartkapseln und Softgelkapseln unterscheiden. Dabei sind Softgelkapseln in der Regel leichter zu Schlucken, während Kollagen-Hartkapseln eine längere Haltbarkeitsdauer aufweisen.
  • Kollagen Kapseln eignen sich anders als andere Kollagen Produkte auch gut für Unterwegs und zur einfachen und schnellen Einnahme. Das liegt daran, dass Kollagen Kapseln leicht zu transportieren und bereits fertig dosiert sind.

Kollagen Kapseln Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Kollagen Kapseln mit Hyaluronsäure

Der Hyaluronsäure Kollagen Komplex von Natural Elements bietet mit zusätzlichen Inhaltsstoffen wie etwa Biotin, Selen, Zink und Vitamin C einen hoch dosierten Haut-Komplex. Außerdem enthält eine Packung 180 Kollagen Tabletten, mit denen du für drei Monate versorgt bist.

Laut Hersteller wird das Produkt in Deutschland hergestellt und streng geprüft. Zusätzlich ist das Produkt laktose- und glutenfrei. Demnach ist das Produkt auch für Personen mit Unverträglichkeiten geeignet.

Die besten veganen Kollagen Kapseln

Der Collagen Komplex Vegavero ist rein pflanzlich und wird aus Pflanzenextrakten und Aminosäuren hergestellt. Zusätzlich werden diese Kollagen Kapseln mit Vitamin C angereichert. Das unterstützt die Kollagen Bildung im Körper. Eine Packung enthält 120 Tabletten und es wird empfohlen drei am Tag einzunehmen.

Zudem sind die Kollagen Kapseln von Vegavero frei von Zusatzstoffen wie etwa mikrokristalline Cellulose oder Magnesiumstearat, welche in handelsüblichen Kollagen Kapseln oft verwendet werden. Wenn du also vegan oder vegetarisch lebst, so ist dieses Produkt bestens für dich geeignet.

Die besten Kollagen Kapseln mit Meereskollagen

Das Marinekollagen von Nutravita besteht aus Kollagen Typ I und ist angereichert mit Hyaluronsäure, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2, Zink, Kupfer und Jod. Bei diesem Produkt wird zudem das Kollagen ausschließlich aus Fischteilen gewonnen, welche ansonsten weggeworfen werden. Damit bietet Nutravita ein umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt.

Zudem ist dieses Produkt frei von Gluten, Weizen und Nüssen. Solltest du jedoch eine Laktose Intoleranz oder eine Fischallergie besitzen, so ist dieses Produkt nicht für dich geeignet. Wenn nach einem umweltfreundlichen und nachhaltigen Produkt suchen, so ist dieses Produkt eine gute Wahl für dich.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kollagen Kapseln

Beim Kauf von Kollagen Kapseln wirst du auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten stoßen. Diese Produktvarianten lassen sich anhand unterschiedlichen Kriterien voneinander unterscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Im folgenden werden wir auf diese Kriterien eingehen und dir somit einen Überblick darüber verschaffen, was du beim Kauf von Kollagen Kapseln beachten solltest.

Dosierungsmenge

Wie viel Kollagen in den einzelnen Kapseln tatsächlich enthalten ist, ist je nach Hersteller verschieden. Dies ist gerade beim Kauf von Kollagen Kapseln entscheidend.

Du solltest die Konzentration an Kollagen an deine benötigte Dosierungsmenge anpassen. Denn ja nach Einnahmegrund variiert sich deine persönlich benötigte Menge an Kollagen.

Im Handel kannst du Kollagen Kapseln mit einer Konzentration ab 1,5 Gramm und aufwärts finden. Ein Großteil der Kollagen Kapseln besitzt jedoch eine Dosierung von 5-10 Gramm Kollagen pro Kapsel.

Kollagen Kapseln mit der richtigen Dosierung an Kollagen sind sinnvoll, da du sicherstellst die benötigte Menge an Kollagen einzunehmen. Somit vermeidest du unter- und Überdosierung von Kollagen.

Menge der Kapseln pro Packung

Achte beim Kauf von Kollagen Kapseln darauf, wie viele Kapseln in der Packung enthalten sind. Die Menge der Kapseln pro Packung unterscheidet sich je nach Hersteller. Im durchschnittlich solltest du 90-120 Kollagen Kapseln pro Packung erwarten können.

Außerdem solltest du auf die Dosierungsmenge achten. So ist es manchmal sinnvoller ein teureres Produkt mit mehr Kapseln zu kaufen. Ein günstigeres Produkt, welches deutlich weniger Kapseln enthält könnte im Endeffekt teurer sein.

Das liegt daran, dass du bei niedrig dosierten Kollagen Kapseln oftmals mehrere pro Tag einnehmen solltest, was bei hoch dosierten Kollagen Kapseln nicht unbedingt der Fall ist.

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Die meisten Kollagen Kapseln enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe. Diese sollen die Aufnahme des Kollagens für deinen Körper erleichtern oder einen anderen Mehrwert bieten.

Im Folgenden haben wir dir einige der häufigsten Zusatzinhaltsstoffe aufgelistet.

  • Hyaluronsäure: Dieser Mehrfachzucker sorgt für die Stabilität und reibungsfreie Bewegung der Gelenke. Zudem sorgt Hyaluronsäure für elastischeres und strafferes Bindegewebe und ist Feuchtigkeitsspendend für die Haut.
  • Elastin: Dieses Faserprotein sorgt dafür, das das Bindegewebe elastisch bleibt. Somit ist eine Kombination aus Elastin und Kollagen ideal, um eine gute Basis für die Haut zu schaffen.
  • Hydrolysat: Ist das Kollagen hydrolysiert, so sorgen freie Aminosäuren dafür das Kollagen besser von den Muskeln aufgenommen wird. Hierbei kann ein Kollagen-Hydrolysat auch für stärkere Fingernägel und Haare sorgen, sowie den Knorpelaufbau stimulieren.

Sollten dir ein oder mehrere Bonus-Inhaltsstoffe besonders gut gefallen, so kannst du beim Kauf deiner Kollagen Kapsel gezielt darauf achten.

Verträglichkeit

Beim Kauf von Kollagen Kapseln solltest du unbedingt beachten, ob du diese verträgst. So variieren je nach Hersteller die Inhaltsstoffe der Kollagen Kapseln.

Kollagen Kapseln können Laktose, Gluten oder tierische Inhaltsstoffe enthalten

Oftmals sind Kollagen Kapseln nicht gluten- oder laktosefrei. Solltest du eine Laktose- oder Gluten Intoleranz besitzen, achte darauf das du dir für dich geeignete Kollagen Kapseln kaufst.

Zudem bestehen viele Kollagen Kapseln aus tierischem Kollagen, mitunter Fisch- und Rinder Kollagen. Dennoch hast du die Möglichkeit auch Kollagen Kapseln aus pflanzlicher Herstellung zu kaufen.

Wenn du etwa vegan oder vegetarisch lebst, solltest du dies unbedingt beachten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kollagen Kapseln kaufst

Vor dem Kauf deiner Kollagen Kapseln solltest du einige Punkte unbedingt beachten. Auf diese werden wir im nächsten Abschnitt genauer eingehen.

Was ist das Besondere an Kollagen Kapseln und welche Vorteile bieten sie?

Kollagen ist ein Protein, das sich auch natürlich in deinem Körper befindet. Du findest Kollagen beispielsweise in Knorpel, Sehnen und zwischen den Gelenken. Zudem trägt Kollagen dazu bei, dass deine Haut straff bleibt.

Kollagen Kapseln

Kollagen Kapseln unterstützen die Stabilität und Elastizität der Haut. Somit sorgt Kollagen für einen verjüngenden Effekt. (Bildquelle: Park Street / unsplash)

Es gibt 28 verschiedene Kollagene im Körper, welche für verschieden Prozesse zuständig sind. In Kollagen Kapseln werden drei Typen dieser Kollagene vermehrt genutzt. Diese können als Kombination oder auch als einzelnes Kollagen in einer Kollagen Kapsel auftauchen.

Bei Kollagen Kapseln solltest du zwischen drei Typen von Kollagenen unterscheiden. Kollagen Typ I und III sind für die Haut zuständig, während der Typ II beispielsweise zwischen den Gelenken zu finden ist.

Kollagen Kapseln bieten viele Vorteile. Hauptsächlich werden Kollagen Kapseln bei Gelenkbeschwerden, wie etwa Gelenkschmerzen oder als Anti-ging Mittel verwendet.

Denn Kollagen unterstützt nicht nur die Stabilität der Gelenke und die reibungslose Bewegung dieser, sondern hält das Bindegewebe stabil und elastisch.
Doch Kollagen Kapseln besitzen auch andere Vorteile, denn sie stärken das Immunsystem und sorgen für mehr Energie. Zudem trägt Kollagen zu gesunden Nägeln, Haaren sowie Zähnen bei und lindert Beschwerden im Darm.

Demnach bieten Kollagen Kapseln eine Vielzahl an Vorteilen und sind sehr beliebt unter den Nahrungsergänzungsmitteln die sich auf dem Markt befinden.

Welche Arten von Kollagen Kapseln gibt es?

Bei Kollagen Kapseln wird zwischen zwei Arten unterschieden. Im Folgenden zeigen wir dir die Vor- und Nachteile dieser. Das soll dir dabei helfen, die für dich geeignete Variante zu entscheiden.

Kollagen-Softgelkapseln

Eine der Kollagen Kapsel Arten ist die Softgelkapsel. Bei dieser Kapselart besteht die Kapsel aus einer weichen Hülle, die mit dem Wirkstoff im Form eines Gels gefüllt ist.

Vorteile
  • Das Kollagen kann schneller vom Körper absorbiert werden
  • Die weichen Kapseln sind beim Schlucken angenehmer
  • Enthalten meist keine Laktose
Nachteile
  • Enthalten meist Weichmacher wie Glycerol oder Sorbitol
  • Kürzere Haltbarkeitsdauer
  • Können aus tierischer Gelatine bestehen

Sollte diese Art von Kollagen Kapseln nicht für dich geeignet sein, so ist die folgende Variante an Kollagen Kapseln möglicherweise besser für dich geeignet.

Kollagen-Hartkapseln

Die zweite Kollagen Kapsel Variante ist die Hartkapsel. Anders als die Softgelkapseln, sind diese Kapseln hart und bestehen meist aus dem komprimierten Kollagen Pulver.

Vorteile
  • Längere Haltbarkeitsdauer
  • Enthalten keine Weichmacher
  • Meist kostengünstiger
Nachteile
  • Unangenehmer beim Schlucken
  • Enthalten oft Laktose
  • Das Kollagen braucht länger um vom Körper absorbiert zu werden

Im Vergleich wird klar, dass beide Arten von Kollagen Kapseln ihre eigenen Vor- und Nachteile besitzen. Welche also besser für dich geeignet sind kannst du daran fest machen.

Für wen sind Kollagen Kapseln geeignet?

Prinzipiell sind Kollagen Kapseln für jeden geeignet. Da dieses Nahrungsergänzungsmittel viele gesundheitliche Vorteile bietet, ist es ein beliebtes Produkt auf dem Markt.

Jedoch können Kollagen Kapseln je nach Hersteller aus tierischen Inhaltsstoffen bestehen. Zudem besitzen sie teilweise Gluten oder Laktose.

Deshalb sollten Personen die mitunter folgende Essensgewohnheiten oder Allergien besitzen, beim Kauf von Kollagen Kapseln aufmerksam sein:

  • Gluten Intoleranz: Kollagen Kapseln können Inhaltsstoffe wie Weizenbestandteile enthalten.
  • Laktose Intoleranz: Kollagen Kapseln können Laktosebestandteile enthalten.
  • Vegetarier oder Veganer: Das verwendete Kollagen könnte mitunter aus Fisch-, Rinder oder Schweineteilen gewonnen werden.
  • Kulturen oder Religionen mit speziellen Essensgewohnheiten: Kollagen Kapseln könnten Laktose, Fleisch darunter auch Schweinefleisch und Alkohol enthalten.

Falls du eine solche Allergie oder Essensgewohnheit hast, kannst du dennoch Kollagen Kapseln kaufen. Du solltest bloß darauf achten, dass sie keine der Inhaltsstoffe besitzen, die du nicht einnehmen möchtest oder kannst.

Was kosten Kollagen Kapseln?

Im Vergleich zu anderen Nahrungsergänzungsmittel sind die Kosten für Kollagen Kapseln durchschnittlich. Jedoch wirst du merken, dass die Preisspanne von Kollagen Kapseln sehr groß ist.

So beginnen die Kosten bei circa 5 € und können je nach Kollagen Kapsel Produktsorte auf über 70 € steigen.

Hierbei solltest du zwischen Hart- und Softgelkapseln unterscheiden. Wir haben dir die Preispannen in der folgenden Tabelle einmal aufgelistet:

Art der Kapsel Preis
Kollagen-Softgelkapseln 10-70 €
Kollagen-Hartkapseln in etwa 5-90 €

Du wirst merken, dass der Preis für Kollagen-Softgelkapseln in der Regel teurer ist. Das liegt daran, dass die Produktion dieser Art von Kollagen Kapseln schlichtweg aufwändiger ist.

Zudem solltest du beachten, dass je nach Hersteller die Stückzahl sowie die empfohlene Tagesmenge an Kollagen Kapseln variieren kann.

Das sollte dir dabei helfen zu entscheiden, welches Produkt langzeitlich günstiger für dich ist.
Denn bei einem Produkt mit geringer Kapsel Anzahl und hoher empfohlener Tagesmenge an Kapseln wirst du dieses auch schneller nachkaufen müssen.

Wo kann ich Kollagen Kapseln kaufen?

Kollagen Kapseln lassen sich im Handel bei der Drogerie, der Apotheke oder der Nahrungsergänzungsmittel Abteilung im Supermarkt kaufen. Zudem kannst du Kollagen Kapseln auch ganz bequem von Zuhause bestellen.

Wir haben dir hier aufgelistet, bei welchen Online-Händlern du Kollagen Kapseln kaufen kannst:

  • Amazon.de
  • Doppelherz.de
  • Dm.de
  • feelgood-shop.com

Auch die von uns empfohlenen Kollagen Kapseln, wirst du auf den Webseiten finden können. Sollte dir eine bestimmte Art von Kollagen Kapsel gefallen haben, kannst du sie somit gleich kaufen.

Wie dosiere ich Kollagen Kapseln richtig?

Da Kollagen Kapseln je nach Hersteller eine unterschiedliche Kollagen Konzentration aufweisen, ist die richtige Dosierung deiner Kollagen Kapseln sinnvoll.
Eine geringe Dosis ist bei kosmetischen Gründen sinnvoll.

Hierbei liegt die empfohlene Dosierungsmenge bei circa 10 Gramm pro Tag. Wenn du 8-10 Gramm Kollagen pro Tag einnimmst wirst du in der Regel bessere Resultate erzielen, als bei einer geringeren Dosierung.

Zudem gilt, dass besonders ältere Menschen eine höhere Dosierung benötigen. Das liegt daran, dass die körpereigene Produktion von Kollagen mit dem Alter abnimmt.

Kollagen Kapseln

Alternativ lässt sich Kollagen Pulver wunderbar zu Protein Shakes oder ins Müsli hinzugeben. Hierbei kannst du selbst die richtige Menge an Kollagen dosieren. (Bildquelle: Joanna Kosinski / unsplash)

Jedoch solltest du die Dosierung an dich anpassen. Denn je nach Einnahmegrund variiert die Dosierungsmenge, dies ist besonders bei Gelenk- und Knorpelbeschwerden zu beachten.

So solltest du bei einer Einnahme aus kosmetischen Gründen eine geringere Menge an Kollagen einnehmen, während bei starken Gelenkschmerzen eine hohe Dosierung sinnvoll ist.

Wenn du dir über die benötigte Dosierung im unklaren bist, so sprich dies am besten mit deinem Arzt ab.

Grundsätzlich gilt, dass Kollagen selten negative Nebenwirkungen verursacht und eine Überdosierung fast unmöglich ist. Was aber nicht heißen soll, dass du die Dosierung nicht an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen solltest.

Welche Nebenwirkungen können Kollagen Kapseln hervorrufen?

Die Einnahme von Kollagen als Nahrungsergänzungsmittel gilt als sicher, da sie keinerlei toxische Wirkung enthält. Jedoch kann es in seltenen Fällen zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Schwindel
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen

Du solltest Kollagen Kapseln, deshalb nur als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen und Dich dennoch gesund ernähren.

Sollten die genannten Symptome nach der Einnahme von Kollagen Kapseln auftreten, solltest Du diese besser absetzen. Eventuell verträgst Du eine andere Art von Kollagen Kapseln besser.

Welche Alternativen gibt es zu Kollagen Kapseln?

Solltest du nach einer Alternative zu Kollagen Kapseln suchen, so wirst du auf dem Markt schnell fündig werden. Wir haben einige Alternativen für dich aufgelistet.

Kollagenart Eigenschaften
Kollagen Cremes Werden oberflächlich auf die Haut aufgetragen. Es soll feuchtigkeitspendend wirken und die Haut glatter und praller wirken lassen. Jedoch ist dieser Effekt nur von kurzer Dauer. Das liegt daran, dass das Kollagen nicht tief genug in die Haut eindringen kann.
Kollagen Trinkampullen Hierbei handelt es sich um flüssiges Kollagen, welches getrunken werden kann. Es verspricht sowie die Collagen Cremes einen Anti-Aging Effekt. Jedoch ist es umstritten, ob flüssiges Kollagen vom Körper verdaut wird und bis zu den Hautzellen gelangt.
Kollagen Pulver Kollagen in Pulverform eignet sich zur Verwendung in Flüssigkeiten und wird gerne in Shakes genutzt. Jedoch ist das Pulver auch meistens teurer als Kollagen Kapseln. Zudem Kollagen Pulver schwerer zu transportieren, da es nicht fertig portioniert ist.

Auch lässt sich Kollagen durch die Nahrung aufnehmen. Jedoch taucht Kollagen in der Natur in viel geringeren Mengen auf, als in Nahrungsergänzungsmitteln.

Fazit

Mit der richtigen Dosierung können dir Kollagen Kapseln echte Vorteile bieten, so helfen sie mit unter bei Gelenkbeschwerden und sind ein Verjüngungsmittel für die Haut. Zudem sind sie im Vergleich zu anderen Kollagen Produkten nicht nur einfach zu transportieren, sondern bereits fertig dosiert und leicht einzunehmen.

Jedoch solltest du bei Kauf von Kollagen Kapseln darauf achten, dass sie keine Inhaltsstoffe enthalten, die du nicht einnehmen kannst oder möchtest. Denn Kollagen Kapseln enthalten oft tierische Bestandteile, Laktose und Gluten. Du wirst im Handel aber auch Kollagen Kapseln ohne diese Inhaltsstoffe finden.

Bildquelle: Samborskyi / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Laura ist Ernährungsberaterin und arbeitet in zwei verschiedenen Fitnessstudios als Coach. Sie selbst hat vor sieben Jahren aus gesundheitlichen Gründen bemerkt, dass sie ihr Leben verändern muss. Mithilfe von geprüfter Sportnahrung und Supplements hat sich ihr Leben um 180 Grad gewendet. Mittlerweile ist sie eine gesunde und sportliche junge Frau, die anderen Personen mit ähnlichen Probleme weiterhilft.