Kreuzkümmel abnehmen
Zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2020

Wenn Du auf der Suche nach einer guten Abnehmhilfe bist, wirst Du schnell auf das vermeintliche Wundergewürz Kreuzkümmel stoßen. Vom Schlank-Gewürz ist die Rede, viele Menschen schwören auf das bitter, herbe Gewürz, um schnell Gewicht zu verlieren.

Doch was ist dran an dem Wundermittel? Im Folgenden werden Dir alle wichtigen Fragen beantwortet. Zudem bekommst Du Tipps, wie Du Kreuzkümmel zum Abnehmen richtig einnimmst und dosierst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kreuzkümmel regt den Stoffwechsel an und kann so beim Abnehmen helfen.
  • Du kannst Kreuzkümmel vielfältig in Deine Ernährung einbauen, ein paar Gramm täglich reichen aus.
  • Kreuzkümmel alleine hilft nicht Gewicht zu verlieren. Du musst auch gesund leben und essen.

Definition: Was ist Kreuzkümmel?

Kreuzkümmel ist ein orientalisches Gewürz und wird seit schon seit 4000 Jahren als natürliches Heilmittel im Alten Ägypten und Nordafrika eingesetzt. Es ist auch unter den Namen Cumin, Kumin, Mutterkümmel, Römischer Kümmel oder Weißer Kümmel bekannt.

Als Kreuzkümmel werden die getrockneten Früchte der gleichnamigen Pflanze bezeichnet, die aus der Familie der Doldenblütler stammt. Die Bezeichnung „Kreuzkümmel“ ist von der kreuzförmigen Blattstellung der Kreuzkümmelpflanze und dem kümmelähnlichen Aussehen der getrockneten Früchte abgeleitet.

Abnehmen mit Kreuzkümmel-1

Als Gewürz werden die gemahlenen Samen des Kreuzkümmels verzehrt.
(Bildquelle: pixabay/ Amatus Sami Tahera)

Kreuzkümmel zählt zu den beliebtesten Gewürzen der Welt. Vor allem in der orientalischen und mexikanischen Küche ist das Gewürz Kreuzkümmel populär und findet Anwendung in verschiedensten Rezepten. Insbesondere Fleischgerichte werden gerne mit Kreuzkümmel gewürzt.

Kreuzkümmel zeichnet sich durch seinen herben, leicht bitteren und würzigen Duft und Geschmack aus. Heute wird Kreuzkümmel in Indien, Iran, Indonesien, China und im südlichen Mittelmeerraum angebaut und produziert.

Hintergründe: Was Du über das Abnehmen mit Kreuzkümmel wissen solltest

Kann man mit Kreuzkümmel wirklich Gewicht verlieren ohne zu hungern? Oder handelt es sich nur um heiße Luft und einen Medien-Hype? Die Antwort auf diese und weitere Fragen findest Du im folgenden detailreich beantwortet.

Kann Ich mit Kreuzkümmel abnehmen?

Ist es möglich, nur durch die Einnahme von Kreuzkümmel an Gewicht zu verlieren? Forscher sagen Ja!

Die bekannteste Studie zu der Wirksamkeit von Kreuzkümmel stammt aus dem Iran aus dem Jahr 2014. In dieser Untersuchung wurden 88 übergewichtige Frauen in zwei Gruppen eingeteilt. Ihr Ernährungsplan war identisch und leicht kalorienreduziert mit der Ausnahme, dass eine Gruppe nach den Mahlzeiten rund drei Gramm Kreuzkümmel zu sich nehmen musste. Die Gewichtsentwicklung wurde über drei Monate beobachtet.

In einer Studie haben die Probanden mit Kreuzkümmel dreimal mehr abgenommen, als ohne!

Die Ergebnisse der Studie überraschen: Die Kreuzkümmelgruppe verlor in dem Zeitraum rund 14 Prozent an Gewicht, während die Kontrollgruppe lediglich 5 Prozent an Gewicht verlor.

Es wurde also dreimal mehr Gewicht mit Kreuzkümmel verloren, als ohne (1). Eine weitere iranische Studie bestätigt die Ergebnisse und erkannte sogar, dass Kreuzkümmel ähnlich gut bei der Gewichtsabnahme hilft wie eine Diätpille (2).

Kreuzkümmel scheint also ein Mittel zu sein, um ohne große Einschränkungen in der Ernährung abzunehmen.

Was macht Kreuzkümmel in meinem Körper?

Warum hilft Kreuzkümmel beim Abnehmen? Wie wirkt es auf den Körper? Forscher machen die Pflanzenstoffe Phytosterine für den gewichtsreduzierenden Effekt verantwortlich. Dieser aktiviert nämlich den Stoffwechsel und hilft so bei der Fettverbrennung.

Doch auch die ätherischen Öle des Kreuzkümmels spielen eine große Rolle in der Wirksamkeit. Sie stimulieren demnach die Verdauung, sodass Nahrung schneller verarbeitet wird.

Es macht schwer bekömmliche Nahrung bekömmlicher; das Völlegefühl reduziert sich.

In einer wissenschaftlichen Untersuchung zeigte sich, dass Kreuzkümmelsamen die Aktivität von Verdauungsenzymen erhöht (3).

Kreuzkümmel bewirkt nicht nur einen Gewichtsverlust. Auch schädliche Blutfette und das ungesunde LDL-Cholesterin werden durch die Einnahme von Kreuzkümmel reduziert. Eine iranische Studie aus dem Jahr 2014 zeigt, dass Probanden, welche Kreuzkümmel täglich zu sich nahmen, nicht nur an Gewicht verloren haben. Auch der Körperfettanteil ist gesunken, die Cholesterin- und Insulinwerte haben sich verbessert (1).

Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten?

Oft werden lediglich die positiven Eigenschaften von Kreuzkümmel in den Vordergrund gestellt. Doch was viele Leute nicht wissen ist, dass mit dem Konsum von Kreuzkümmel einige Risiken und Nebenwirkungen einhergehen.

Weil Kreuzkümmel den Blutzuckerspiegel senkt, sollten Diabetiker von einem Konsum absehen oder vorher ihren Arzt konsultieren. Kreuzkümmel kann für Schwankungen im Blutzuckerspiegel sorgen, was von Diabetikern vermieden werden sollte (4).

Zudem sollten Asthmapatienten beim Konsum von Kreuzkümmel aufpassen
Die kleinen Samenkörner enthalten nämlich ungewöhnlich viele ätherische Öle, die die Schleimhäute reizen können. Bei übermäßigem Konsum kann so ein Asthmaanfall ausgelöst werden. Es sollten besser nur kleinere Mengen des Gewürz verwendet werden.

Kreuzkümmel kann aber nicht bei Menschen mit Vorerkrankungen Nebenwirkungen auslösen. Eine Studie zeigt, dass der Konsum von Kreuzkümmel in einem Versuch mit männlichen Ratten deren Spermaproduktion senkt. Cumin kann somit helfen, ein männliches Verhütungsmittel zu entwickeln (5).

Außerdem kann der Konsum von Kreuzkümmel Hautreizungen und Allergien auslösen. Dazu findest Du weiter unten einen detaillierteren Absatz.

Wo gibt es Kreuzkümmel zu kaufen und was muss ich beachten?

Kreuzkümmel kannst Du im Supermarkt oder beim Gewürzhändler in allen möglichen Formen und Variationen kaufen. Wenn Du es bequem magst, kannst Du es natürlich auch Online bestellen.

Ein reines Gewürz entfaltet natürlich eine höhere Wirkung, als Gewürzmischungen.

Hier ist Kreuzkümmel meistens nur ein kleiner Bestandteil. Ganze Samen findest Du in gut sortierten Asia-Läden.

Achte darauf, dass Du die Samen kaufst und diese zuhause selber mahlst. So kannst selber Gewürzmischungen herstellen, bei welchen Du weißt, wie viel Kreuzkümmel enthalten ist. Häufig ist Kreuzkümmel im Supermarktregal auch unter den Namen Kumin oder Cumin zu finden. Eine Dose mit 35 Gramm Inhalt kostet um die zwei Euro.

Was ist der Unterschied zwischen Kreuzkümmel und „echten“ Kümmel?

Aufgrund der Ähnlichkeit der Namen und des Aussehens der Samen nehmen die meisten Menschen an, bei Kümmel und Kreuzkümmel handelt es sich um ein eng verwandtes, wenn nicht um das gleiche Gewürz. Doch der Schein trügt. Zwar gehören beide Gewürze zur Familie der Doldenblütler, doch da enden schon die Gemeinsamkeiten.

Typ des Kümmels Geschmack Aussehen der Samen
Kreuzkümmel Kräftig, würzig, leicht scharf, erdig Hell und leicht gräulich
„Echter“ Kümmel Nicht scharf, leicht süßlich, herb Dunkelbraun

So sind zum Beispiel die Anbaugebiete unterschiedlich: Während Kreuzkümmel erst später in der Antike aus dem Orient nach Europa kam, ist Kümmel schon ewig in Europa beheimatet. Auch ist das Hauptverbreitungsgebiet von dem „echten“ Kümmel eher in Süd- und Osteuropa gelegen. Kreuzkümmel hingegen findet eher in den Küchen Asiens und in Mexiko Verwendung.

Abnehmen mit Kreuzkümmel-2

Kreuzkümmelsamen sehen Kümmelsamen zum Verwechseln ähnlich.
(Bildquelle: pixabay/Holger Langmaier)

Auch im Geschmack gibt es Unterschiede. Kreuzkümmel hat ein leicht scharfes und erdiges Aroma, während „echter“ Kümmel milder und herber schmeckt. Gemüse und Milchprodukte werden gerne mit Kreuzkümmel gewürzt, während der „echte“ Kümmel bei Fleischgerichten und Suppen Anwendung findet. Auch als Brotgewürz ist der „echte“ Kümmel beliebt.

Trotz all der Unterschiede sehen sich Kreuzkümmel- und Kümmelsamen zum Verwechseln ähnlich. Zu unterscheiden sind sie lediglich an der Farbe: Kreuzkümmelsamen sind hell und leicht gräulich, während Kümmelsamen dunkelbraun sind.

Kann Kreuzkümmel Allergien auslösen?

Es kann sein, dass Du gegen Kreuzkümmel allergisch bist. Du solltest, wenn Du beim Konsum von Kreuzkümmel allergische Reaktionen wie juckende Stellen und Quaddeln, Halskratzen oder Luftnot verspürst, auf das Gewürz verzichten. Kreuzkümmel löst häufiger Allergien aus als der „normale“ Kümmel.

Wenn Du gegen Kreuzkümmel allergisch bist, solltest Du auch bei dem Konsum von Fenchel, Anis, Dill, Curry-Gewürzmischungen, Gurke und rohen Möhren aufpassen! Hier liegen häufig Kreuzallergien vor. Pass auf, wenn Du orientalische Gewürzmischungen kaufst. Hier ist oft Kreuzkümmel beigemischt.

Gegen eine Lebensmittelallergie kann man in der Regel nicht viel machen, außer auf die Allergene zu verzichten.

Mit Kreuzkümmel abnehmen: Die besten Tipps & Tricks, um mit Kreuzkümmel abzunehmen

Bevor Du mit Deiner Kreuzkümmel-Diät beginnst, solltest Du Dir die folgenden Informationen gründlich durchlesen. Nur wenn Du die Regeln einer Diät befolgst, wirst Du Ergebnisse erzielen.

Wie nehme ich Kreuzkümmel ein?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, Kreuzkümmel in Deine Ernährung einzubauen und einzunehmen. Im Folgenden werden Dir die beliebtesten Arten der Einnahme von Kreuzkümmel vorgestellt und erläutert.

Als Joghurt

Eine beliebte Art Kreuzkümmel einzunehmen ist das Mischen von Kreuzkümmel mit Naturjoghurt. Du kannst einfach einen Teelöffel Kreuzkümmelsamen oder einen halben Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel in einen Joghurt mischen und diesen nach Deinen Mahlzeiten einnehmen.

Wenn Du keine stark gewürzten oder orientalischen Gerichte magst, bietet sich diese Art der Einnahme an. Der Kreuzkümmel verleiht dem Naturjoghurt einen interessanten Geschmack, den viele Leute sehr mögen. Ein Vorteil hierbei ist, dass der Joghurt zusätzlich zum Kreuzkümmel Deine Verdauung anregt und so Dir hilft, Gewicht zu verlieren.

Als Getränk

Die einfachste und beliebteste Einnahmeart ist das Auflösen von gemahlenen Kreuzkümmel in einem Getränk wie z.B. Tee. Ein Vorteil dieser Einnahmeart ist, dass ein Glas Wasser mit Kreuzkümmel schnell getrunken ist und sofort im Körper aufgenommen wird. Die Wirkungen des Kreuzkümmels können sich so schneller entfalten.

Zudem nimmst Du mit einem Kreuzkümmelgetränk keine zusätzlichen Kalorien auf wie es zum Beispiel beim Kreuzkümmeljoghurt der Fall ist.

Die Herstellung eines Kreuzkümmelgetränks ist schnell und unkompliziert. Bis auf die Dosierung musst Du nicht viel beachten. Am besten entfaltet sich die Wirkung, wenn Du das Getränk auf einen leeren Magen trinkst.

Rezept für Kreuzkümmelgetränk:

  1. Füge zu 200 Millilitern Wasser einen Teelöffel Kreuzkümmelsamen hinzu
  2. Bringe die Mischung zum Kochen in einem Topf auf einer Herdplatte
  3. Hat sich die Flüssigkeit braun gefärbt, nimm den Topf von der Herdplatte
  4. Siebe die Kreuzkümmelsamen ab
  5. Du kannst nun das Getränk entweder heiß als Tee trinken oder es abkühlen lassen und kalt trinken

Beim Kochen

Die naheliegendste Form der Einnahme ist, Kreuzkümmel als Gewürz beim Kochen zu benutzen. Besonders zu exotischen Gerichten wie Linsensuppen, Falafel, Curry oder Chili passt es geschmacklich gut. Auch zum Würzen von Fleisch- und Fischgerichten ist Kreuzkümmel sehr beliebt.

Abnehmen mit Kreuzkümmel-3

Vor allem orientalische Fladenbrote werden häufig mit Kreuzkümmel gewürzt.
(Bildquelle: pixabay/Hans Braxmeier)

Du musst aber beachten, dass das bloße Hinzufügen von Kreuzkümmel Dein Essen nicht automatisch gesund macht. Wenn Du zum Beispiel fettige Nahrung zu Dir nimmst, neutralisiert Kreuzkümmel nicht die Kalorien.

Kalorienärmere Kost wie gebratenes Gemüse oder Suppen bieten sich an, mit Kreuzkümmel gewürzt zu werden. Nur so wirst Du die gewichtsreduzierende Wirkung von Kreuzkümmel feststellen.

Als Nahrungsergänzungsmittel

Mittlerweile wird Kreuzkümmel als Nahrungsergänzungsmittel in Form von zum Beispiel Kapseln oder Tropfen angeboten. Du musst hierbei aufpassen, dass es sich um reinen Kreuzkümmel oder Kreuzkümmelextrakt handelt. Häufig sind nämlich noch andere Substanzen den Nahrungsergänzungsmitteln beigegeben, die aber oft keine gewichtsreduzierende Wirkung haben.

Achte beim Kauf von Supplementen darauf, dass es sich um reines Kreuzkümmelextrakt handelt!

Ein Vorteil von zum Beispiel Kreuzkümmeltropfen ist, dass der Wirkstoff in einer höheren Konzentration vorhanden ist. Das heißt Du musst weniger Kreuzkümmeltropfen einnehmen, als zum Beispiel gemahlenen Kreuzkümmel.

Diese Art der Einnahme bietet sich an, wenn Dir Kreuzkümmel überhaupt nicht schmeckt. Du solltest aber beachten, dass Nahrungsergänzungsmittel mit Kreuzkümmel teurer sind, als reiner Kreuzkümmel aus dem Supermarkt. Produkte wie Kreuzkümmelkapseln oder -tropfen findest Du Online zu bestellen.

Wie muss ich Kreuzkümmel zum Abnehmen dosieren?

Du kannst Kreuzkümmel im Grunde nicht überdosieren. Allerdings wird der Geschmack mit zunehmender Menge ziemlich penetrant und schmeckt nicht jedem. Die optimale Dosierung ist von Deinem Alter, Gewicht und Größe abhängig. Wenn Du übermäßig viel Kreuzkümmel konsumierst, kann es zu Durchfall und Übelkeit kommen.

Du kannst Dich langsam an den Geschmack herantasten, indem Du pro Gericht erst einmal einen viertel bis halben Teelöffel zum Würzen benutzt. Hast Du Dich an den Geschmack gewöhnt, kannst Du die Menge erhöhen.

Art der Einnahme Dosierung
Als Getränk Nicht mehr als zwei Gramm pro 200 Milliliter Wasser
Beim Kochen 1-2 Teelöffel pro Gericht
Im Joghurt Nicht mehr als zwei Gramm pro Joghurt

Für die Herstellung eines Kreuzkümmelgetränks wird die Faustregel ein Teelöffel pro 200 Milliliter Wasser angewandt. Wenn Du Kreuzkümmel mit einem Joghurt mischen willst, solltest Du nicht mehr als zwei Gramm gemahlene Kreuzkümmelsamen verwenden.

Was muss ich sonst noch bei der Einnahme von Kreuzkümmel beachten?

Kreuzkümmel alleine lässt nicht die Pfunde purzeln! Wie in der oben aufgeführten Studie gezeigt wird, musst Du auch Deine Ernährung umstellen, um Ergebnisse zu erzielen. Nur mit einer kalorienreduzierten Kost konnten in der Studie die Probanden abnehmen (1).

Probiere während Deiner Kreuzkümmel Diät auf zucker- und fetthaltige Nahrung zu verzichten.

Greife stattdessen zu Gemüse und Obst. Auch Sport kann Dir helfen, Deinen Stoffwechsel zusätzlich anzukurbeln.

Verzweifle nicht, wenn Du nicht direkt die gewünschten Ergebnisse erzielst. Gesundes Abnehmen dauert und fordert Disziplin. Trotzdem wirst Du mit Kreuzkümmel deutlich schnellere Ergebnisse erzielen, als mit herkömmlichen Diäten. Das motiviert Dich hoffentlich dazu, am Ball zu bleiben und dein Traumgewicht zu erreichen!

Fazit

Kreuzkümmel scheint eine große Hilfe beim Abnehmen zu sein. Doch Wunder sollte man von dem orientalischen Gewürz nicht erwarten. Laut wissenschaftlichen Studien ist Kreuzkümmel eine wirksame Abnehmhilfe in Begleitung einer Diät. Es regt den Stoffwechsel an und mindert das Völlegefühl.

Eine kleine Menge Kreuzkümmel täglich reicht schon aus, um diese Effekte zu erzielen. Doch wer abnehmen will, muss auch gesünder leben und darf sich nicht auf das „Wundermittel“ verlassen.

Bildquelle: hongchanstudio/ 123rf.com

Einzelnachweise (5)

1. Roghayeh Zare, Fatemeh Heshmati, Hossein Fallahzadeh, Azadeh Nadjarzadeh. (2014). Effect of cumin powder on body composition and lipid profile in overweight and obese women. Complementary Therapies in Clinical Practice. Volume 20. Issue 4. Pages 297-301,
Quelle

2. Taghizadeh M, Memarzadeh MR, Asemi Z, Esmaillzadeh A. Effect of the cumin cyminum L. Intake on Weight Loss, Metabolic Profiles and Biomarkers of Oxidative Stress in Overweight Subjects: A Randomized Double-Blind Placebo-Controlled Clinical Trial. Ann Nutr Metab. 2015;66(2-3):117-124. doi:10.1159/000373896
Quelle

3. K.S. Muthamma Milan, Hemang Dholakia, Purnima Kaul Tiku, Prakash Vishveshwaraiah, Enhancement of digestive enzymatic activity by cumin (Cuminum cyminum L.) and role of spent cumin as a bionutrient, Food Chemistry, Volume 110, Issue 3, 2008, Pages 678-683,
Quelle

4. Kaatabi H, Bamosa AO, Badar A, Al-Elq A, Abou-Hozaifa B, et al. (2015) Nigella sativa Improves Glycemic Control and Ameliorates Oxidative Stress in Patients with Type 2 Diabetes Mellitus: Placebo Controlled Participant Blinded Clinical Trial
Quelle

5. Saxena P, Gupta R, Gupta RS. Contraceptive studies of isolated fractions of Cuminum cyminum in male albino rats. Nat Prod Res.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Roghayeh Zare, Fatemeh Heshmati, Hossein Fallahzadeh, Azadeh Nadjarzadeh. (2014). Effect of cumin powder on body composition and lipid profile in overweight and obese women. Complementary Therapies in Clinical Practice. Volume 20. Issue 4. Pages 297-301,
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Taghizadeh M, Memarzadeh MR, Asemi Z, Esmaillzadeh A. Effect of the cumin cyminum L. Intake on Weight Loss, Metabolic Profiles and Biomarkers of Oxidative Stress in Overweight Subjects: A Randomized Double-Blind Placebo-Controlled Clinical Trial. Ann Nutr Metab. 2015;66(2-3):117-124. doi:10.1159/000373896
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
K.S. Muthamma Milan, Hemang Dholakia, Purnima Kaul Tiku, Prakash Vishveshwaraiah, Enhancement of digestive enzymatic activity by cumin (Cuminum cyminum L.) and role of spent cumin as a bionutrient, Food Chemistry, Volume 110, Issue 3, 2008, Pages 678-683,
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Kaatabi H, Bamosa AO, Badar A, Al-Elq A, Abou-Hozaifa B, et al. (2015) Nigella sativa Improves Glycemic Control and Ameliorates Oxidative Stress in Patients with Type 2 Diabetes Mellitus: Placebo Controlled Participant Blinded Clinical Trial
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Saxena P, Gupta R, Gupta RS. Contraceptive studies of isolated fractions of Cuminum cyminum in male albino rats. Nat Prod Res.
Gehe zur Quelle
Testberichte