Willkommen bei unserem großen Schwimmbrille Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Schwimmbrillen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, die für die beste Schwimmbrille zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber.
Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen,
auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Schwimmbrille kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schwimmbrille ermöglicht dir eine gute Sicht unter wasser, wehrt Wasserspritzer ab und schützt deine Augen vor Reizungen.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der klassischen Saugnapfbrille, der Schwedenbrille und der Schwimmmaske. Jeder dieser Brillentypen ist für unterschiedliche Aktivitäten geeignet und ist in verschiedenen Modellen erhältlich.
  • Die Saugnapfbrille besitzt einen Silikonrand und wird von Schwimmern sowie Triathleten benutzt. Die Schwedenbrille hingegen besteht nur aus zwei kleinen Hartplastikschalen und ist bei den Wettkampfschwimmern sehr beliebt. Die Schwimmmaske wird aufgrund ihrer extra breiten Silikonränder gerne von Triathleten und Anfängern getragen.

Schwimmbrille Test: Das Ranking

Platz 1: Cressi „Skylight“ Unisex Schwimmbrille

Die Skylight Schwimmbrille von den italienischen Hersteller Cressi ist eine Schwimmmaske mit einteiliger Linse, die für ihr breites Sichtfeld, dem angenehmen Tragekomfort und dem Schnellverschluss bekannt ist.

Die in nur einer Größe erhältliche Maske kann mit klarer, blauer und verspiegelter Linse erworben werden und eignet sich für erwachsene und jugendliche Freizeitschwimmer mit kleinerem bzw. mittelgroßem Kopfumfang und Augenabstand.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe erhältliche Cressi Skylight Schwimmmaske ist für Erwachsene und Jugendliche verfügt über einen festen Nasensteg und ein verstellbares Maskenband mit Schnellverschluss.

Die Schwimmmaske wird von dem Hersteller Cressi in nur einer Größe angeboten und ist für Erwachsene und Jugendliche mit kleinerem bzw. mittelgroßem Kopfumfang und Augenabstand gut geeignet. Das diese Maßangabe eher ungenau ist, solltest du sie am besten vorher einmal anprobieren.

Die Cressi Skylight Schwimmmaske hat eine einteilige Linse, wodurch der Nasensteg unveränderbar ist und nicht an deine individuellen Gesichtsmaße angepasst werden kann. Da die Schwimmmaske auf der Stirn und den Wangenknochen sitzt, besteht hier allerdings mehr Spielraum, als wenn zwei einzelne Gläser genau in die Augenhöhlen passen müssen.

Das verstellbare Maskenband kann durch den Schnellverschluss an dem weichen Silikon-Brillenrand einfach an die Kopfform angepasst werden. Mit Hilfe des Schnellverschlusses kann das Band außerdem mit 2 Fingern nachjustiert und entspannt werden.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Cressi Skylight ist eine Schwimmmaske und sitzt durch den extra breiten Silikonrand besonders angenehm auf Stirn und Wangenknochen. Durch die große Linse und Silikonabdichtung ist bei dieser Schwimmmaske der Wasserwiderstand etwas größer als bei anderen Brillen und ist daher eher nur für Freizeitschwimmer geeignet.

Brillengläser

Die Skylight Schwimmmaske von Cressi wird mit klarer, blauer und verspiegelter Linse angeboten und verfügt über eine Anti-Beschlag-Beschichtung, einen Kratz- und 100% UV-Schutz.

Der italienische Hersteller Cressi bietet die Skylight Schwimmmaske mit klarer, blauer oder verspiegelter Linse an. Genauere Informationen über die verschiedenen Tönungen von Brillengläser findest du in unserem Ratgeber: In welchem Glas soll ich das Brillenglas kaufen?

Die Besonderheit der Cressi Skylight Schwimmmaske besteht in ihrer einteiligen Linse. Sie bietet dem Schwimmer ein extrem großes Sichtfeld und ermöglicht diesem stets den Überblick der Umgebung zu bewahren.

Zudem verfügen die Maskengläser über eine Anti-Fog-Beschichtung, welche für kondenzfrei Linsen und eine klare Sicht beim Schwimmen sorgt. Eindeutig ein Muss für ungestörtes Training.

Die Außenseite der Scheibe ist zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutz-Beschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmmaske immer in der mitgelieferten Schutzhülle transportieren.

Durch den 100% UVA- und UVB-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Cressi Skylight Schwimmmaske eignet sich daher auch gut für das Freiwasser.

Design

Das Design der Cressi Skylight Schwimmmaske ist eine Mischung aus einer Tauchermaske und einer Sportschwimmbrille. Die verspiegelten Gläser lässt den Schwimmer wie einen Profi aussehen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 94% aller Rezensenten im Internet die Skylight Schwimmmaske von Cressi positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Sicht durch das große Panorama
  • Die vollständige Abdichtung
  • Der Tragekomfort
  • Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox

Besonders hervorheben möchten wir, dass durch die einteilige Linse ein extrem großes Sichtfeld entsteht, dass einem Panorama gleichkommt. Obwohl die Schwimmmaske in nur einer Größer angeboten wird, passt sie dem Großteil der Käufer gut und dichtet vollständig ab.

Außerdem stößt die mitgelieferte Aufbewahrungsbox bei den Käufern auf Begeisterung. Diese ist groß genug um die Maske einfach zu verstauen und die Schlitze ermöglichen, dass die Feuchtigkeit entweichen kann.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 1% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Das Eindringen von Wasser
  • Die eher klobige Form der Schwimmmaske

In manche Rezensionen wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Schwimmmaske undicht ist. Leider kann nicht jede Schwimmbrille für alle Gesichtsmaße passend sein. Trotz der Einheitsgröße deckt die Cressi Skylight Schwimmmaske aber ein großes Spektrum ab. Um sicher zu gehen empfehlen wir dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren. Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

Die Cressi Skylight Schwimmmaske ist eine etwas größere Schwimmmaske und erinnert etwas an eine Tauchermaske. Für Schwimmer die Wert auf eine hydrodynamische Schwimmbrille legen, ist diese Maske eher ungeeignet. Dafür ermöglicht sie ein unschlagbares Panorama.

Platz 2: EVEREST FITNESS „SC-136“ Schwimmbrille

Die SC-136 Schwimmbrille von EVEREST FITNESS ist eine klassisch aussehende Saugnapfbrille, welche durch die drei austauschbaren Nasenbügel und dem verstellbaren Kopfband ideal an das Gesicht angepasst werden kann.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die Schwimmbrille wird in nur einer Größe angeboten. Allerdings sind bei der Brille zusätzlich drei austauschbare Nasenbrücken in unterschiedlichen Größen inklusive. Dadurch lässt sich die EVEREST FITNESS Schwimmbrille individuell an den Abstand der Augenpartien und der Nase anpassen. Zusätzlich kann die Brille mit Hilfe des verstellbaren Kopfbandes aus reinem Silikon ideal an das Gesicht angepasst werden.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die EVEREST FITNESS Saugnapfbrille sitzt in den Augenhöhlen, hat ein angenehmes Tragegefühl und ist fürs generelle Schwimmen geeignet.

Die Brillengläser der EVEREST FITNESS Schwimmbrille besitzen einen Silikonrand, wodurch die SC-136 Schwimmbrille den Saugnapfbrillen zugeordnet wird. Hat die Brille die richtige Passform, saugt sich diese an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab. Durch die Augenschalendichtung ist die Brille außerdem angenehm zu tragen.

Die EVEREST FITNESS Schwimmbrille hat eine normale Form und ist fürs generelle Schwimmen gut geeignet.

Brillengläser

Die EVEREST FITNESS Saugnapfbrille wird mit blauen Gläsern angeboten. Außerdem verfügen die Linsen über eine Anti-Fog-Beschichtung sowie einen 100% UV-Schutz. Um die Brille vor Kratzern zu schützen besitzt die Brille eine praktische Aufbewahrungsbox.

Der Hersteller EVEREST FITNESS bietet die SC-136 Schwimmbrille nur in den blau getönten Gläsern an, wodurch sie vor allem in der Schwimmhalle ihre Stärken zeigt.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Da die Schwimmbrille über keine zusätzliche Kratzschutz-Beschichtung verfügt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Design

Die EVEREST FITNESS Saugnapfbrille ist durch ihre kleinen Gläser und dem hellen Blau sehr schlicht und unauffällig. Das Design ist das einer klassischen Schwimmbrille ohne großen Schnickschnack.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 90 % aller Rezensenten im Internet die EVEREST FITNESS Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Passform der Schwimmbrille
  • Die Brillengläser beschlagen nicht

Besonders hervorheben möchten wir, dass die Brille sehr bequem ist und sich durch die verstellbaren Nasenstege gut an die Gesichtsform anpasst und kein Wasser in die Gläser eindringt. Außerdem erfüllt die Anti-Fog-Beschichtung ihren Zweck.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 7 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgender Punkte:

  • Der Nasensteg ist hart und unangenehm
  • Das Etui geht leicht kaputt

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass der verstellbare Nasensteg sehr hart und unangenehm ist. Dies liegt wahrscheinlich an der Passform. Trotz der drei verschiedenen Nasenstege passt die Brille nicht zu jeder Gesichtsform. Wir empfehlen dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren. Außerdem bemängeln manchen Kunden die Qualität des Etuis.

“FAQ”
Hält die Anti-Fog-Beschichtung was sie verspricht?

Ja.

Aufgrund der Anti-Fog-Beschichtung kann über eine längere Zeit ohne beschlagenen Brillengläsern geschwommen werden. Um Schutz so lange wie möglich aufrecht zu erhalten solltest du die Schwimmbrille aber angemessen pflegen.

Ist die EVEREST FITNESS Brille auch für Kinder geeignet?

Ja.

Aufgrund der kleinen Gläsern und den verschieden großen Nasenbügeln ist die Schwimmbrille auch für Kinder geeignet.

Platz 3: Incite Nutrition „Incite Elite“ Schwimmbrille

Die Incite Elite Schwimmbrille von Incite Nutrition ist eine modern aussehende Saugnapfbrille, mit kratzfesten und verspiegelten Brillengläsern und einem Klick-Verschluss für ein einfaches und schnelles Verstellen des Kopfbandes.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe angebotene Incite Elite Schwimmbrille besitzt einen festen Nasensteg aus Silikon und ist mit dem Quick-Release-System, für ein einfaches und schnelles an- und ausziehen, ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird von dem Hersteller Incite Nutrition in nur einer Größe angeboten und ist für erwachsene Frauen und Herren geeignet. Um sicher zu gehen, dass die Brille auch wirklich passt, solltest du sie daher am besten einmal anprobieren.

Die getrennten Linsen der Saugnapfbrille werden durch einen festen Nasensteg miteinander verbunden. Dadurch kann die Brille nicht individuell an deine Nase und dem Abstand zwischen deinen Augenpartien angepasst werden.

Das verstellbare Kopfband der Incite Elite Schwimmbrille kann durch das Quick-Release-System ganz einfach hinter dem Kopf verschlossen und wieder geöffnet werden. Durch diese Art von Verschluss muss das Band nicht über den Kopf gezogen werden und ist deswegen vor allem für langhaarige Schwimmer besonders komfortabel.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Incite Elite Schwimmbrille ist eine Saugnapfbrille mit Silikonrand, welche durch ihren Tragekomfort und der hydrodynamischen Form von Freizeit- und Profischwimmer gerne getragen wird.

Die Orca Schwimmbrille besitzt den typischen Silikonrand einer Saugnapfbrille. Stimmt die Passform der Brille mit dem Gesichtsprofil überein, saugt diese sich an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab.

Außerdem ist die Schwimmbrille von Incite Nutrition hydrodynamisch geformt und hat dadurch nur einen geringen Wasserwiderstand. Die Brille eignet sich sowohl für Freizeitschwimmer als auch für Profischwimmer.

Brillengläser

Die Incite Elite Saugnapfbrille wird mit Silber verspiegelten Gläsern angeboten. Außerdem verfügen die Linsen über eine Anti-Kratz- und Anti-Fog-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Incite Nutrition bietet die Incite Elite Schwimmbrille mit Silber verspiegelten Gläsern an und ist für die Halle und das Freiwasser gut geeignet.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindern die Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Design

Durch die verspiegelten Gläsern wirkt die Incite Elite Schwimmbrille sehr modern. Die Brille ist nur in der Farbe Schwarz mit silbernen Linsen erhältlich.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 89 % aller Rezensenten im Internet die Incite Elite Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die Passform der Schwimmbrille
  • Das Quick-Release-System
  • Das mitgelieferte robuste Etui

Besonders hervorheben wollen wir die Passform der Incite Elite Schwimmbrille. Durch die angenehme Gummierung ist diese sehr komfortabel zu tragen und dichtet vollständig ab. Außerdem sind viele Käufer von dem Quick-Release-System begeistert. In dem mitgelieferten Etui ist die Brille gut aufgehoben.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 8 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die unscharfe Sicht unter Wasser
  • In die Brille dringt Wasser ein
  • Die Brille rutscht beim Startsprung

In manchen Rezensionen wird darauf hingewiesen, dass die Incite Elite Schwimmbrille durch die Krümmung der Gläser die Sicht unter Wasser verschwommen ist. Außerdem dichtet die Brille bei manchen Käufern nicht vollständig ab, wodurch Wasser in die Gläser eindringt. Um herauszufinden, ob die Schwimmbrille auch zu deinem Gesichtsprofil passt, empfehlen wir dir die Brille vorerst einmal anzuprobieren.

Dass die Incite Elite Schwimmbrille beim Startsprung nicht immer hält, kann dem Brillentyp liegen. Wie du dennoch dafür sorgen kannst, dass die Brille nicht verrutscht erklären wird die im Trivia: Wie kann ich verhindern, dass meine Schwimmbrille beim Startsprung rutscht?

“FAQ”
Ist die Brille so weit abgedunkelt, dass die Sonne einen nicht blendet?

Ja.

Die Incite Elite ist aufgrund ihrer verspiegelten Gläser sehr gut für das Schwimmen im Freiwasser geeignet. Auch bei sonnigen Wetter hat der Sportler stets eine gute Sicht.

Ist die Brille auch für Kinder geeignet?

Nein.

Die Incite Elite passt am besten Erwachsenen. Bei Jugendliche mit einem großen Kopf rentiert es sich dennoch die Schwimmbrille ausprobieren.

Platz 4: Cressi „Flash“ Unisex Schwimmbrille

Die Flash Schwimmbrille von Cressi ist eine elegante Saugnapfbrille, die durch wählbare Tönungen der Gläser, der guten Passform und des hohen Tragekomforts für Triathleten und Wettkampfschwimmer gut geeignet ist.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe angebotene Flash Schwimmbrille von Cressi besitzt einen festen Nasensteg aus Silikon und ist mit einem Schnellverschluss, für ein einfaches Verstellen des Kopfbandes, ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird in nur einer Größe angeboten und hat die Passform „Regular Fit“. Damit ist die Cressi Flash für Erwachsene Frauen und Männer sowie für Jugendliche mit großem Kopfumfang und großen Augenabstand geeignet.

Der Nasensteg der Cressi Flash Schwimmbrille besteht aus Silikon und verbindet die beiden Brillengläser fest miteinander. Die Brille lässt sich also nicht individuell an den Abstand der Augenpartien und der Nase anpassen.

Das Kopfband der Saugnapfbrille ist verstellbar und ist mit einem mikromatischen Schnellverschluss am Silikonrand ausgestattet. Dieses erlaubt, dass das Kopfband mit zwei Fingern passgenau gelockert oder enger gezurrt werden kann.

Außerdem kann die Schnalle und das Band der Cressi Flash Schwimmbrille mit wenigen Griffen mit einem anderen Cressi-Modell gewechselt werden.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Cressi Flash Schwimmbrille ist eine Saugnapfbrille mit weichen Silikonrändern, die einen hohen Tragekomfort bietet, einen geringen Wasserwiderstand hat und sich für Triathleten und Wettkampfschwimmer eignet.

Die Cressi Flash Schwimmbrille besitzt den typischen Silikonrand einer Saugnapfbrille. Stimmt die Passform der Brille mit dem Gesichtsprofil überein, saugt diese sich an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab. Durch die Technologie von Cressi hat die Brille besonders weiche Silikonlippen aus 100% TPR (Thermoplastic Rubber) und schmiegt sich sanft an die Haut an.

Der Rahmen hat aufgrund der verarbeiteten Softframe Technologie ein flaches Profil und sorgt so für einen minimalen Wasserwiderstand. Außerdem wird die Hydrodynamik verbessert indem das Silikon direkt auf den Linsenrand aufgespritzt wird.

Da die Cressi Flash angenehm zu tragen ist und einen geringen Widerstand aufweist, ist die Saugnapfbrille für den Triathlon und Schwimmwettkämpfe geeignet.

Brillengläser

Die Flash Saugnapfbrille von Cressi kann in vier verschiedenen Tönungen gekauft werden. Außerdem verfügen die Linsen über eine elastische Innenstruktur, einer Anti-Fog- und Kratzschutz-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Cressi bietet die Flash Saugnapfbrille mit vier unterschiedlichen Tönungen der Gläser an. Die Schwimmbrille kann entweder mit klaren, polarisierten, blauen oder verspiegelten Linsen gekauft werden. Welche Tönung für welches Lichtverhältnis oder für welche Umgebung geeignet ist kannst du unserem Ratgeber nachlesen.

Die getrennten Linsen der Saugnapfbrille besitzen eine elastische Innenstruktur, welche sich perfekt an das Gesichtsprofil anpasst. Dadurch, dass das Silikon direkt auf den Linsenrand aufgespritzt wird, ergibt sich außerdem ein weiteres Blickfeld nach vorne.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindern die Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Hartplastikschalenbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Cressi Flash Schwimmbrille eignet sich daher auch gut für das Freiwasser.

Design

Durch den eleganten und dünnen Rahmen der Cressi Flash Schwimmbrille wirkt diese eher schlicht. Je nach Modell können verschiedene Farben des Rahmens gewählt werden. Vor allem durch das helle und hochwertige TPR (Thermoplastic Rubber) wirkt die Brille besonders edel.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 83 % aller Rezensenten im Internet die Cressi Flash Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die Passform der Schwimmbrille
  • Die Anti-Fog-Beschichtung
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Besonders hervorheben möchten wir, dass die Schwimmbrille den Meisten gut passt und dadurch komplett abdichtet. Außerdem sitzt die Brille sehr bequem und drückt nirgends. Durch die Anti-Fog-Beschichtung kann eine lange Zeit mit klarer Sicht geschwommen werden. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Großteil der Kunden sehr zufrieden.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 14% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Brille dichtet nicht vollständig ab
  • Die Schwimmbrille hat bereits beim Kauf Kratzer im Brillenglas

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass die Brille nicht vollständig abdichtet und Wasser in die Brille gelangt. Dies liegt höchstwahrscheinlich an der Passform. Die Brille wird nur in einer Größe angeboten und kann dadurch nicht zu jedem Gesichtsprofil passen. Wir empfehlen dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren.

Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

Außerdem reklamieren manchen Kunden, dass die Schwimmbrille mit Kratzern im Glas bzw. schon gebraucht geliefert werden. Erkundige dich am besten im Vorhinein über den Verkäufer bzw. bestelle die Brille direkt bei dem Hersteller Cressi. Um 100% sicher zu gehen kannst du die Cressi Flash Schwimmbrille auch in einem Sportgeschäft kaufen.

“FAQ”
Kann man den Linsenabstand bei der Cressi Flash Brille verändern?

Nein.

Die getrennten Linsen sind durch eine feste Nasenbrücke aus Silikon miteinander verbunden und lassen sich nicht verstellen.

Sind die Gläser bei der Cressi Flash Schwimmbrille transparent?

Je nach Modell kann man die Gläser entweder mit klaren, polarisierten, blauen oder verspiegelten Linsen kaufen.

Aus welchem Material bestehen die Dichtlippen?

Die Dichtlippen der Cressi Flash bestehen aus Silikon.

Platz 5: Cressi „Planet“ Schwimmbrille

Die Planet Schwimmbrille von dem italienischen Hersteller Cressi ist eine Schwimmmaske, die durch ihre breiten Ränder für eine ideale Passform und einen sehr angenehmen Tragekomfort bekannt ist. Die in nur einer Größe erhältliche Maske kann mit klaren und Fume-Linsen erworben werden und eignet sich für Freizeitschwimmer und Triathleten.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe erhältliche Cressi Planet Schwimmmaske für Erwachsene verfügt über einen festen Nasensteg und ein auswechselbares Maskenband mit Fein- und Schnellregulierung.

Die Schwimmmaske wird von dem Hersteller Cressi in nur einer Größe angeboten und ist für Erwachsene gut geeignet. Um sicher zu gehen, dass die Brille auch wirklich passt, solltest du sie aber am besten vorher einmal anprobieren.

Der Nasensteg ist bei der Cressi Planet Schwimmmaske unveränderbar. Die großen Gläser werden durch einen Rahmen miteinander verbunden, wodurch du den Abstand zwischen den Gläsern nicht individuell an deine Gesichtsmaße anpassen kannst. Da die Schwimmmaske auf der Stirn und den Wangenknochen sitzt, besteht hier allerdings mehr Spielraum, als wenn die Gläser genau in die Augenhöhlen passen müssen.

Das auswechselbare Maskenband ist an dem festen Rahmen der Brille befestigt und kann mit den von Cressi patentierten Schnallen angepasst werden. Diese verfügen über eine Fein- und Schnellregulierung und können dadurch einfach und passgenau an die Kopfgröße angepasst werden.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die hydrodynamische Schwimmmaske von Cressi verfügt über ein angenehmes Tragegefühl, einer optimalen Haftfähigkeit und ist für Freizeitschwimmer und Triathleten gut geeignet.

Die Cressi Planet ist eine Schwimmmaske und sitzt durch den extra breiten Silikonrand besonders angenehm auf Stirn und Wangenknochen. Außerdem ist sie aufgrund der hydrodynamischen Form und der optimalen Haftfähigkeit bei Freizeitschwimmern und Triathleten beliebt.

Durch die weichen Silikonlippen hinterlässt die Cressi Planet selbst nach langem Gebrauch nur leichte Abdrücke auf der Haut, welche bereits nach einigen Minuten wieder verschwinden.

Brillengläser

Die Planet Schwimmmaske von Cressi wird mit klaren und Fume-Linsen angeboten und verfügt über eine Anti-Beschlag-Beschichtung, einen Kratz- und 100% UV-Schutz.

Der italienische Hersteller Cressi bietet die Planet Schwimmmaske mit Klaren- oder mit Fume-Linsen an. Während die durchsichtigen Gläser eine klare Sicht ohne farblichen Veränderungen ermöglichen, wird durch die dunklen Gläser die allgemeine Lichtdurchlässigkeit reduziert. Genauere Informationen über die verschiedenen Tönungen von Brillengläser findest du in unserem Ratgeber: In welchem Glas soll ich das Brillenglas kaufen?

Zudem verfügen die Maskengläser über eine Anti-Fog-Beschichtung, welche für kondenzfrei Linsen und eine klare Sicht beim Schwimmen sorgt. Eindeutig ein Muss für ungestörtes Training.

Die Außenseite der Scheibe ist zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutz-Beschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmmaske immer in der mitgelieferten Hartschalenbox transportieren.

Durch den 100% UVA- und UVB-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Planet Schwimmmaske eignet sich daher auch gut für das Freiwasser.

Design

Trotz des breiten Silikonrandes ähnelt die Cressi Planet Schwimmmaske einer Sportschwimmbrille. Der strapazierfähige und bequeme Maskenkörper wirkt dabei eher schlicht. Die Maske ist in verschiedenen Farbversionen für Männer und Frauen erhältlich.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 98 % aller Rezensenten im Internet die Planet Schwimmmaske von Cressi positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Passform der Schwimmmaske
  • Die vollständige Abdichtung
  • Der Tragekomfort

Besonders hervorheben möchten wir die gute Passform und der damit verbundenen vollständigen Abdichtung der Schwimmmaske. Trotz der Einheitsgröße hält die Maske bei der Mehrheit dicht, ist sehr bequem und hinterlässt nur leichte Abdrücke.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 1% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die schnell beschlagenen Brillengläser
  • Das Eindringen von Wasser

Obwohl die Schwimmmaske über eine Anti-Fog-Beschichtung verfügt beschlagen die Brillengläser nach einiger Zeit. Dieses Phänomen wird allerdings auch bei vielen andern Modellen bemängelt. Um sich bestmöglich gegen beschlagene Brillengläser zu schützen, müssen die Gläser mit Vorsicht behandelt und regelmäßig gepflegt werden. Wie du deine Schwimmbrille richtig pflegst erklären wir dir im Trivia: Wie pflege ich meine Schwimmbrille und wie bewahre ich sie am besten auf?

In manche Rezensionen wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Schwimmmaske undicht ist. Leider kann nicht jede Schwimmbrille für alle Gesichtsmaße passend sein. Trotz der Einheitsgröße deckt die Cressi Planet Schwimmmaske aber ein großes Spektrum ab. Um sicher zu gehen empfehlen wir dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren. Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

“FAQ”
Wird die Schwimmmaske in einer Transportbox geliefert?

Ja.

Die Cressi Planet Schwimmmaske wird zusammen mit einem Hartschalenetui geliefert.

Platz 6: #DoYourSwimming „Orca“ Schwimmbrille

Die Orca Schwimmbrille von #DoYourSwimming ist eine modern aussehende Saugnapfbrille, mit stoßfesten Brillengläsern und einem Klick-Verschluss für ein einfaches und schnelles Verstellen des Kopfbandes.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe angebotene Orca Schwimmbrille von #DoYourSwimming besitzt einen festen Nasensteg aus Silikon und ist mit dem Quick-Release-System, für ein einfaches und schnelles an- und ausziehen, ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird von dem Hersteller #DoYourSwimming in nur einer Größe angeboten und ist für erwachsene Frauen und Herren geeignet. Um sicher zu gehen, dass die Brille auch wirklich passt, solltest du sie daher am besten einmal anprobieren.

Die getrennten Linsen der Saugnapfbrille werden durch einen festen Nasensteg miteinander verbunden. Dadurch kann die Brille nicht individuell an deine Nase und dem Abstand zwischen deinen Augenpartien angepasst werden.

Das verstellbare Kopfband der Orca Schwimmbrille kann durch das Quick-Release-System ganz einfach hinter dem Kopf verschlossen und wieder geöffnet werden. Durch diese Art von Verschluss muss das Band nicht über den Kopf gezogen werden und ist deswegen vor allem für langhaarige Schwimmer besonders komfortabel.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Orca Schwimmbrille von #DoYourSwimming ist eine Saugnapfbrille mit Silikonrand, welche durch ihren Tragekomfort und der hydrodynamischen Form gerne von Freizeit- und Profischwimmer getragen wird.

Die Orca Schwimmbrille besitzt den typischen Silikonrand einer Saugnapfbrille. Stimmt die Passform der Brille mit dem Gesichtsprofil überein, saugt diese sich an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab.

Außerdem ist die Schwimmbrille von #DoYourSwimming hydrodynamisch geformt und hat dadurch nur einen geringen Wasserwiderstand. Die Brille eignet sich sowohl für Freizeitschwimmer als auch für Profischwimmer.

Brillengläser

Die Orca Saugnapfbrille wird mit verspiegelten Gläsern angeboten. Außerdem verfügen die stoßfesten Linsen über eine Anti-Fog-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller #DoYourSwimming bietet die Orca Schwimmbrille mit verspiegelten Gläsern in der jeweiligen Farbe an und ist für die Halle und das Freiwasser gut geeignet.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Auch wenn die stoßfesten und splitterfreien Gläser aus dem High-Tech Kunststoff für eine lange Haltbarkeit sorgen, solltest du die Brille in der mitgelieferten Hart-Kunststoff-Designerbox aufbewahren.

Design

Durch die leicht verspiegelten Gläsern in verschiedenen Farben wirkt die Orca Schwimmbrille sehr modern. Die Brille ist in den Farben Blau, Pink, Schwarz, Violett und Silber-Grau erhältlich.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 77 % aller Rezensenten im Internet die #DoYourSwimming Orca Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die optimale Passform
  • Das leichte Öffnen und Schließen durch den Klick-Verschluss
  • Die Anti-Fog-Beschichtung

Besonders hervorheben möchten wir die optimale Passform der Orca Schwimmbrille. Die Brillengläser passen sich gut an das Gesicht an, sind sehr bequem und verhindern das Eindringen von Wasser. Außerdem sind die Kunden von dem Quick-Release-System sehr beeindruckt. Durch die Anti-Fog-Beschichtung kann eine lange Zeit mit klarer Sicht geschwommen werden.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 15 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Brille dichtet nicht vollständig ab
  • Die Anti-Fog-Beschichtung lässt nach

In manche Rezensionen wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Schwimmbrille undicht ist. Leider kann nicht jede Schwimmbrille für alle Gesichtsmaße passend sein. Um sicher zu gehen empfehlen wir dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren. Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

Obwohl die Orca Schwimmbrille über eine Anti-Fog-Beschichtung verfügt beschlagen die Brillengläser nach einiger Zeit. Dieses Phänomen wird allerdings auch bei vielen andern Modellen bemängelt. Um sich bestmöglich gegen beschlagene Brillengläser zu schützen, müssen die Gläser vorsichtig behandelt und regelmäßig gepflegt werden. Wie du deine Schwimmbrille richtig pflegst erklären wir dir im Trivia: Wie pflege ich meine Schwimmbrille und wie bewahre ich sie am besten auf?

“FAQ”
Ist die Orca Schwimmbrille auch für Kinder geeignet?

Nein.

Die Orca Schwimmbrille hat die Maße für den Kopf eines Erwachsenen. Trotzdem kann sie natürlich bei dem ein oder anderen Kind passen.

Drückt bei der Orca der Nasensteg?

Das Modell hat einen weichen Nasensteg, ist sehr breit gefasst und sollte daher an der Nase nicht drücken. Aufgrund der verschiedensten Gesichtsformen kann die Brille trotzdem bei dem einen oder anderen anders sitzen.

Ist die Brille für das Freiwasserschwimmen geeignet?

Aufgrund der verspiegelten Gläsern und des 100% UV-Schutzes ist die Orca Schwimmbrille bestens für das Schwimmen im freien Gewässer geeignet.

Platz 7: Aqua Sphere „Kaiman“ Schwimmbrille

Die Kaiman Schwimmbrille von Aqua Sphere ist eine klassische Saugnapfbrille, die aufgrund ihres Tragekomforts und der wählbaren Gläsertönungen für das Schwimmen in der Halle und im Freiwasser gut geeignet ist.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in drei Größen angebotene Kaiman Schwimmbrille von Aqua Sphere besitzt einen festen Nasensteg aus Silikon und ein einfach und schnell verstellbares Kopfband.

Die Schwimmbrille wird in drei verschiedenen Größen angeboten. Dabei unterschiedet der Hersteller Aqua Sphere zwischen dem größten Modell „Kaiman“, dem mittleren Modell „Kaiman Ladies“ und dem kleinsten Modell „Kaiman Small Fit“. Genaue Maße der einzelnen Brillen werden leider nicht angegeben. Die Größe muss dem entsprechend selbst geschätzt oder am besten durch Anprobieren herausgefunden werden.

Der Nasensteg der Kaiman Schwimmbrille besteht aus Silikon und verbindet die beiden Brillengläser fest miteinander. Die Brille lässt sich also nicht individuell an den Abstand der Augenpartien und der Nase anpassen.

Das elastische Silikonband der Kaiman Schwimmbrille ist an beiden Seiten des strapazierfähigen Maskenkörpers einfach und schnell verstellbar.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Kaiman Schwimmbrille von Aqua Sphere ist eine Saugnapfbrille mit Silikonrändern, die einen hohen Tragekomfort bietet und ist fürs Schwimmen allgemein gut geeignet.

Die Brillengläser besitzen einen Silikonrand, wodurch die Kaiman Schwimmbrille den Saugnapfbrillen zugeordnet wird. Hat die Brille die richtige Passform, saugt sich diese an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab. Durch den Silikonrand ist die Brille außerdem angenehm zu tragen.

Die Kaiman Schwimmbrille hat eine normale Form und ist fürs Schwimmen allgemein gut geeignet.

Brillengläser

Die Kaiman Saugnapfbrille von Aqua Sphere kann in fünf verschiedenen Tönungen gekauft werden. Außerdem verfügen die Gläser über eine Anti-Fog- und Kratzschutz-Beschichtung sowie einen 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Aqua Sphere bietet die Kaiman Schwimmbrille in vier unterschiedlichen Tönungen der Gläser an. Die durchsichtigen Linsen bieten eine klare Sicht, ohne farbliche Veränderungen oder Einflüssen. Die dunklen Smoke-Linsen dagegen reduzieren die Lichtdurchlässigkeit ohne dabei die Sicht und Farben zu verzerren und die blauen Gläser reduzieren die Blendungen vom Wasser. Die gelben Amber-Linsen verstärken das Licht bei dunkleren Lichtverhältnissen (Hallenbad, bewölkter Himmel) und reduzieren die Blendung bei hellen Umgebungen (heller Sonnenschein) für eine klare Sicht. Außerdem kann die Kaiman Brille auch mit verspiegelten Gläsern gekauft werden.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Kaiman Schwimmbrille eignet sich daher auch gut für das Freiwasser.

Design

Die Kaiman Saugnapfbrille ist durch ihre kleinen Gläser und ihrer klassischen Form sehr schlicht und unauffällig. Außerdem kann das Modell in verschiedenen Farben mit unterschiedlichen Gläsertönungen gewählt werden.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 81 % aller Rezensenten im Internet die Kaiman Schwimmbrille von Aqua Sphere positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Der Tragekomfort der Schwimmbrille
  • Das einfache Verstellen des Kopfbandes
  • Die Abdichtung und der Halt der Schwimmbrille
  • Die Anti-Fog-Beschichtung

Besonders hervorheben möchten wir den Tragekomfort und das extrem schnelle und einfache Verstellen der Schwimmbrille. Außerdem hält die Brille bei den meisten Schwimmern dicht. Nur selten gelangt etwas Wasser in die Brille. Durch die Anti-Fog-Beschichtung kann eine lange Zeit mit klarer Sicht geschwommen werden.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 13 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Das Beschlagen der Schwimmbrille
  • Die Schwimmbrille ist undicht

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass die Anti-Fog-Beschichtung nach einer gewissen Zeit nachlässt und die Brille nicht vollständig abdichtet. Um sich bestmöglich gegen beschlagene Brillengläser zu schützen, müssen die Gläser wie bei jeder Schwimmbrille mit Vorsicht behandelt und regelmäßig gepflegt werden. Ob die Brille dicht hält, oder ob Wasser eindringt hängt von der Passform und der richtigen Größe ab. Wir empfehlen dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren.

Wie du herausfindest ob die Brille passt und wie du deine Schwimmbrille richtig pflegst erklären wir dir in unserem Ratgeber und Trivia.

“FAQ”
Warum wird die Brille auf manchen Internetseiten in den Größen 00, 000, n/a, onesize, Einheitsgröße, etc. angegeben und worin liegt der Unterschied?

In manchen Verkaufsportalen werden die unterschiedlichen Modelle von verschiedenen Verkäufern angeboten, wodurch verschiedene Größenangaben entstehen. Die Kaiman Brille von Aqua Sphere wird nur in einer Einheitsgröße angeboten. Die kleineren Größen „Kaiman Ladies“ und „Kaiman Small Fit“ sind sichtbar gekennzeichnet.

Welche Tönung des Brillenglases eignet sich am besten für die Halle?

Für die Schwimmhalle sind am besten die klaren, blauen und gelben Linsen geeignet. Die dunklen Smoke-Linsen, gelben Amber-Linsen und verspiegelte Gläser sind optimal für helle und sonnige Lichtverhältnisse.

Platz 8: Limuwa „DELUXE“ Schwimmbrille

Die DELUXE Profi-Schwimmbrille von Limuwa ist eine klassisch aussehende Saugnapfbrille, welche durch den verstellbaren Nasensteg und dem verstellbaren Kopfband ideal an das Gesicht angepasst werden kann und vor allem für Erwachsene gut geeignet ist.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die Schwimmbrille wird in nur einer Größe angeboten. Mit Hilfe des verstellbaren Nasenstegs und Kopfbandes lässt sich die Limuwa DELUXE individuell an den Abstand der Augenpartien, der Nase und des Kopfumfangs anpassen.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Limuwa DELUXE Saugnapfbrille sitzt in den Augenhöhlen, hat ein angenehmes Tragegefühl und ist fürs generelle Schwimmen geeignet.

Die Brillengläser der Limuwa Schwimmbrille besitzen einen Silikonrand, wodurch die Brille den Saugnapfbrillen zugeordnet wird. Hat die Brille die richtige Passform, saugt sich diese an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab. Außerdem bieten die Silikonränder ein angenehmes Tragegefühl.

Die DELUXE Schwimmbrille hat eine klassische Form und ist fürs generelle Schwimmen gut geeignet.

Brillengläser

Die Limuwa Saugnapfbrille wird mitgetönten Gläsern und verfügt über eine Anti-Fog-Beschichtung sowie einen 100% UV-Schutz. Um die Brille vor Kratzern zu schützen wird die Brille mit einer praktischen Aufbewahrungsbox verkauft.

Der Hersteller Limuwa bietet die DELUXE Profi-Schwimmbrille nur in den dunkel getönten Gläsern an und ist dadurch für die Halle und das Freiwasser geeignet.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Da die Schwimmbrille über keine zusätzliche Kratzschutz-Beschichtung verfügt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Design

Die DELUXE Saugnapfbrille ist durch ihre kleinen Gläser und dem hellen Blau sehr schlicht und unauffällig. Das Design ist das einer klassischen Schwimmbrille ohne großen Schnickschnack.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 73 % aller Rezensenten im Internet die Limuwa DELUXE Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Passform der Schwimmbrille
  • Die Anti-Fog-Beschichtung
  • Die praktische Tasche

Besonders hervorheben wollen wir die Passform der Limuwa DELUXE Saugnapfbrille. Durch die angenehmen Silikonränder ist diese sehr komfortabel zu tragen und dichtet vollständig ab. Außerdem erfüllt die Anti-Fog-Beschichtung ihren Zweck. Die Brille wird mit einer praktischen Aufbewahrungstasche mit Lüftungslöchern geliefert.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 18 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Brille ist nur für kleine Köpfe geeignet
  • Die Anti-Fog-Beschichtung lässt nach

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass die Brille nur für kleine Köpfe bzw. Jugendliche geeignet ist. Um sicherzugehen, ob die Brille auch wirklich passt, raten wir dir diese vorher einmal anzuprobieren.

Obwohl die DELUXE Schwimmbrille über eine Anti-Fog-Beschichtung verfügt beschlagen die Brillengläser nach einiger Zeit. Dieses Phänomen wird allerdings auch bei vielen andern Modellen bemängelt. Um sich bestmöglich gegen beschlagene Brillengläser zu schützen, müssen die Gläser vorsichtig behandelt und regelmäßig gepflegt werden. Wie du deine Schwimmbrille richtig pflegst erklären wir dir im Trivia: Wie pflege ich meine Schwimmbrille und wie bewahre ich sie am besten auf?

“FAQ”
Wie lange ist das Kopfband?

Das Kopfband der Limuwa Schwimmbrille ist ungedehnt knapp 50cm lang.

Eignet sich die Schwimmbrille auch für Kinder?

Ja.

Aufgrund des verstellbaren Nasensteges und der kleinen Gläser kann die Limuwa DELUXE Schwimmbrille auch von Kindern getragen werden.

Ist die Schwimmbrille auch zum Tauchen geeignet?

Nein.

Mit Schwimmbrillen sollte generell nicht tiefer als 2 Meter getaucht werden. Taucherbrillen haben extra einen Nasenerker um den Druck im Brillenglas über die Nase ausgleichen zu können.

Platz 9: Aqua Sphere „Vista“ Schwimmmaske

Die Vista Schwimmbrille von Aqua Sphere ist eine Schwimmmaske, die durch ihre breiten Ränder für eine ideale Passform und einen sehr angenehmen Tragekomfort bekannt ist. Die in nur einer Größe erhältliche Maske kann mit verschiedenen Tönungen der Sichtscheibe erworben werden und wird vor allem für Trainingszwecke verwendet.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe erhältlichen Vista Schwimmmaske von Aqua Sphere hat einen festen Nasensteg und ist mit dem Quick Fit-System, für ein einfaches Verstellen des Kopfbandes, ausgestattet.

Die Schwimmmaske wird von dem Hersteller Aqua Sphere in nur einer Größe angeboten. Da keine weiteren Angaben zu den Maßen gemacht werden, kann man davon ausgehen, dass die Maske für das normale Gesicht eines Erwachsenen geeignet ist. Um sicher zu gehen, dass die Brille auch wirklich passt, solltest du sie daher am besten einmal anprobieren.

Der Nasensteg ist bei der Vista Schwimmmaske unveränderbar. Die großen Gläser werden durch die harte Umrandung miteinander verbunden, wodurch du den Abstand zwischen den Gläsern nicht individuell an deine Gesichtsmaße anpassen kannst. Da die Schwimmmaske auf der Stirn und den Wangenknochen sitzt, besteht hier allerdings mehr Spielraum, als wenn die Gläser genau in die Augenhöhlen passen müssen.

Das elastische Maskenband der Vista Schwimmbrille ist an zwei Stellen verstellbar und ist mit dem Quick-Fit-System ausgestattet. Dieser erlaubt, dass die Brille einfach und schnell verstellt werden kann. Das Kopfband kann somit mit einem Handgriff gelockert oder enger gezurrt werden, wodurch du unnötige Pausen vermeiden kannst.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Vista Schwimmbrille von Aqua Sphere wird dem Typ „Schwimmmaske“ zugeordnet. Die anatomisch geformte Maske wird aufgrund ihres Tragekomforts hauptsächlich für Trainingszwecke getragen.

Die Vista Wasserbrille ist eine Schwimmmaske, bei der die Gläser zusammen mit dem festen Nasensteg eine umlaufende Scheibe bilden. Der breite Silikonrand dichtet die Maske an Stirn und Wangenknochen ab und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Das Profil der Vista Schwimmbrille ist besonders flach gehalten und besitzt einen anatomisch geformten Rahmen. Trotz einer, im Vergleich zur Saugnapf- oder Schwedenbrille, großen Schwimmmaske wird dadurch ein geringer Wasserwiderstand garantiert.

Aufgrund des Tragekomforts wird die Vista Schwimmmaske häufig zum Bahnenschwimmen und Trainingszwecken verwendet.

Brillengläser

Die Vista Schwimmbrille von Aqua Sphere kann in drei verschiedenen Tönungen gekauft werden. Dabei bilden die Wrap-around Gläser eine 180° Sichtscheibe, die über eine Anti-Beschlag-Beschichtung, einen Kratz- und 100% UV-Schutz verfügen.

Der Hersteller Aqua Sphere bietet die Vista Schwimmmaske in drei unterschiedlichen Tönungen der Gläser an. Die durchsichtigen Linsen bieten eine klare Sicht, ohne farbliche Veränderungen oder Einflüssen. Die dunklen Smoke-Linsen dagegen reduzieren die Lichtdurchlässigkeit, ohne dabei die Sicht und Farben zu verzerren und die blauen Gläser reduzieren die Blendungen vom Wasser.

Die Gläser der Vista Schwimmmaske bilden eine umlaufende Scheibe, die ein 180° Panorama-Sichtfeld ermöglichen. Der Schwimmer kann dadurch jederzeit den Überblick seiner Umgebung bewahren.

Zudem verfügen die Maskengläser über eine Anti-Fog-Beschichtung, welche für kondenzfreie Linsen und eine klare Sicht beim Schwimmen sorgt. Eindeutig ein Muss für ungestörtes Training.

Die Außenseite der Scheibe ist zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutz-Beschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmmaske immer in einer Aufbewahrungsbox transportieren. Leider ist bei dem Kauf dieses Modells keine Hülle inklusive und muss extra erworben werden.

Durch den 100% UVA- und UVB-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Vista Schwimmmaske eignet sich daher auch gut für das Freiwasser.

Design

Trotz des breiten Silikonrandes ähnelt die Aqua Sphere Vista Schwimmmaske einer Sportschwimmbrille. Der strapazierfähige und bequeme Maskenkörper wirkt dabei durch sein flaches Profil eher schlicht. Außerdem kann das Modell in verschiedenen Farben mit unterschiedlichen Gläsertönungen gewählt werden.

Besonderheiten (Korrektur und Anti-Allergen)

Die Schwimmmaske Vista kann von dem Hersteller Aqua Sphere nicht mit optischen Gläsern erworben werden. Außerdem besteht die Schwimmbrille aus Silikon und ist für Allergiker ungeeignet.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 82 % aller Rezensenten im Internet die Vista Schwimmbrille von Aqua Sphere positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die Abdichtung der Schwimmmaske
  • Der angenehme Tragekomfort
  • Die nur leichten Abdrücke nach der Verwendung
  • Die Anti-Fog-Beschichtung

Besonders hervorheben möchten wir die vollständige Abdichtung und hervorragende Passform der Schwimmmaske. Durch den großen und weichen Silikonrand sitzt die Maske bequem auf der Stirn und den Wangenknochen und drückt nicht in den Augenhöhlen. Nach dem Gebrauch sind nur leichte Abdrücke sichtbar, welche bereits nach einigen Minuten wieder verschwinden.

Durch die Anti-Beschlag-Beschichtung kann über eine lange Zeit mit klarer Sicht geschwommen werden. Wie bei jeder anderen Schwimmbrille auch, muss die Beschichtung allerdings gut gepflegt werden. Tipps zur Pflege deiner Schwimmbrille findest du im Trivia.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 12% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Schwimmmaske ist undicht
  • Die Qualität der Schwimmbrille

In manche Rezensionen wird darauf hingewiesen, dass die Schwimmmaske undicht ist. Leider kann nicht jede Schwimmbrille für alle Gesichtsmaße passend sein. Trotz der Einheitsgröße deckt die Vista Schwimmmaske aber ein großes Spektrum ab. Um sicher zu gehen empfehlen wir dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren. Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

Außerdem bemängeln manche Kunden, dass die Vista Schwimmmaske bereits bei dem Kauf oder nach einem halben Jahr kaputt ist. In diesen Fällen solltest du dich auf deine Garantie berufen und die Schwimmbrille umtauschen oder wieder zurückgeben. Mit einer angemessenen Aufbewahrung der Maske kannst du aber vielen Schäden entgegenwirken.

“FAQ”
Gibt es die Maske in unterschiedlichen Größen?

Nein.

Die Vista Schwimmmaske von Aqua Sphere wird in nur einer Größe angeboten. Dadurch, dass die Maske auf der Stirn und den Wangenknochen sitzt und nicht genau auf bzw. in die Augenhöhle passen muss, kann diese für viele verschiedene Gesichtsformen verwendet werden. Die Vista Schwimmmaske ist für die Maße von erwachsenen Frauen und Männern entworfen.

Warum wird die Maske auf manchen Internetseiten trotz der Einheitsgröße in verschiedenen Größen (z.B. L) angegeben?

In manchen Verkaufsportalen werden die Größen der Brillen in anderen Maßbezeichnungen angegeben. Zum Beispiel entspricht die Größe L einer Brille für Erwachsene und die Größe S für Kinder. Die Vista Schwimmbrille wird von Aqua Sphere nur in einer Größe angeboten und kann durch das verstellbare Maskenband an den Kopfumfang angepasst werden.

Ist die Vista Schwimmmaske von Aqua Sphere auch zum Tauchen geeignet?

Nein.

Auch wenn die Schwimmmaske durch den breiten Silikonrand ähnlich wie eine Taucherbrille aussieht ist diese nicht zum Tauchen geeignet. Um tiefer als 2 Meter zu tauchen benötigt die Wasserbrille einen Nasenerker um den Druck in den Gläsern ausgleichen zu können. Ansonsten können Blutgefäße im Augapfel platzen.

Kann man mit der Vista Schwimmmaske einen Kopfsprung machen?

Ja und Nein.

In der Regel sind haben Schwimmmasken bei Startsprüngen einen geringeren Halt als Saugnapf- oder Schwedenbrillen, da sie nicht in den Augenhöhlen sitzen. Trotzdem kann die Brille mit kleinen Tricks und der richtigen Sprungtechnik halten.

Platz 10: Aqua Sphere „Kayenne“ Schwimmbrille

Die Kayenne Schwimmbrille von Aqua Sphere ist eine elegante Saugnapfbrille, die durch wählbare Tönungen der Gläser und ihres Tragekomforts für Triathleten und Freizeitschwimmer gut geeignet ist.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in drei Größen angebotene Kayenne Schwimmbrille von Aqua Sphere besitzt einen festen Nasensteg aus Silikon und ist mit dem Quick-Fit-System, für ein einfaches Verstellen des Kopfbandes, ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird in drei verschiedenen Größen angeboten. Dabei unterschiedet der Hersteller Aqua Sphere zwischen dem größten Modell „Kayenne“, dem mittleren Modell „Kayenne Ladies“ und dem kleinsten Modell „Kayenne Small Fit“. Genaue Maße der einzelnen Brillen werden leider nicht angegeben. Die Größe muss dem entsprechend selbst geschätzt oder am besten durch Anprobieren herausgefunden werden.

Der Nasensteg der Kayenne Schwimmbrille besteht aus Silikon und verbindet die beiden Brillengläser fest miteinander. Die Brille lässt sich also nicht individuell an den Abstand der Augenpartien und der Nase anpassen.

Das Kopfband der Kayenne Schwimmbrille ist verstellbar und ist mit dem Quick-Fit-System ausgestattet. Dieses erlaubt, dass die Brille einfach und schnell verstellet werden kann. Somit kann das Kopfband mit einem Handgriff gelockert oder enger gezurrt und unnötige Pausen vermieden werden.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die Kayenne Schwimmbrille von Aqua Sphere ist eine Saugnapfbrille mit Silikonrändern, die einen hohen Tragekomfort bietet, einen besonders leichten Rahmen besitzt und sich für Triathleten und Freizeitschwimmer eignet.

Die Brillengläser besitzen einen Silikonrand, wodurch die Kayenne Schwimmbrille den Saugnapfbrillen zugeordnet wird. Hat die Brille die richtige Passform, saugt sich diese an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab. Durch den Silikonrand ist die Brille außerdem angenehm zu tragen.

Der Rahmen der Schwimmbrille wird vom Hersteller als „ultra leichter Micro-Frame“ bezeichnet und sorgt so für einen minimalen Wasserwiderstand.

Aufgrund des Tragekomforts und des geringen Widerstandes eignet sich die Brille hervorragend für Triathleten und Freizeitschwimmer.

Brillengläser

Die Kayenne Saugnapfbrille von Aqua Sphere kann in drei verschiedenen Tönungen gekauft werden. Außerdem verfügt sie über eine strapazierfähige Sichtscheibe aus Plexisol, einem 4-Punkte-Sichtfeld, einer Anti-Fog- und Kratzschutz-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Aqua Sphere bietet die Kayenne Schwimmbrille mit drei unterschiedlichen Tönungen an. Jede der drei Größen kann entweder mit durchsichtigen, dunkeln Smoke-Linsen oder verspiegelten Gläsern gekauft werden.

Die Sichtscheibe ist aus dem patentierten Material Plexisol, welches im Vergleich zu Glas eine hohe Transparenz aufweist, nur ein Zehntel des Gewichts wiegt und eine 20-fache Widerstandsfähigkeit bietet. Durch das erweiterte 4-Punkte-Sichtfeld ermöglicht die Brille eine 180° Rundum-Sicht und verschafft dem Schwimmer eine gute Übersicht.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden. Die Kayenne Schwimmbrille eignet sich daher auch gut für das Training im Freiwasser.

Design

Das Design der Kayenne Schwimmbrille wirkt durch den eleganten und dünnen Rahmen eher schlicht. Je nach Modell können verschiedene Farben des Rahmens gewählt werden. Mit den verspiegelten Gläsern wird die Brille dann doch zum absoluten Hingucker

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 85 % aller Rezensenten im Internet die Kayenne Schwimmbrille von Aqua Sphere positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Der Tragekomfort der Schwimmbrille
  • Das Verstellsystem
  • Die Abdichtung und der Halt der Schwimmbrille
  • Die Anti-Fog-Beschichtung

Besonders hervorheben möchten wir den Tragekomfort und das extrem schnelle und einfache Verstellsystem der Schwimmbrille. Das Kopfband kann mit nur einem Handgriff nach justiert werden.

Außerdem hält die Brille bei den meisten Schwimmern dicht. Nur selten gelangt etwas Wasser in die Brille. Durch die Anti-Fog-Beschichtung kann eine lange Zeit mit klarer Sicht geschwommen werden.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 10% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die verschwommene Sicht
  • Die Anti-Fog-Beschichtung lässt schnell nach
  • Die Schwimmbrille hält nicht dicht

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass man durch die Brille nur verschwommen sieht.Hierbei wird oft ein Produktionsfehler vermutet. Um sich bestmöglich gegen beschlagene Brillengläser zu schützen, müssen die Gläser mit Vorsicht behandelt und regelmäßig gepflegt werden. Ob die Brille dicht hält, oder ob Wasser eindringt hängt von der Passform und der richtigen Größe ab. Wir empfehlen dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren.

Wie du herausfindest ob die Brille passt und wie du deine Schwimmbrille richtig pflegst erklären wir dir in unserem Ratgeber und Trivia.

“FAQ”
Kann man jede Größe an den Kopfumfang anpassen?

Ja.

Das verstellbare Kopfband kann individuell an die Kopfgröße angepasst werden. Aufgrund des Quick-Fit-Systems funktioniert das bei dieser Brille sehr einfach und schnell.

Warum wird die Brille auf manchen Internetseiten in den Größen 00, 000, n/a, onesize, Einheitsgröße, etc. angegeben und worin liegt der Unterschied?

In manchen Verkaufsportalen werden die unterschiedlichen Modelle von verschiedenen Verkäufern angeboten, wodurch verschiedene Größenangaben entstehen. Die Kayenne Brille von Aqua Sphere wird nur in einer Einheitsgröße angeboten. Die kleineren Größen „Kayenne Ladies“ und „Kayenne Small Fit“ sind sichtbar gekennzeichnet.

Platz 11: Sportastisch „SwimStar“ Premium Schwimmbrille

Die SwimStar Premium Schwimmbrille von Sportastisch ist eine ergonomisch geformte Saugnapfbrille, die einen innovativen „O-Click“ Verschluss besitzt und durch den V-förmigen Nasenbereich für ihre gute Anpassungsfähigkeit steht. Sie ist sowohl für den Freizeit- als auch Profischwimmer im Erwachsenen-Alter geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe angebotene SwimStar Premium Schwimmbrille von Sportastisch besitzt einen V-förmigen festen Nasenbereich und ist mit dem innovativen „o-Click“ Schnellverschluss ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird von Sportastisch nur in einer Größe angeboten. Der V-förmige feste Nasensteg ermöglicht zwar eine optimale Passform, kann aber nicht individuell an die Nase und den Abstand der Augen angepasst werden. Die Brille kann wahlweise auch mit weicher Nasenbrücke aus Silikon bestellt werden und eignet sich so auch für breitere Nasen.

Das 4-fach verstellbare Kopfband der SwimStar Premium Schwimmbrille kann durch den innovativen „o-Click“-Schnellverschluss ganz einfach hinter dem Kopf verschlossen und wieder geöffnet werden. Durch diese Art von Verschluss muss das Band nicht über den Kopf gezogen werden und ist deswegen vor allem für langhaarige Schwimmer sehr komfortabel.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die SwimStar Premium Schwimmbrille von Sportastisch ist eine Saugnapfbrille mit einer Doppeldichtung aus Silikon, welche durch ihre ergonomische Form von Freizeit- und Profischwimmer getragen wird.

Die SwimStar Premium Schwimmbrille besitzt den typischen Silikonrand einer Saugnapfbrille. Aufgrund der Doppeldichtung an den Brillengläsern saugt diese sich an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab.

Außerdem ist die Schwimmbrille von Sportastisch hydrodynamisch geformt und hat dadurch nur einen geringen Wasserwiderstand. Die Brille eignet sich sowohl für Freizeitschwimmer als auch für Profischwimmer.

Brillengläser

Die SwimStar Saugnapfbrille wird mit verspiegelten Gläsern angeboten. Außerdem verfügen die Linsen über eine Anti-Fog- und Kratzschutz-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Sportastisch bietet die SwimStar Premium Schwimmbrille nur mit verspiegelten Gläsern an. Diese sind vor allem für das Freiwasser und direkte Sonneneinstrahlung gut zu gebrauchen.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindert der Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Design

Durch das Design und den verspiegelten Gläsern wirkt die SwimStar Premium Schwimmbrille wie eine Profischwimmbrille. Der Schwimmer kann seine Mimik hinter den Spiegeln vor seinen Gegner verstecken und wirkt zielstrebig.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 80% aller Rezensenten im Internet die Sportastisch SwimStar Premium Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die gute Abdichtung durch die Doppeldichtung
  • Das angenehme Tragegefühl durch die Doppeldichtung und weichen Nasensteg
  • Das leichte Öffnen und Schließen durch den „o-Click“ Verschluss
  • Die Anti-Fog-Beschichtung

Besonders hervorheben möchten wir, dass die Premium Schwimmbrille durch die Doppeldichtung an den Brillengläsern und dem weichen Nasensteg besonders bequem sitzt und gut vor dem Eindringen von Wasser schützt. Der innovative „o-Click“ Verschluss und die Anti-Fog-Beschichtung stößt bei den Kunden auf Begeisterung.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 15 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Brille dichtet nicht vollständig ab
  • (Der unangenehm drückende Nasensteg)

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass die Brille nicht vollständig abdichtet und Wasser in die Brille gelangt. Dies liegt höchstwahrscheinlich an der nicht richtigen Passform und dadurch drückenden Nasensteg. Sportastisch hat daher einen weicheren Nasensteg aus Silikon entwickelt, der alternativ gewählt werden kann und sich auch für breitere Nasen eignet.

Wie du herausfindest ob die Brille passt erklären wir dir in unserem Ratgeber: Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an.

“FAQ”
Kommt die Brille aus Europa oder China?

Das Produkt wurde in Designt und in China produziert. Eine Produktion in Europa ist im Hinblick auf den Verkaufspreis leider schwierig am Markt umzusetzen. Das Produkt wird aber immer strengen Qualitätskontrollen unterzogen.

Sitzt der Nasensteg bequem oder drückend?

In der Regel ist der Nasensteg sehr bequem. Je nach Gesichtsform kann die Nasensteg aber auch drücken.

Ist die Brille auch für das Schwimmen im Freiwasser geeignet?

Ja.

Aufgrund der verspiegelten Gläser eignet sich die Brille hervorragend um draußen damit zu schwimmen.

Platz 12: Sportastisch „ProSwim“ Premium Schwimmbrille

Die ProSwim Premium Schwimmbrille von Sportastisch ist eine sportlich aussehende Saugnapfbrille, die einen innovativen „O-Click“ Verschluss besitzt und für ihre gute Anpassungsfähigkeit steht. Sie ist sowohl für den Freizeit- als auch Profischwimmer im Erwachsenen-Alter oder für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Passform / Nasensteg / Verschluss

Die in nur einer Größe angebotene ProSwim Premium Schwimmbrille von Sportastisch besitzt eine extra breite Gummizone, eine austauschbare Nasenbrücke in drei verschiedenen Größen und ist mit dem innovativen „o-Click“ Schnellverschluss ausgestattet.

Die Schwimmbrille wird von Sportastisch nur in einer Größe angeboten. Allerdings sind bei der Brille zusätzlich drei austauschbare Nasenbrücken in den Größen S, M, L inklusive. Dadurch lässt sich die ProSwim Premium Schwimmbrille individuell an den Abstand der Augenpartien und der Nase anpassen und ist für Erwachsene sowie für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Das 4-fach verstellbare Kopfband der ProSwim Premium Schwimmbrille kann durch den innovativen „o-Click“-Schnellverschluss ganz einfach hinter dem Kopf verschlossen und wieder geöffnet werden. Durch diese Art von Verschluss muss das Band nicht über den Kopf gezogen werden und ist deswegen vor allem für langhaarige Schwimmer sehr komfortabel.

Brillentyp / Wasserwiderstand

Die ProSwim Premium Schwimmbrille von Sportastisch ist eine Saugnapfbrille mit Silikonrand, welche durch ihre hydrodynamische Form von Freizeit- und Profischwimmer getragen wird.

Die ProSwim Premium Schwimmbrille besitzt den typischen Silikonrand einer Saugnapfbrille. Stimmt die Passform der Brille mit dem Gesichtsprofil überein, saugt diese sich an den Augenhöhlen fest und dichtet so die Gläser vollständig ab.

Außerdem ist die Schwimmbrille von Sportastisch hydrodynamisch geformt und hat dadurch nur einen geringen Wasserwiderstand. Die Brille eignet sich sowohl für Freizeitschwimmer als auch für Profischwimmer.

Brillengläser

Die ProSwim Saugnapfbrille wird mit verspiegelten Gläsern angeboten. Außerdem verfügen die Linsen über eine Anti-Fog- und Kratzschutz-Beschichtung sowie einem 100% UV-Schutz.

Der Hersteller Sportastisch bietet die ProSwim Premium Schwimmbrille nur mit verspiegelten Gläsern an. Diese sind vor allem für das Freiwasser und direkte Sonneneinstrahlung gut zu gebrauchen.

Zudem verfügen die Brillengläser über eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Hierdurch verhindern die Hersteller, dass die Schwimmbrille während des Schwimmens anläuft und die Sicht trübt. Unserer Meinung nach ein Muss für jede Schwimmbrille.

Die Außenseite der Gläser sind zusätzlich mit einer Kratzschutz-Beschichtung versehen, welche ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt. Bereits ein kleiner Kratzer auf der Scheibe verschlechtert die Sicht erheblich. Da die Kratzschutzbeschichtung hauptsächlich gegen Gebrauchsspuren wirkt, solltest du die Schwimmbrille in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportieren.

Durch den 100% UV-Schutz der Gläser werden Schäden der Augen durch Sonnenstrahlen vermieden.

Design

Durch das Design und den verspiegelten Gläsern wirkt die ProSwim Premium Schwimmbrille wie eine Profischwimmbrille. Der Schwimmer kann seine Mimik hinter den Spiegeln vor seinen Gegner verstecken und wirkt zielstrebig. Außerdem kann die Brille in den Farben Schwarz und Silber erworben werden.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 81 % aller Rezensenten im Internet die Sportastisch ProSwim Premium Schwimmbrille positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die optimale Passform
  • Das leichte Öffnen und Schließen durch den „o-Click“ Verschluss
  • Die gute Sicht trotz der verspiegelten Gläsern

Besonders hervorheben möchten wir, dass die Premium Schwimmbrille durch den breiten Silikonrand, den 4-fach verstellbaren Kopfbänder und der austauschbaren Nasenbrücke eine optimale Passform erreicht werden kann. Auch der innovative „o-Click“ Verschluss stößt bei den Kunden auf Begeisterung. Außerdem ist die Sicht trotz der verspiegelten Gläser nicht zu dunkel.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 13 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Die Anfälligkeit für Kratzer
  • Die Brille dichtet nicht vollständig ab

In manchen Rezensionen wird erwähnt, dass die Außenbeschichtung besonders anfällig für Kratzer ist. Die ProSwim Schwimmbrille sollte also vorsichtig behandelt und am besten in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox transportiert werden.

Außerdem reklamieren manchen Kunden, dass die Brille nicht vollständig abdichtet und Wasser in die Brille gelangt. Dies liegt höchstwahrscheinlich an der Passform. Auch wenn die Schwimmbrille verschiedene Einstellungsmöglichkeiten bietet, passt nicht jede Schwimmbrille zu jeder Gesichtsform. Wir empfehlen dir daher die Brille vor dem Kauf anzuprobieren.

“FAQ”
In welchen Größen sind die Nasenbrücken verfügbar?

Die Nasenbrücken für die ProSwim Premium Schwimmbrille von Sportastisch werden in den Größen S, M und L mitgeliefert.

Ist die Schwimmbrille auch für Kinder geeignet?

Ja.

Die ProSwim Premium Schwimmbrille ist für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet. Je nach Wachstumsstand kann die Brille auch von jüngeren Kindern getragen werden.

Aus welchem Material sin die Dichtungen?

Die Dichtungslippen der ProSwim Premium Schwimmbrille von Sportastisch sind aus Silikon.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Schwimmbrille kaufst

Warum ist eine Wasserbrille beim Schwimmen wichtig und was sind die Vorteile?

Die Wasserbrille ermöglicht es beim Schwimmen unter Wasser sehen zu können, wehrt Wasserspritzer ab und schützt vor Augenreizungen.

Je nach Umgebung und Lichtverhältnissen kannst du zwischen verschiedenen Gläsertönungen und verspiegelten Augenschalen wählen. Die Schwimmbrille ermöglicht eine gute Sicht beim Schwimmen in dunklen Gewässern oder schützt die Augen vor der Sonne.

Auch aus hygienischen Gründen solltest du beim Schwimmen nicht auf eine Wasserbrille verzichten. Chlor, Keime und Schwebstoffe können ohne Brille in die offenen Augen gelangen und diese angreifen.

Worauf kommt es beim Kauf einer Schwimmbrille an?

Bei der Wahl der Schwimmbrille steht die Passform und die Aktivität, für welche die Brille genutzt werden soll, an erster Stelle. Erst dann solltest du nach dem Aussehen auswählen.

Da die Anatomie der Augenhöhle bei jedem unterschiedlich ist, solltest du die Brille vor dem Kauf zuerst einmal anprobieren. Hierfür drückt man die Brille mit leichtem Druck an die Augen, sodass die Augenschalen sich festsaugen. Wenn die Brille ohne dem Kopfband hält, dann passt die Brille.

Je nach Schwimmaktivität muss die Schwimmbrille verschiedene Kriterien erfüllen. Im Wettkampfsport darf die Brille beim Startsprung oder der Wende nicht verrutschen. Im Triathlon ist es wichtig nicht den Überblick zu verlieren. Wohingegen Freizeitschwimmer vor allem eine bequeme Brille bevorzugen.

Die Nachfolgende Tabelle veranschaulicht dir welche Brille für welche Aktivität am besten geeignet ist.

Brillentyp Aktivität
Saugnapfbrille Freizeitschwimmer,
Lange Trainingseinheiten
Schwedenbrille Wettkampfschwimmer, Triathleten
Schwimmakse Freizeitschwimmer, Freiwasserschwimmer, Triathleten

Was kostet eine Schwimmbrille?

Schwimmbrillen können zwischen 5 und 100 Euro kosten. Doch hier gilt: Billiger ist nicht gleich schlechter! Es ist wichtig, dass du deine Schwimmbrille je nach Aktivität und Passform auswählst.

Die Saugnapfbrille kannst du zwischen 10 und 50 Euro kaufen. Wie gut die Brille sitzt oder ob sie Kriterien wie eine Anti-Fog-Beschichtung oder verspiegelte Gläser erfüllt, hängt nicht unbedingt vom Preis ab. Auch billiger Brillen haben meist eine gute Qualität.

Die Schwedenbrille ist dank ihrer einfachen Herstellung das mit Abstand günstigste Modell. Sie kann je nach Hersteller uns Ausarbeitung zwischen 3 und 20 Euro erworben werden. Für eine Schwimmmaske sollte je nach Aktivität zwischen 5 und 50 Euro ausgegeben werden.

Schwimmbrillen mit Sehstärke werden in dem Bereich von 10 bis 100 Euro angeboten. Umso individueller die Gläser an die Sehschwäche angepasst werden, umso teurer wird die Brille. Allergiker können sich eine Schwimmbrille für 15 bis 25 Euro kaufen.

Typ Preis
Saugnapfbrille ca. 10 bis 50 Euro
Schwedenbrille ca. 3 bis 20 Euro
Schwimmmaske ca. 5 bis 50 Euro
Schwimmbrille mit Sehstärke ca. 10 bis 100 Euro
Schwimmbrille für Allergiker ca. 10 bis 25 Euro
Schwimmbrille-weißer-Hintergrund

Schwimmbrillen werden überwiegend von Wassersportlern benutzt, da es die Schleimhäute von unnötigen Reizungen schützen kann. Auch die Tatsache, dass man unter Waser mit ihrer Hilfe sehen kann, macht sie zu einem beliebten Utensil. Quelle: Pixabay.com

In welcher Größe soll ich meine Schwimmbrille kaufen?

Schwimmbrillen kann man für Kinder sowie für erwachsene Frauen und Männer kaufen. Je nach Modell werden sie in verschiedenen Größen oder in Einheitsgrößen angeboten.

Viele Schwimmbrillen werden in nur einer Größe angeboten und sind für Männer- und Frauenmaße geeignet. Durch die verstellbare Nasenbrücke und das verstellbare Kopfband kann die Brille schließlich individuell an den Kopf angepasst werden.

Manche Hersteller bieten aber auch verschiedene Größen zur Auswahl an. In diesem Fall solltest du wenn möglich zuerst die Größentabelle begutachten. Für Kinder werden in der Regel komplett eigene Modelle entworfen bzw. die Erwachsenen-Modelle in Kindergrößen verkauft.

Expertentipp
„Jeder Mensch hat eine andere Kopfform. Davon hängt natürlich auch die Dichtigkeit der Brille stark ab. Teste die Brille mindestens im Laden, ob sie perfekt passt und sitzt. Dazu kannst Du sie aufgesetzt andrücken. Wenn sie dicht ist, sollte ein Vakuum unter der Brille entstehen.“
Monika RekerRadsportlerin und Triathletin

In welcher Farbe soll ich das Brillenglas kaufen?

Je nach Umgebung und Lichtverhältnis solltest du verschiedene Farben des Brillenglases auswählen.

Beim Schwimmen in dunklen Gewässern und schlechten Lichtverhältnissen solltest du eher zu helleren Farben greifen. Wohingegen bei Sonneneinstrahlung und reflektierendem Wasser dunkle bzw. verspiegelte Gläser wirkungsvoll sind.

Umgebung Farben
Schwimmhalle Klar, Lila, Hellblau
Freiwasser bewölkt / dunkles Gewässer Gelb, Orange
Freiwasser sonnig / reflektierendes Gewässer Verspiegelt, Braun, Dunkelblau, Grau

Was ist eine Antibeschlag-Beschichtung?

Viele Schwimmbrillen haben in der Innenseite der Gläser eine Antifog-Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass die Gläser während dem Schwimmen nicht anlaufen und beschlagen.

Eine gute Schwimmbrille sollte diese Beschichtung auf jeden Fall haben, da diese ständige Pausen zum Auswischen der Brillengläser während des Trainings verhindert.

Allerdings muss die Antifog-Beschichtung behutsam behandelt und gepflegt werden. Auswischen oder Trockenreiben mit den Fingern oder einem Handtuch kann den empfindlichen Belag beschädigen.

Ursache für das Beschlagen ist übrigens der Temperaturunterschied zwischen der Brille und dem Gesicht.

Was ist ein Klick-Verschluss?

Der Klick-Verschluss des Kopfbandes kann hinter dem Kopf einfach und schnell geöffnet bzw. geschlossen werden. Mit Hilfe dieses Schnellverschlusses muss das Band nicht mehr über den Kopf gezogen werden und ist somit für langhaarige Schwimmer komfortabler als die herkömmlichen Bänder.

Was ist eine optische Schwimmbrille mit Sehstärke?

Viele Hersteller verkaufen auch Schwimmbrillen mit Korrekturen für Erwachsene sowie für Kinder. Diese können je nach Dioptrienzahl bestellt oder individuell zusammengestellt werden.

Optische Schwimmbrillen haben spezielle Gläser, welche die individuelle Fehlsichtigkeit ausgleichen und dadurch Brillenträgern eine gute Sicht beim Schwimmen ermöglichen.

Schwimmbrillen mit Sehstärke sind in der Regel nur für Kurzsichtige sinnvoll und werden daher oft nur mit Minusstärken von -1,0 bis -6,0 Dioptrien angeboten. Manchen Unternehmen passen aber auch die Schwimmbrille für jedes Auge individuell an.

Was ist eine Anti-Allergene Schwimmbrille?

Die Schwimmbrille für Allergiker meidet die sensiblen Stellen der Augenpartien und ist zudem latexfrei.

Durch ihre besondere Form sitzt die Schwimmbrille für Allergiker nicht in der Augenhöhle und vermeidet so die empfindlichen Augenpartien. Zudem schützt die mit Silber beschichtete Neoprendichtung vor Hautirritationen.

Wo kann ich eine Schwimmbrille kaufen?

Schwimmbrillen können direkt bei den Herstellern, im Sportgeschäft, Kaufhäusern oder auch in normalen Supermärkten gekauft werden. Vor allem im Internet wird ein Vielzahl an Modellen angeboten.

Nach unseren Recherchen werden überwiegend in den folgenden Shops Schwimmbrillen gekauft:

  • Ebay
  • Amazon
  • Intersport
  • Real
  • Aldi
  • Lidl

Schwimmbrillen mit Korrekturen werden unter anderem bei Fielmann und Apollo angeboten.

Um deine passende Schwimmbrille zu finden solltest du diese vorher einmal anprobieren. Jedes Gesicht hat schließlich seine individuelle Form.

Schwimmbrille-Schwimmer-Vogelperspektive

Manche Schwimmbrillen besitzen einen Nasenschutz und bieten dadurch zusätzlichen Schutz vor dem regelmäßigen Kontakt mit Chlor. Darüber hinaus eignen sich Schwimmbrillen mit Nasenschutz besonders gut zum Tauchen. Quelle: Pixabay.com

Entscheidung: Welche Arten von Schwimmbrillen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen 3 verschiedenen Modellen von Schwimmbrillen unterscheiden:

  • Saugnapfbrille
  • Schwedenbrille
  • Schwimmmaske

Außerdem bieten viele Hersteller auch Schwimmbrillen mit Sehstärke sowie Schwimmbrillen für Allergiker an.

Die Modelle unterscheiden sich vor allem im Tragekomfort sowie in der Rutschfestigkeit und sind dementsprechend für verschiedene Aktivitäten geeignet. Jeder Brillentyp hat dabei seine individuellen Vor- und Nachteile.

Egal ob du eine Schwimmbrille für das Training, den Wettkampf, für die Halle oder das Freiwasser suchst, wir werden dir dabei helfen deine passende Schwimmbrille zu finden. In den nachfolgenden Abschnitten werden wir auf die unterschiedlichen Modelle eingehen und dir die jeweiligen Vorteile und Nachteile aufzeigen.

Was ist eine Saugnapfbrille und welche Vorteile und Nachteile hat diese?

Dieses klassische Modell der Schwimmbrille sitzt auf den Augenhöhlen, ist durch die Silikonränder sehr angenehm zu tragen und ist besonders bei Freizeitschwimmern beliebt.

Die Saugnapfbrille zeichnet sich durch die weichen Brillenränder aus Silikon aus, mit denen sie sich an den Augenhöhlen festsaugt. Aufgrund des verstellbaren Kopfbandes kann die Brille individuell an den Kopfumfang angepasst werden.

Vorteile

  • Hoher Tragekomfort durch weichen Brillenrand
  • Verstellbares Kopfband
  • Verschiedene Tönungen der Gläser
  • Anti-Fog-Beschichtung
  • Kratzfest

Nachteile

  • Rutschgefahr beim Startsprung

Außerdem bietet dieses Modell eine Auswahl an verschiedenen Gläserformen und Gläsertönungen. Hochwertige Saugnapfbrillen sind kratzfest, besitzen eine Anti-Fog-Beschichtung und beugen so dem Beschlagen der Gläser vor.

Dadurch, dass die Brille bequem auf den Augenhöhlen sitzt, kann sie den Krafteinwirkungen beim Startsprung oft nicht standhalten. Sie eignet sich daher vor allem für Freizeitsportler und längere Trainingseinheiten im Hallenbecken und Freiwasser.

Was ist eine Schwedenbrille und welche Vorteile und Nachteile hat diese?

Die Schwedenbrille ist wahrscheinlich der beliebteste Brillentyp der Wettkampfschwimmer. Aufgrund der nicht vorhandenen Polsterung sitzen die Brillengläser direkt in der Augenhöhle und bietet einen sicheren Halt beim Startsprung.

Die Schwedenbrille besteht aus zwei Hartplastikschalen, einem Gummiband und einem Plastikschlauch. In der Regel wird die Brille in Einzelteilen geliefert und muss selbst zusammengebaut werden. Das Kopfband und der Nasensteg kann so ideal an die eigene Kopfform angepasst werden. Ist der Knoten allerdings einmal gesetzt ist es nicht mehr so einfach die Maße erneut zu verändern.

Vorteile

  • Rutschfest beim Startsprung
  • Breites Sichtfeld
  • Strapazierfähigkeit
  • Geringer Wasserwiderstand
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Geringer Tragekomfort (zu Beginn)
  • Kopfband kann porös werden

Durch den fehlenden Silikonrand sitzen die kleinen Brillenschalen direkt in der Augenhöhle. Dies ermöglicht einen sicheren Halt beim Startsprung und ein uneingeschränktes Sichtfeld. Zu Beginn empfinden viele Schwimmer die Brille jedoch als unangenehm.

Beim Schwimmen wird Gummi im Vergleich zum Silikon schneller vom Chlor angegriffen, wodurch das Kopfband nach einiger Zeit porös werden kann. Aufgrund der Rutschfestigkeit, der Strapazierfähigkeit und des günstigen Preises ist die Schwedenbrille bei Wettkampfschwimmern aber auch bei Triathleten sehr beliebt.

Was ist eine Schwimmmaske und welche Vorteile und Nachteile hat diese?

Eine Schwimmmaske zeichnet sich vor allem durch ihre großen Brillenschalen aus. Zusätzlich besitzt sie einen extra breiten Silikonrand, welcher an der Stirn und den Wangenknochen abdichtet. Optisch ähnelt die Schwimmmaske einer Taucherbrille mit einer freien Nase.

Vorteile

  • Breites Sichtfeld
  • Sehr hoher Tragekomfort

Nachteile

  • Rutschgefahr beim Startsprung

Die großen Gläser der Schwimmmaske ermöglichen dem Schwimmer ein breites Sichtfeld und verschaffen dem Sportler einen guten Überblick beim Schwimmen im Freiwasser oder bei Massenstarts.

Da die Brille auf der Stirn und den Wangenknochen sitzt, kann sie den Krafteinwirkungen beim Startsprung oft nicht standhalten.

Aufgrund des Tragekomforts und des breiten Sichtfeldes wird dieser Brillentyp überwiegend von Freizeitschwimmern, Freiwasserschwimmern und Triathleten getragen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Schwimmbrillen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Schwimmbrillen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, welche Schwimmbrille am besten zu dir passt.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Passform
  • Nasensteg
  • Verschluss
  • Brillentyp
  • Brillengläser
  • Wasserwiderstand
  • Design

In den nachfolgenden Absätzen werden wir genauer auf diese Kaufkriterien eingehen und dir zeigen, wie du die beste Schwimmbrille für dich findest.

schwimmbrille

Bei Tauchbrillen gibt es einige Dinge, die man vor dem Kauf beachten kann. So stellst du sicher, dass du die richtige Brille für deine Bedürfnisse auswählst.

Passform

Wie wir bereits im Ratgeber erwähnt haben, ist die Passform bei der Wahl deiner Schwimmbrille das wichtigste Kaufkriterium. Dichtet die Brille nicht vollständig ab, dringt Wasser ein und du könntest genauso gut ohne Brille schwimmen.

Da jeder eine andere Gesichtsform hat, sollte die Brille individuell an deine Maße anpassbar sein. Hierfür solltest du beim Kauf darauf achten, ob der Hersteller die Schwimmbrille in verschiedenen Größen, mit einem verstellbaren Kopfband und idealerweise mit einem verstellbaren Nasensteg anbietet.

Manche Wasserbrillen können in verschiedenen Größen gekauft werden. Die Unterteilung erfolgt meistens in Kinder- und Erwachsenengröße oder in S, M oder L. Im Internet werden allerdings zu den einzelnen Abstufungen oft keine genauen Maße angegeben und können dadurch irreführend sein.

Viele Schwimmbrillen werden allerdings auch nur in Einheitsgrößen verkauft. Der Umfang der Gläser ist dabei immer gleich. Um eine ideale Anpassung an deine Augenpartien und deine Nase zu gewährleisten haben die Brillen oft einen verstellbaren Nasensteg oder austauschbare Nasenbrücken in verschiedenen Größen.

Mit Hilfe des verstellbaren Kopfbandes kannst du die Schwimmbrille exakt auf deine Kopfgröße einstellen. Dieses erfolgt an den Seitenrändern der Brille oder an dem Klickverschluss des Kopfbandes.

Nasensteg

Einerseits gibt es Schwimmbrillen mit einem festen, nicht veränderbaren Nasensteg und auf der anderen Seite verkaufen manchen Hersteller Brillen mit einer verstellbaren oder austauschbaren Nasenbrücke.

Bei einem nicht veränderbaren Nasensteg sind beide Brillengläser fest miteinander verbunden. Auch wenn das Modell in verschiedenen Größen angeboten wird, kann dies oft zu Problemen führen. Schließlich hat jeder einen unterschiedlichen Abstand der Augen und eine individuelle Größe der Nase. Sollte der Nasensteg nicht ideal passen, sitzen die Augenschalen falsch und die Brille dichtet nicht vollständig ab.

Den Abstand der beiden Brillengläser kannst du bei verstellbaren Nasenbrücken individuell an deine Maße anpassen. Üblicherweise kann die Nasenbrücke jederzeit enger oder weiter gestellt werden. Männer brauchen in der Regel eine breitere Nasenbrücke als Frauen bzw. Kinder.

Die Ausnahme hierbei sind manche Schwedenbrillen. Bei diesen besteht die Nasenbrücke aus einem Faden bzw. Gummi. Dieser wird bereits beim Zusammenbauen der Brille eingestellt. Wie du die Maße der Schwedenbrille nachträglich ändern kannst verraten wir dir im Trivia – Tipps rund um die Schwedenbrille.

Manche Modelle besitzen austauschbare Nasenbrücken in den Größen S, M, L. Dadurch kannst du drei unterschiedliche Abstände ausprobieren und herausfinden, welcher am besten zu deiner Gesichtsform passt. In der Regel ist die Größe S für Kinder und Frauen mit schmalem Gesicht, die Größe M für Frauen und Männer mit schmalem Gesicht und die Größe L für Männer geeignet.

Wie die Tabelle verdeutlicht, hängt die Art des Nasenstegs unter anderem von dem Typ der Schwimmbrille ab:

Typ Art des Nasenstegs
Schwimmmaske Fest, nicht verstellbar
Saugnapfbrille Sowohl fest, nicht verstellbar als auch mit verstellbarer oder austauschbarer Nasenbrücke
Schwedenbrille Zu Beginn einstellbar oder durchwegs verstellbar

Verschluss

Ob du dich für eine Schwimmbrille mit Klick-, Schnell- oder ohne Verschluss entscheidest, solltest du von deinen persönlichen Anforderungen abhängig machen.

Der Klick-Verschluss bietet dir die Möglichkeit deine Brille schnell und bequem anzuziehen. Hierbei wird das Band einfach hinter dem Kopf zusammen „geklickt“. Das Kopfband muss dadurch beim Schwimmen nicht mehr über den Kopf gezogen werden und vermeidet somit ein Einzwicken der Haare. Dieser Verschluss ist vor allem für Schwimmer mit langen Haaren gut geeignet, die keine Bademütze tragen.

Mit Hilfe des Schnellverschlusses kannst du die Schwimmbrille ohne Probleme enger oder weiter stellen. Bei manchen Systemen kann die Brille sogar einfach mit Zwei-Fingern nachjustiert werden. Du kannst also das Band beliebig während des Trainings anpassen, ohne dabei eine längere Pause einlegen zu müssen.

Schwimmbrillen ohne einen speziellen Verschluss können natürlich auch verstellt werden. Allerdings kann das bei manchen Brillen etwas kniffliger sein und sollte am besten vor dem Training gemacht werden.

Brillentyp

Anschließend solltest du dir überlegen, für welchen Zweck du die Schwimmbrille benötigst und welche Kriterien dabei in den Vordergrund rücken. Je nach Aktivität kannst du zwischen Schwimmmaske, Saugnapfbrille und Schwedenbrille wählen.

Freizeitschwimmer und Triathleten legen überwiegend Wert auf das Sichtfeld und den Tragekomfort und greifen aus diesem Grund häufig zur Saugnapfbrille oder Schwimmmaske. Schwedenbrillen dagegen sind aufgrund ihrer Rutschfestigkeit vor allem für Wettkampfschwimmer interessant.

Welcher Brillentyp nun tatsächlich zu dir passt solltest du allerdings ausprobieren. Je nach Gesichtsform können die verschiedenen Modelle unterschiedlich gut halten bzw. unterschiedlich bequem sein.

Brillengläser

Bei jedem Brillentyp können die Gläser verschiedene Tönungen haben. Außerdem besitzen hochwertige Scheiben einen UV-Schutz, eine Anti-Beschlag-Beschichtung und sind Kratzfest.

Je nach Umgebung und Lichtverhältnissen solltest du dir eine Brille mit einer bestimmten Gläserfarbe bzw. Tönung oder mit verspiegelten Augenschalen kaufen. Wie wir bereits im Ratgeber übersichtlich dargestellt haben, sind helle Gläser für das Schwimmen in Hallenbäder und dunklen Lichtverhältnissen von Vorteil. Um deine Augen gegen Sonneneinstrahlung und reflektierendem Wasser zu schützen solltest du dahingegen eher zu dunklen oder verspiegelten Gläsern greifen.

Einen UV-Schutz hat tatsächlich so gut wie jede Schwimmbrille. Besonders wichtig ist diese Eigenschaft aber für Freiwasserschwimmer. Durch das Wasser werden die Sonnenstrahlen verstärkt und sind damit nicht nur noch schädlicher für die Haut sondern auch für die Augen.

Außerdem solltest du beim Kauf deiner Schwimmbrille darauf achten, dass die Scheiben über eine Anti-Fog-Beschichtung verfügen. Für eine dauerhafte klare Sicht lohnt es sich auf jeden Fall etwas mehr für die Brille auszugeben.

Obwohl bei den meisten Schwimmbrillen eine Aufbewahrungshülle mitgeliefert wird, bewährt es sich ein Modell mit bruch- bzw. kratzfesten Linsen zu wählen. Bereits kleine Schäden an der Scheibe können die Sicht beim Schwimmen erheblich beeinträchtigen.

Wasserwiderstand

Im Wettkampf aber auch im Training solltest du versuchen deinen Wasserwiderstand so gering wie möglich zu halten. Diesen kannst du nicht nur über die Schwimmtechnik, sondern auch über deine Brille minimieren.

Angefangen bei dem Schwimmanzug, über die Schwimmbrille bis hin zur Körperenthaarung. Leistungsschwimmer lassen keine Möglichkeit aus, durch die sie ein paar hundertstel Sekunden schneller werden.

Umso kleiner und hydrodynamischer die Brille geformt ist, desto weniger bremst die Schwimmbrille. Da der Wasserwiderstand mit steigender Geschwindigkeit quadratisch zunimmt, ist dieses Kriterium hauptsächlich für fortgeschrittene Schwimmer mit hoher Geschwindigkeit von Wichtigkeit.

Design

Sobald du sicher bist, das die Passform, der Brillentyp und die Gläser optimal zu dir passen, kannst du schließlich die Brille nach deinen optischen Vorlieben auswählen.

Manche Sportler bevorzugen kleine und schlichte Modelle. Andere dagegen mögen es eher auffällig. Die Optik kann zum Beispiel die Stimmung des Sportlers beeinträchtigen. Umso professioneller oder aggressiver eine Brille aussieht desto mehr Selbstvertrauen strahlt der Schwimmer aus. Wettkampfschwimmer können so ihre eigene Leistung steigern oder die Gegner einschüchtern.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Schwimmbrillen

Was ist der Unterschied zwischen einer Schwimmbrille/ -maske und einer Taucherbrille?

Schwimmbrillen besitzen im Gegensatz zu Taucherbrillen keinen Nasenerker, wodurch der Druck innerhalb der Brille nicht ausgeglichen werden kann und sind dadurch auch nicht zum Tauchen geeignet.

Eine Taucherbrille hat ähnlich wie eine Schwimmmaske große Gläser und einen breiten Silikonrand. Zusätzlich besitzt sie aber auch einen Nasenschutz, wodurch der Druck in der Brille über die Nase reguliert werden kann.

Mit Schwimmbrillen und Schwimmmasken ohne Nasenerker sollte nicht tiefer als 2 Meter getaucht werden. Durch den fehlenden Druckausgleich kommt es zu einem Unterdruck in den Gläsern, wodurch Blutgefäße im Augapfel platzen können.

Wie kann ich verhindern, dass meine Schwimmbrille beim Startsprung rutscht?

Wenn die Schwimmbrille beim Startsprung nicht hält liegt es nicht zwangsläufig an der Brille. Auch wenn Schwedenbrillen in den Augenhöhlen sitzen und somit gegen äußere Krafteinwirkungen resistenter sind, kann mithilfe verschiedener Tricks auch andere Schwimmbrillen halten.

Einerseits muss das Kopfband fest genug sein, damit die Brille nicht beim ersten Wasserkontakt von den Augen rutscht. Auf der anderen Seite sollte die Brille nicht so fest sein, dass sie unangenehm ist oder sogar Kopfschmerzen verursacht.

Setzte die Schwimmbrille unter der Bademütze auf. Du kannst sie entweder direkt auf dem Kopf oder zwischen zwei Badekappen tragen. Nun kannst du die Bademütze über den oberen Rand der Brille ziehen. Dadurch wird das Band sowie die Gläser vor dem Wasser geschützt.

Legst du beim Eintauchen ins Wasser das Kinn auf die Brust, durchstößt du die Wasseroberfläche mit der Kopfoberseite und schirmst somit die Brillengläser vor den Krafteinwirkungen ab.

Wie setze ich meine Schwimmbrille richtig auf und ab?

Das falsche Aufsetzen oder das falsche Absetzen können Verletzungen am Auge verursachen. Noch besseren Halt der Schwimmbrille kann erreicht werden, wenn sie unter der Badekappe getragen wird.

Um die Brille richtig aufzusetzen solltest du wie folgt vorgehen: Drücke die Augenschalen leicht mit beiden Händen an deine Augenpartien und führe erst dann das Kopfband über den Hinterkopf. Somit kannst du verhindern, dass die Brille zurückschnellt und das Auge verletzt.

Das Absetzten erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Zuerst solltest du das Band über den Kopf ziehen und erst anschließend die Gläser von den Augen lösen.

Schwimmbrillen können nach Belieben über, unter oder zwischen zwei Badekappen getragen werden. Unter bzw. zwischen der Schwimmkappe verleiht der der Brille mehr Halt.

Wie pflege ich meine Schwimmbrille und wie bewahre ich sie am besten auf?

Schwimmbrillen sind gegenüber mechanischen Belastungen sehr empfindlich. Vor allem die sensible Antibeschlag-Beschichtung muss mit Vorsicht behandelt werden.

Nachdem die Schwimmbrille benutzt wurde solltest du sie mit klarem, kaltem Wasser ausspülen und trocknen lassen. Für den Transport und die Aufbewahrung eignet sich ein Hartetui.

Die Antibeschlag-Beschichtung darf nicht mit einem Handtuch (auch nicht mit einem Mikrofasertuch) gereinigt werden. Feine Staubpartikel können so den Belag beschädigen.

Trotz aller Vorsicht kann die Wirkung nach einem bestimmtem Zeitraum nachlassen. Um diesem entgegenzuwirken sind spezielle Antibeschlagsprays im Handel erhältlich. Eine günstigere Varianten besteht darin, die trockenen Brillengläser hin und wieder mit Speichel einzureiben und anschließend mit klarem Wasser wieder auszuspülen.

Um Kalk auf den Brillengläsern zu entfernen solltest du die Brille ab und zu in Wasser mit Spülmittel oder Zitronensäure legen.

Tipps rund um die Schwedenbrille

Mit kleinen Tricks kannst du die Länge des Kopfgummis und der Nasenbrücke im Handumdrehen verändern oder das Kopfband durch eine stabilere Variante ersetzen.

Setze beim Zusammenbauen der Schwedenbrille den Knoten am Nasensteg lieber etwas zu weit auseinander als zu eng. Außerdem sollten sich für diesen Trick beide Fäden innerhalb des Gummiröhrchens befinden. Nun kannst du je nach Belieben den Nasenbereich verkürzen, indem die die Hartplastikschalen in entgegengesetzte Richtungen drehst.

Um den Umfang des Gummibandes verstellen zu können brauchst du nur einen Kordelstopper. Diesen findest du an fast jeder Jacke mit Bändern oder einem Gummizug. Fädle beide Enden des Kopfbandes durch den Kodelstopper und schon kannst du diene Brille enger oder weiter stellen.

Da das Gummiband schnell vom Chlor angegriffen und porös werden kann, kannst du das Gummiband einfach durch eine Gummiband-Gummilze ersetzten. Dieses Gummiband wird hauptsächlich im Klamotten eingenäht und hat fast jeder zuhause im Nähkästchen.

Kann ich Kontaktlinsen oder eine Sehbrille unter der Schwimmbrille tragen?

Kontaktlinsen können durchaus unter einer Schwimmbrille getragen werden. Sehbrillen hingegen passen unter keine Schwimm- oder Taucherbrille.

Wer sich keine Brille mit Sehstärke kaufen möchte kann auch Kontaktlinsen unter der Schwimmbrille tragen. Am besten geeignet sind hierfür Ein-Tages-Linsen. Auch wenn sie durch die Gläser geschützt sind besteht immer die Gefahr, dass das Wasser die Linsen wegspült.

Das Chlor greift nicht nur die Augen, sondern auch das Material der Kontaktlinsen an. Weiche-flexible Linsen werden schneller beschädigt als harte-unflexible. Diese haben jedoch einen kleineren Durchmesser und können dadurch leichter verloren gehen.

Eine Sehbrille passt nicht unter eine Schwimm- oder Taucherbrille. Durch die Brillenbügel kann die Wasserbrille nicht mehr vollständig abdichten, wodurch Wasser in die Gläser eindringt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.triathlon.de/was-zeichnet-eine-gute-schwimmbrille-fur-triathleten-aus-6332.html


[2] https://www.sportastisch.com/schwimmbrille-kaufberatung/

Bildquelle: Pixabay.com / 422737

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von fitforbeach.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.