Kohlsuppe zum Abnehmen
Zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2020

Die Kohlsuppe zum Abnehmen ist in aller Munde. Nur was steckt wirklich hinter dieser Blitzdiät? Wir sind dem ganzen auf den Grund gegangen und haben dir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Kohlsuppe zum Abnehmen herausgesucht.

Bei unserem großen Kohlsuppen zum Abnehmen Test 2020 haben wir die Mythen dieser Blitzdiät genauer unter die Lupe genommen. Wir haben untersucht, für wen diese Diät gut ist und ob sie wirklich so vielversprechende Ergebnisse liefert. Außerdem haben wir dir die Nachteile dieser Diät aufgezeigt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Kohlsuppe zum Abnehmen ist eine sehr kalorienarme, schwer verdauliche Mahlzeit. Dadurch verbrennt der Körper mehr Energie bei der Verdauung als er zu mit der Kohlsuppe zu sich nimmt.
  • Grundsätzlich gilt, dass die Kohlsuppe für ein rasches, kurzfristiges Abnehmen helfen kann. Wichitg ist jedoch, dass eine Kohlsuppendiät für maximal 7 Tage durchgeführt wird, da es sonst zu Mangelerscheinungen kommen kann.
  • Unterschieden wird unter einer klassischen Art der Kohlsuppendiät und abgewandelten Varianten. Bei den abgewandelten Varianten ist zu den einzelnen Mahlzeiten der Kohlsuppe noch mehr zusätzliche Nahrung erlaubt.

Definition: Was ist Kohl und wie wirkt er?

Vorerst wollen wir dir ein bisschen was über den Kohl selbst näher bringen. Dieser gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse und es gibt insgesamt 44 Arten von Kohl. Die wohl bekanntesten Arten von Kohl ist der Gemüsekohl. Und genau mit dem werden wir uns hier auch beschäftigen. Unter diese Art fallen verschiedene Varianten wie Weißkohl, Brokkoli, Grünkohl, Kohlrabi, Blumenkohl und noch viele mehr. (1)

foco

Wusstest du, dass fast alle Varianten des Gemüsekohls aus zirka 90 % Wasser bestehen?

Die verschiedenen Varianten eines Gemüsekohls sehen zwar sehr unterschiedlich aus, weißen aber sehr ähnliche Nährstoffe auf. Unter anderen, dass sie aus zirka 90 % Wasser bestehen.  (1)

Die verschieden Varianten von Gemüsekohl haben einen sehr geringen Fettanteil und enthalten gesunde Ballaststoffe. Außerdem enthalten sie reichlich an Vitaminen. Besonders hervorzuheben ist der Vitamin C Gehalt. (1;2)

Kohlsuppe zum Abnehmen-1

Der Kohl zählt zu einem der gesündesten Gemüsesorten. Er enthält reichlich an Vitamine, Mineralstoffe und Balaststoffe.
(Bildquelle: congerdesign / Pixabay)

In 100g Brokkoli oder Rosenkohl sind etwa 115 Milligramm Vitamin C enthalten. Dadruch werden 115 % der empfohlenen Tagesdosis abgedeckt. Der Weißkohl weist mit 45,8 Milligramm den niedrigsten Wert auf. Jedoch liegt dieser immer noch deutlich über den Wert einer Zitrone, und die zählt nun mal als die Vitamin C Quelle Nummer 1. (1)

Aufgrund der äußerst gesunden Zusammensetzung von Kohl, gilt dieser auch als Mittel gegen Krebs. Dies wurde in Studien widerlegt. (2)

Hintergründe: Was du über eine Kohlsuppe zum Abnehmen wissen solltest

In den folgenden Abschnitten haben wir dir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Kohlsuppe zum Abnehmen zusammengefasst.

Was ist eine Kohlsuppe zum Abnehmen?

Zu Beginn wollen wir dir einmal erklären, was eine Kohlsuppe zum Abnehmen überhaupt ist.

Mit der Kohlsuppe zum Abnehmen kannst du soviel essen wie du willst und du nimmst noch dazu ab. Ein Kohl ist schwer verdaulich und dadurch braucht der Körper mehr Energie zum Verdauen. Sogar bis zu 7 Kilo kannst du innerhalb einer Woche abnehmen.

Kohlsuppe zum Abnehmen-2

Bei dieser Suppe handelt es sich um eine Kohlsuppe zum Abnehmen, welche mit Tomaten verfeinert wurde.
(Bildquelle: Monika Grabkowska / Unsplash)

Diese Diät ist eine besonders rasche Form zum Abnehmen. Der Grund, warum du mit dieser Diät so rasch abnehmen kannst, ist die geringe Energiezufuhr. Du nimmst eine geringere Menge an Energie zu dir als du verbrauchst.

Vorsicht! Du solltest diese Diät nicht länger als eine Woche machen, da es sonst zu Mangelerscheinungen kommen kann.

Außerdem solltest du auch genügend Trinken. Auch wenn du sehr viel Flüssigkeit durch die Suppe zu dir nimmst, enthält diese viel Salz. Durch das Salz wird der Körper ausgetrocknet und benötigt zusätzlich Flüssigkeit.

Wie funktioniert die Kohlsuppendiät?

Bei der Kohlsuppendiät gibt es verschiedene Varianten. In der Regel dauert diese Diät 5 bis 7 Tage und sollte über diesen Zeitraum auch nicht hinausgehen, da sonst Mangelerscheinungen auftreten können.

Grundsätzlich gibt es bei der Kohlsuppendiät bei jeder Mahlzeit Kohlsuppe. Du solltest dich auch von der Kohlsuppe satt essen. Zusätzlich darfst du entweder ein bisschen Obst, Gemüse, Fleisch oder Fisch als Beilage essen. Achte allerdings darauf, dass du nicht zu viel davon isst, denn die Kohlsuppe ist dein Hauptgericht.

In der folgenden Tabelle zeigen wir dir, wie eine Kohlsuppendiät ausschauen könnte.

Tag Was darf ich essen?
Tag 1 Zu allen drei Haupmahlzeiten darfst du soviel Kohlsuppe essen wie du möchtest. Zusätzlich darfst du am ersten Tag so viel Obst wie du willst essen. Ausnahme: Bananen, Wasser- und Honigmelonen
Tag 2 Frühstück, Mittag und Abendessen besteht wieder aus Kohlsuppe. Zudem darfst du heute soviel rohes und gedünstetes Gemüse essen wie du willst. Ausnahme: Hülsenfrüchte wie Linsen, Bohnen, Erbsen. Am Abend gibt es sogar eine Kartoffel mit einem kleinen Löffel Butter.
Tag 3 Zum Frühstück, Mittag und Abendessen steht wieder Kohlsuppe an. Zusätzlich darfst du heute soviel Obst und Gemüse wie du willst essen. Ausnahme: Bananen, Hülsenfrüchte und Kartoffel
Tag 4 Morgens, Mittags und Abends gibt es wieder Kohlsuppe. Als Snack zwischendurch darfst du dir heute eine Banane gönnen. Zudem darfst du ein großes Glas Magermilch trinken oder eine fettarme Milch zur Suppe dazu geben.
Tag 5 Zum Frühstück, Mittag und Abendessen steht wieder Kohlsuppe am Programm. Heute darfst du deine Mahlzeiten mit zirka 300 Gramm magerem Fleich oder Fisch und sechs Tomaten ergänzen.
Tag 6 Zum Frühstück, Mittag und Abendessen steht wieder Kohlsuppe an. Zusätzlich gibt es heute viel grünes Blattgemüse. Ob du dies in Form eines Smothies, eines Blattsalats oder einer anderen Form zu dir nimmst, ist vollkommen dir überlassen.
Tag 7 Auch am letzten Tag gibt es zu jeder Mahlzeit eine Kohlsuppe. Zudem darfst du eine kleine Portion braunen Reis und reichlich an grünem Gemüse in deine Suppe untermischen. Außerdem darfst du heute so viel Fruchtsaft wie du willst trinken. Achte allerdings darauf, dass kein zusätzlicher Zucker beigefügt wurde. Am Besten du trinkst frisch gepresste Fruchtsäfte.

(4)

Wie gut kann man mit einer Kohlsuppe abnehmen?

Es gibt keine wissenschaftlichen Studien, die belegen, dass du mit der Kohlsuppe abnimmst. Jedoch konnten bereits sehr viele bestätigen, dass man mit einer Kohlsuppe bis zu 7 Kilo abnehmen kann. Allerdings bekommt man die Kilos auch genauso schnell, wie man sie abgenommen hat, wieder auf die Hüften.

Kohlsuppe zum Abnehmen-3

Mit der Kohlsuppendiät kannst du zwar relativ viel Gewicht in kurzer Zeit verlieren, hast diese Kilos aber auch recht schnell wieder auf den Hüften.
(Bildquelle: Oleg Mityukhin / Pixabay)

Grundsätzlich kannst du mit der Kohlsuppe, im Verhältnis zu anderen Diäten, relative schnell, viele Kilos abnehmen. Durch den raschen Gewichtsverlust kannst du aber auch mit einem Jo-Jo-Effekt rechnen. Daher empfiehlt sich diese Methode des Abnehmen nur, wenn du kurzfristig viele Kilos abnehmen willst. Jedoch ist diese Diät nicht für einen nachhaltigen Gewichtsverlust zu empfehlen.

Wie kocht man Kohlsuppe zum Abnehmen?

Ein weiterer Vorteil dieser Diät ist, dass eine Kohlsuppe ein sehr einfaches Gericht ist und in Handumdrehen zubereitet ist. Die Grundzutaten der Kohlsuppe zum Abnehmen haben wir dir hier aufgeschrieben.

Folgende Zutaten benötigst du für eine Kohlsuppe zum Abnehmen:

  • Weißkohl
  • grüne Paprikaschoten
  • Bund Sellerie
  • Karotten
  • Champignons
  • Zwiebelsuppe
  • Tomatenstücke
  • Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Gemüsesaft
  • Knoblauch
  • Pfeffer

Den Weißkohl, die Paprika, den Sellerie, die Karotten, die Champignons und den Knoblauch schneidest du klein. Anschließend gibst du alle Zutaten gemeinsam in einen Topf und lasst es für zirka eine Stunde köcheln. Wenn du das Gemüse etwas grober lieber hast, kann die Kochzeit ein bisschen länger sein.

Wie viel Kalorien hat eine Kohlsuppe zum Abnehmen?

Die Kohlsuppe zum Abnehmen besteht hauptsächlich aus Weißkohl. Dieser hat einen Kaloriengehalt von ca. 25 Gramm bei 100 Gramm. Pro Teller kannst du mit zirka 50 Kalorien rechnen, wenn die Kohlsuppe fettfrei zubereitet wurde.

Wie funktioniert eine Kohlsuppe zum Abnehmen im Thermomix?

In diesem Video siehst du wie du eine Kohlsuppe zum Abnehmen im Thermomix zubereitest.

Dieses Video soll dir den Umgang mit dem Thermomix erleichtern und dir die einzelnen Einstellungen erklären. Zutaten kannst du die gleichen verwenden wie in dem Rezept, dass wir dir bereits im Teil “Wie kocht man eine Kochsuppe zum Abnehmen” aufgeschrieben haben.

Alle Zutaten, die du normal selber schneidest, gibst du einfach in den Thermomix und lässt es dort zerkleinern. Anschließend gibst du die restlichen Zutaten dazu und stellst den Thermomix auf eine Stunde zum Kochen ein.

Soll eine Kohlsuppe zum Abnehmen püriert werden?

Grundsätzlich ist die Frage, ob eine Kohlsuppe zum Abnehmen püriert werden soll oder nicht eine individuelle Geschmackssache. Also je nachdem, was du bevorzugst, kannst du deine Kohlsuppe zum Abnehmen klar lassen oder du pürierst sie.

Allerdings solltest du beim Pürieren keine zusätzlichen Kalorien hinzufügen. Oft wird bei Cremesuppen noch Schlagobers zum Verfeinern dazu gegeben. Darauf solltest du in diesem Fall aber verzichten.

Was sind die Nachteile einer Kohlsuppe zum Abnehmen?

Der größte Nachteil einer Kohlsuppendiät ist ganz klar, dass diese nicht nachhaltig wirkt. Du nimmst zwar innerhalb von einer Woche bis zu 7 Kilo ab. Dies ist übrigens extrem viel innerhalb von einem so kurzem Zeitraum.

A. Bosy-Westphal, M. J. MüllerInstitut für Ernährungsmedizin, Institut für Humanernährung und Lebensmittelkunde

Laut einer Studie von Bosy-Westphal und Müller wird eine Gewichtsreduktion von 1 bis 2 Kilo pro Monat empfohlen um langfristig einen gesunden Abnehmprozess erzielen zu können.

Nur durch eine langsame Gewichtsabnahme können auch langfristige Ergebnisse erzielt werden. Bei relativ raschem Gewichtsverlust kann es leicht zu einem Jojo-Effekt kommen. Außerdem ist ein zu extremer Gewichtsverlust auch nicht gesund. (Quelle: thieme-connect.de)

(3)

Da du während dieser Diät verhältnismäßig sehr wenig Kalorien zu dir nimmst, musst du früher oder später wieder mehr zu dir nehmen. Ansonsten können Mangelerscheinungen auftreten.

Ein weiterer Nachteil ist, dass bei solchen extremen Diäten, Essstörungen auftreten können. Essstörungen gelten als ernst zunehmende Krankheiten und sollten auf jeden Fall vermieden werden.

Wenn du für einen besonderen Anlass eine gute Figur haben willst, kannst du so Erfolg haben.

Falls eine Essstörung auftreten sollte, ist auf jeden Fall zu empfehlen, sich ärztlicher Rat einzuholen.

Außerdem ist der bekannte Jo-Jo-Effekt bei einer Kohlsuppendiät zu erwarten. Wenn du über einen kurzen Zeitraum um ein vielfaches weniger an Kalorien zu dir nimmst, erscheint es logisch, dass du rasch an Gewicht verlierst. Genau so ist es allerdings auch in die andere Richtung. Sobald die Kohlsuppendiät vorbei ist, isst du wieder deine normale Menge an Kalorien und diese Kalorien lösen sich nicht in Luft aus.

Für die Kohlsuppe zum Abnehmen gilt also, wenn du innerhalb einer sehr kurzen Zeit viel Gewicht verlieren willst, kannst du durchaus Erfolg mit dieser Methode haben. Allerdings solltest du nicht überrascht sein, wenn du die verlorenen Kilos auch ganz rasch wieder drauf hast.

Also empfiehlt sich die Kohlsuppe zum Abnehmen nur, wenn du relativ rasch über kurze Zeit Gewicht verlieren willst. Falls Zweifel auftreten, ob das die richtige Diät für dich ist, wende dich an einen Arzt deines Vertrauens und kläre es mit ihm ab.

Hier haben wir dir noch eine kleine Übersicht der Kohlsuppe zum Abnehmen gemacht.

Vorteile
  • Möglichkeit rasch, viel Gewicht zu verlieren
  • Kohl ist ein sehr gesundes Lebensmittel
  • wenig Kalorien
  • Körper verbraucht viel Energie zum Verdauen
Nachteile
  • nur gut für einen kurzzeitigen Effekt
  • kann zu Mangelerscheinungen kommen
  • Jo-Jo-Effekt kann auftreten
  • könnte Essstörung hervorrufen

Kohlsuppe zum Abnehmen: Die besten Tipps & Tricks für eine Kohlsuppendiät

Im Folgenden wollen wir dir die besten Tipps und Tricks für deine Kohlsuppendiät näher bringen.

Die klassische Kohlsuppendiät

Wie die klassische Kohlsuppen Diät genau funktioniert, haben wir dir weiter oben bereits erklärt. Hier wollen wir dir ein paar nützliche Tipps und Tricks zeigen, wie du deine Kohlsuppen Diät noch effizienter nützen kannst.

Trink mindestens 2 bis 3 Liter Wasser am Tag.

Während deiner Kohlsuppendiät solltest du strikt auf jegliche Limonaden und Alkohol verzichten. Danke daran, ausreichend viel Wasser zu trinken. Außerdem kannst du dich von Kräutertee und Grüntee satt trinken. Kaffee solltest du nur in Maßen genießen.

Um dein Gewicht nachhaltig zu verlieren, empfehlen wir dir in erster Linie, auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung umzustellen. Du kannst die Kohlsuppendiät als Anlass sehen, über deine Ernährung nachzudenken. Mit dieser Diät siehst du relativ rasche Erfolge, jedoch um langfristig Erfolg zu haben, musst du dich ein wenig gedulden.

Außerdem ist während und auch nach der Kohlsuppendiät Bewegung besonders wichtig, um dein Gewicht zu halten.

Das heißt jetzt nicht, dass du jeden Tag zwei Stunden Trainieren musst. Vielmehr solltest du versuchen mehr Bewegung in deinen Alltag einzubauen.

Versuche nicht immer als Gewohnheit direkt ins Auto zu steigen oder die Öffis zu verwenden. Schnapp dir doch einfach stattdessen dein Fahrrad, um deine Dinge zu erledigen. Ein bekanntes Beispiel ist außerdem der Fahrstuhl.

Kohlsuppe zum Abnehmen-4

Schnapp dir in Zukunft lieber dein Fahrrad anstelle von deinem Autoschlüssel. Deine Figur wird dir danken.
(Bildquelle: Free-Photos / Pixabay)

Gehst du die Treppen oder verwendest du als Bequemlichkeit auch den Fahrstuhl? Auch wenn du in einen höheren Stock musst, motiviere dich und verwende die Treppen. Deine Figur wird dir danken.

Natürlich wird regelmäßiger Sport deine Fettverbrennung zusätzlich ankurbeln und dich schneller zu deiner Traumfigur bringen. Außerdem ist Sport im allgemeinen gesundheitsfördernd.

Abwandlung zur klassichen Kohlsuppendiät

Als Abwandlung zur klassischen Kohlsuppendiät kannst du dir überlegen, eine Suppendiät im Allgemeinen zu machen. Der Grund warum du bei der Kohlsuppendiät so rasch abnimmst, ist unter anderem, dass du verhältnismäßig sehr wenig Kalorien zu dir nimmst.

Die meisten Suppen haben relativ wenig Kalorien und machen die trotzdem satt. Du kannst dich genau mit Suppen wie Selleriesuppe, Brokkolisuppe, Spinatsuppe und viele mehr satt essen. Dadurch isst du dich nicht so schnell von der Kohlsuppe zum Abnehmen satt und erzielst ähnliche Effekte.

Fazit

Als Fazit zur Kohlsuppe zum Abnehmen können wir sagen, dass Kohlsuppe durchaus positive Wirkungen auf den Körper haben kann. Der einfache Grund dafür ist, dass Kohl ein sehr gesundes Gemüse ist. Der Kohl enthält eine Vielzahl an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Zudem enthält er nur geringe Mengen an Fett.

Die Kohlsuppe zum Abnehmen ist allerdings nur sinnvoll, wenn du über einen kurzen Zeitraum viel Gewicht verlieren willst. Dein verlorenes Gewicht wird sich jedoch auch genauso schnell wieder bemerkbar machen. Für langfristige Abnehmerfolge ist die Kohlsuppendiät allerdings nicht zu empfehlen. Die Kohlsuppe zum Abnehmen ist keine gesunde Art und Weise, um Gewicht langfristig zu verlieren.

Bildquelle: anetagu/ 123rf.com

Einzelnachweise (4)

1. Sybille Müller, Kohlgemüse: Die Sorten und die gesundheitlichen Aspekte, Der Kohl ist ein sehr vielseitiges und äusserst gesundes Gemüse. Er verfügt über Wirkstoffe, die Entzündungen hemmen oder auch vor Krebs schützen. Erfahren Sie bei uns, was die verschiedenen Kohlvarietäten auszeichnet und welches medizinische Potenzial im Kohl steckt. Zentrum der Gesundheit, 22. Juni 2020
Quelle

2. Olivia Samnick, Studie: Diese Kohlgewächse verhindern Darmkrebs, Stark gegen Tumore: Ein Forscherteam stellte fest, dass Kohl, Brokkoli und Grünkohl vor einer bestimmten Krebsart schützen können. Alleine schon das Kauen der Kreuzblütler hilft. Planet Wissen, 16.08.2018
Quelle

3. A. Bosy-Westphal, M. J. Müller, Langsam abnehmen, um das Gewicht zu halten? Ein Mythos der Adipositastherapie Slow weight loss for a better weight maintenance? A myth about obesity therapy, Adipositas - Ursachen, Folgeerkrankungen, Therapie 2015; 09(04): 217-220, DOI: 10.1055/s-0037-1618938
Quelle

4. Carina Rehberg, Wie gut ist die Kohlsuppen-Diät zum Abnehmen? Die Kohlsuppe wird als Fatburner bezeichnet, als Blitz-Diät zum schnellen Abnehmen. Kann man mit der Kohlsuppe wirklich so gut abnehmen? Lesen Sie bei uns die Anleitung, aber auch die Kritik zur Kohlsuppen-Diät, Zentrum der Gesundheit, 14. Juni 2020
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Mareike ist Ernährungsberaterin und verhilft ihren Kunden zu einem gesünderen Körper. Ihr ist dabei vor allem das Abnehmen mit natürlichen Mitteln wichtig, weshalb sie sich auch im Bereich der Naturheilkunde weitergebildet hat. Zusätzlich hat Mareike einige Coachings im Bereich der Fitness-Ernährung absolviert. Mit ihren Ratgebern will sie ihr Wissen weitergeben.
Kohlgemüse
Sybille Müller, Kohlgemüse: Die Sorten und die gesundheitlichen Aspekte, Der Kohl ist ein sehr vielseitiges und äusserst gesundes Gemüse. Er verfügt über Wirkstoffe, die Entzündungen hemmen oder auch vor Krebs schützen. Erfahren Sie bei uns, was die verschiedenen Kohlvarietäten auszeichnet und welches medizinische Potenzial im Kohl steckt. Zentrum der Gesundheit, 22. Juni 2020
Gehe zur Quelle
Kohl und Krebs
Olivia Samnick, Studie: Diese Kohlgewächse verhindern Darmkrebs, Stark gegen Tumore: Ein Forscherteam stellte fest, dass Kohl, Brokkoli und Grünkohl vor einer bestimmten Krebsart schützen können. Alleine schon das Kauen der Kreuzblütler hilft. Planet Wissen, 16.08.2018
Gehe zur Quelle
Abnehmen
A. Bosy-Westphal, M. J. Müller, Langsam abnehmen, um das Gewicht zu halten? Ein Mythos der Adipositastherapie Slow weight loss for a better weight maintenance? A myth about obesity therapy, Adipositas - Ursachen, Folgeerkrankungen, Therapie 2015; 09(04): 217-220, DOI: 10.1055/s-0037-1618938
Gehe zur Quelle
Kohlsuppen Diät
Carina Rehberg, Wie gut ist die Kohlsuppen-Diät zum Abnehmen? Die Kohlsuppe wird als Fatburner bezeichnet, als Blitz-Diät zum schnellen Abnehmen. Kann man mit der Kohlsuppe wirklich so gut abnehmen? Lesen Sie bei uns die Anleitung, aber auch die Kritik zur Kohlsuppen-Diät, Zentrum der Gesundheit, 14. Juni 2020
Gehe zur Quelle