Kettler Heimtrainer
Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Heutzutage ist ganz natürlich, dass sich jeder selbstständig sportlich betätigt. Nicht nur, um fit zu bleiben, aber auch um zunehmend vor Volkskrankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Ein Heimtrainer von Kettler gibt dir die Möglichkeit, regelmäßiges Ausdauertraining bei dir Zuhause durchzuführen. Die verschiedenen Programme schlagen dir individuell angepasste Trainingspläne vor, aber du entscheidest, in welcher Intensität und Regelmäßigkeit du dich sportlich betätigen möchtest.

Dieser Heimtrainer Test 2020 zeigt dir genauer auf, worauf es beim Kauf ankommt und was für dich wichtig ist. Darüber hinaus haben wir dir Empfehlungen ausgesprochen, um dir den Kauf eines Heimtrainers zu erleichtern. Wenn du also schon länger darüber nachgedacht hast, dir einen Heimtrainer anzuschaffen, dann dürftest du hier einige gute Tricks lernen, die dir zeigen, welcher Heimtrainer für dich passt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Tendenziell spricht man von einem Heimtrainer, wenn das Display simpler ist – und die damit verbundenen Einstellungen weitgehend mechanisch. Im Gegensatz dazu gibt es den Ergometer, bei dem Display und Einstellungen digital stattfinden. Du brauchst grundsätzlich nicht zwischen den beiden unterscheiden, da dies weitgehend irrelevant ist. Jedoch solltest du ein ganz besonderes Augenmerk auf Display und die damit verbundenen Trainingsvariationen legen.
  • Die wohl wesentlichste Grundentscheidung beim Kauf liegt in einer Erstbewertung deiner eigenen sportlichen Fähigkeiten. Benötigst du ein simples Anfängermodell oder einen Heimtrainer, der profimäßig genauer auf deine Stärken und Schwächen eingehen kann.
  • Die Handhabung – in Verbindung mit der Erstaufstellung – sollte für dich auch ein wesentliches Kaufkriterium sein, da Heimtrainer von Kettler teils nur zeitaufwändig aufzustellen sind und du technisches Verständnis benötigst.

Kettler Heimtrainer Test: Favoriten der Redaktion

Der Ergometer als Kettlers Heimtrainer mit der besten Leistung

Dieser Heimtrainer von Kettler überzeugt vor allem durch seine hervorragende Leistung in Kombination mit einem schön übersichtlichen Display und einem äußerst leisen Antrieb. Wir empfehlen dir diesen Heimtrainer vor allem, weil sein wartungsarmes Riemenantriebssystem eine ausgezeichnete Kraftübertragung erzeugt und dein tägliches Training somit optimal unterstützt wird.

Sein integriertes Display ist optimal für Coaching Sessions, Video Events und somit absolut empfehlenswert für Neueinsteiger aber auch für Profis, die das tägliche Training am Heimtrainer zu ihrer Routine machen wollen.

Der beste faltbare Heimtrainer von Kettler

Bei diesem Exemplar handelt es sich um einen Heimtrainer von Kettler, der kinderleicht zusammenklappbar ist und somit auch leicht bewegt werden kann. Auf seinem Display gibt es acht verschiedene Widerstandsstufen, die dir ein abwechslungsreiches Training garantieren. Zudem zeigt das Display die Standardparameter wie Zeit, Kalorien, Geschwindigkeit, Pulsfrequenz und Distanz an.

Solltest du auf der Such nach einem etwas günstigeren Exemplar eines Heimtrainers sein, den du leicht transportieren kannst, dann ist dieses Produkt genau richtig für dich. Beachte, dass es sich um einen ultraleichten Heimtrainer von Kettler handelt, der nur für Nutzer bis zu einem Körpergewicht von 100 Kilogramm geeignet ist.

Der Kettler Heimtrainer mit dem beste Preis-Leistung-Verhältnis

Kettler verspricht, dass es sich bei diesem Heimtrainer um eines ihrer Produkte handelt, das günstig zu erwerben und absolut geeignet für regelmäßige Trainingseinheiten ist. Der Heimtrainer hat zwar im Vergleich nur 9 Kilogramm Schwungmasse, ist aber trotzdem absolut effektiv wenn es ums Trainieren der Muskeln geht. Ein absoluter Pluspunkt ist die Komfortable Sitzmöglichkeit mit einer Rückenlehne.

Wenn du dir ein möglichst kostengünstiges Gerät anschaffen möchtest, das trotzdem noch absolut effektiv für dein tägliches Routinetraining ist, dann solltest du bei diesem Heimtrainer zugreifen. Darüber hinaus sind die einfache Transportfähigkeit und der bequeme Sitz seine absoluten Stärken.

Kauf- und Bewertungskriterien von Kettler Heimtrainern

Kettler Heimtrainer gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

Display

Kettler Heimtrainer gibt es mit ganz unterschiedlichen Displays, die auch oftmals ausschlaggebend für den Gesamtpreis sind. Dabei kann man zwischen einfachen und komplexeren Displays unterscheiden. Die einfacheren beinhalten nur die rudimentärsten Angaben wie beispielsweise Zeit und Geschwindigkeit. Kettlers Displays, die mehrere Optionen und Unteroptionen besitzen, werden auch als premium oder advanced bezeichnet.

Ein wesentliches Verkaufsargument bei einem weiterentwickelten Display eines Kettler Heimtrainers ist seine Bluetooth-Funktion. Damit können die Verwendungsmöglichkeiten des Heimtrainers erweitert werden. Beispielsweise kannst du ihn mit Fitness-Apps in Verbindung setzen und dementsprechend deine Daten synchronisieren. Des weiteren kannst du das Entertainmentsystem aufpeppen, sollte dein Heimtrainer-Display bluetoothfähig sein.

Kettler verwendet Begriffe wie IPN-Coaching oder HIT-Training. Displays, deren Anzeige genug weit entwickelt ist, dass sie derartige Funktionen beinhalten, können deinen Trainingsfortschritt äußerst erleichtern. Beim ersterem, dem IPN-Coaching handelt es sich um eine System, das wie ein echter Coach dein regelmäßiges, korrektes Training mitverfolgt, und beim HIT-Training handelt es sich um die Funktion, gezielt durch regelmäßiges Training gegen Volkskrankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall vorzugehen.

Styling

Kettler verspricht, seine Modelle zwar möglichst modern und futuristisch zu gestalten, jedoch trotzdem noch immer diesen zeitlosen Charakter zu behalten. Im Vergleich zu einigen seiner Konkurrenten legt Kettler viel Wert darauf, dass das Aussehen der Heimtrainer sehr zukunftsorientiert ist und möglichst modern erscheint. D

er extra stabil produzierte Hauptrahmen spielt eine ganz wesentliche Rolle beim Aussehen der Heimtrainer. Vor allem auch weil dieser dazu beiträgt, die Heimtrainer durch seine hohe Qualität und Stabilität von der Konkurrenz abzuheben. Kettler bietet diesen Rahmen in den zwei Hauptausprägungen, komfortabel und stylisch, an.

Leistung

Bei der Leistung verspricht Kettler die höchstmögliche Qualität und besten Arbeitsergebnisse. Hierbei wird viel Wert auf Individualität gelegt, das heißt, dass die Leistung des Geräts weitgehend auf die Leistung der Benutzer angepasst werden kann und die Programmauswahl etwa maßgeschneidert festgelegt wird.

In Bezug auf die Batterie, verspricht Kettler ebenfalls eine äußerst hohe Leistung und eine lange Lebensdauer. Energie wird anhand einer innovativen Generatortechnik erzeugt, die es dem Heimtrainer erlaubt, frei zu stehen und unabhängig vom Stromnetz benutz werden zu können.

Garantie

Kettler bietet für den deutschen Markt eine Garantie von drei Jahren. Das heißt, sollte dein Heimtrainer innerhalb der ersten drei Jahre kaputt gehen oder Teile davon, ersetzt dir Kettler den Heimtrainer gegen ein funktionierendes Gerät.

Daher ist für dich ganz wesentlich, dass du die Rechnung für die ersten drei Jahre behalten musst. In erster Linie wird dir also dein kaputtes Gerät ersetzt, sollte dies nicht möglich sein, dann gewährt dir Kettler entweder eine Gutschrift oder das Geld zurück.

Montage

Im Normalfall kommen die Heimtrainer von Kettler in einer Kartonbox und müssen eigenständig zusammengesetzt werden. Laut Onlineangaben dauert das Aufstellen eines Heimtrainers bis zu drei Stunden und benötigt einiges an Extrawerkszeug, nicht zu schweigen von technischem Grundverständnis.

Für dich ist beim Erstkauf also wesentlich, ob du dies selbstständig durchführen kannst oder eine Zusatzservice beantragen musst, der in den meisten Fällen mit hohen Extrakosten verbunden ist.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kettler Heimtrainer kaufst

Die meisten Interessenten, die sich mit dem Kauf eines Heimtrainers auseinandersetzten, beschäftigen sich mit den folgenden wichtigen Fragen. Daher hat unsere Redaktion diese kurz zusammengeschrieben und beantwortet.

Was unterscheidet Kettler Heimtrainer von anderen Herstellern?

Kettler zeichnet sich vor allem durch einige sehr markante Eigenschaften gegenüber seiner Konkurrenz aus. Diese Eigenschaften sind seine hohe Bekanntheit und das damit verbundene Vertrauen in seine bewährte Qualität, Stabilität und seine hochqualitativen Handpulssensoren.

Eine Besonderheit ist dabei sein Bekanntheitsgrad. Kettler steht für qualitativ hochwertige Produkte und dies ist landesweit bekannt. Daraus lässt sich schließen, dass ein Kettler Heimtrainer zumindest ein gewisses Maß an Qualität verspricht.

Kettler Heimtrainer-1

Du solltest regelmäßig Sport betreiben draußen in Freien, im Sportstudio oder bei dir Zuhause.
(Bildquelle: Humphrey Muleba / unsplash)

Ein weiterer Punkt, wodurch sich Kettler Heimtrainer absolut von der Konkurrenz abheben, ist seine stabile Bauweise. Kettler Heimtrainer sind – im Vergleich zu vielen Heimtrainern ohne Marke – äußerst robust gebaut und bekannt dafür, dass sie zwar leicht aber trotzdem stabil sind. Einige Bewertungen online zeigen, dass Kunden vor allem mit der Qualität der Handpulssensoren überaus zufrieden sind und dass sich diese von anderen Heimtrainern abheben, bei denen die Anzeigen immer wieder versagen oder einfach nicht genau messen.

Welche Arten von Heimtrainer bietet Kettler an?

Folgende Produktarten bietet Kettler an:

  • Spinning-Bikes
  • Liege-Ergometer
  • Fahrradergometer

Spinning-Bikes

Hierbei handelt es sich vor allem um die Variante eines Heimtrainers, der für sportlich fortgeschrittene Interessenten passend ist und die ihr Training indoor – im Vergleich etwa zu outdoor Aktivitäten – betreiben möchten.

Liege-Ergometer

Kettler bietet einige Liege-Ergometer an, die vor allem für Einsteiger zu empfehlen sind. Im Vergleich zum vorherig genannten Spinning-Bike ist diese Art des Heimtrainers absolut passend für Neuanfänger, die an ihrem Herz-Kreislaufsystem arbeiten möchten.

Für Kunden mit einem höheren Körpergewicht empfehlen wir vor allem Liege-Ergometer, da diese mit einer angenehmen Rückenlehne sehr schonend den Einstieg ins tägliche harte Training erleichtern können und möglichst angenehm machen.

Fahrradergometer

Diese Heimtrainerart ist ebenfalls absolut zu empfehlen für Amateure und Einsteiger. Hierbei handelt es sich um eine gelenkschonende Variante, seine Ausdauer zu trainieren.

Oftmals lieft es an persönlichen Präferenzen, ob man sich eher für einen herkömmlichen Heimtrainer beziehungsweise Ergometer entscheidet oder lieber einen Fahrradergometer bevorzugt.

Wo kann ich Heimtrainer von Kettler kaufen?

Hierbei bieten sich dir mehrere verschiedene Möglichkeiten:

  • Elektronikfachhandel
  • Online Vertrieb
  • Kettlers Onlineverkauf

Am einfachsten ist es für dich, wenn du dir deinen Kettler Heimtrainer entweder in einem speziellen Geschäft besorgst oder eine Auge auf Angebote bei Einzelhandelsketten wirfst, da diese immer wieder kostengünstige Heimtrainer in ihr Sortiment aufnehmen. Dazu zählt beispielsweise Aldi.

Du findest aber auch Kettler Heimtrainer ganz einfach online

  • amazong.com
  • ebay.com

Darüber hinaus kannst du dich bei Kettler direkt einloggen und findest ganz bestimmt etwas Passendes.

Sind Ersatzteile und Zubehör für Kettler Heimtrainer erhältlich?

Ja, insofern du ganz genau weißt, welche Teile du als Ersatz benötigst und online die jeweilige Spezifikation angeben kannst, gibt es Service-Partner, die dir die Ersatzteile und etwaiges Zubehör liefern können.

Das Hauptproblem bei der Ersatzteilebeschaffung ist meistens der hohe Preis.

Beachte einfach, dass je nach dem für welchen Heimtrainer von Kettler du dich entscheidest, die Kosten für die einzelnen Ersatzteile sehr unterschiedlich sein können und dir bizarrerweise in vielen Fällen ein kompletter Neukauf des Heimtrainers billiger kommt.

Zu welchen Preisen werden Heimtrainer von Kettler verkauft?

Die Preisspanne von Kettler Heimtrainern kann sehr unterschiedlich sein und hängt von den verschiedensten Kriterien ab. Die Qualität und der Professionalitätsgrad des Gerätes spielen dabei ganz wesentliche Rollen.

Typ Preisspanne
Amateur-Heimtrainer ca. 150-400 €
Profi-Heimtrainer 600-900 €

Tendenziell sollten Profis, die komplexere Produkte benötigen, etwas mehr investieren und sich dafür eher für einen qualitativ hochwertigeren Heimtrainer mit vielen Features entscheiden.

Hauptsächlich, weil dieser ihnen wesentlich mehr Optionen für ein vielseitiges Training bietet, während die Amateur-Heimtrainer eher dazu konzipiert sind, Interesenten an die Materie heranzuführen und ein tägliches, einfaches Training zu gewährleisten.

Kettler Heimtrainer-2

Ein Heimtrainer für Zuhause kann schon um nur wenige hundert Euro angeschafft werden.
(Bildquelle: puhhha/ 123rf.com)

Welche Alternativen gibt es zu Heimtrainern?

Beim Heimtrainer wird vor allem das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Andere Möglichkeiten, ein ähnliches Training zu absolvieren, sind beispielsweise durch Laufbänder, Crosstrainer oder Rudergeräte. Wir haben hierbei deren Beliebtheit unter den Interessenten evaluiert:

Heimtrainer-Alternative Beliebtheit
Laufband beliebt
Crosstrainer sehr beliebt
Rudergerät moderat

Laufband

Laufbänder funktionieren im Prinzip recht ähnlich wie Heimtrainer, nur sind diese weniger gelenkschonend. Du musst es dir so vorstellen, dass du anstatt indoor Rad zu fahren eben indoor läufst. Viele bevorzugen das Laufband gegenüber dem Heimtrainer, da es eine einfache Laufbewegung ist – und nicht eine Strampelbewegung wie beim Heimtrainer.

Crosstrainer

Vom Crosstrainer sagt man, dass dieser in Bezug auf die Gelenke weitaus am schonendsten ist, jedoch ähnliche Resultate in Bezug auf das Herz-Kreislaufsystem liefert.

Kettler Heimtrainer-3

Auf dem Crosstrainer kannst du auch Zuhause trainieren.
(Bildquelle: Microgen/ 123rf.com)

Durch den Crosstrainer wird dein Körper allumfassend trainiert.

Ein ganz wesentlicher Vorteil vom Crosstrainer ist, dass dieser nicht nur partielle Muskelgruppen, sondern allgemein den ganzen Körper trainiert und du somit innerhalb einer halben Stunde auf dem Crosstrainer ein komplettes Ganzkörpertraining hast.

Rudergerät

Diese Heimtrainerart kann nur bedingt als eine Alternative gesehen werden, da beim Rudern vor allem die Oberkörper- und Armmuskulatur trainiert wird. Trotzdem haben Rudergeräte auch den positiven Effekt, die Ausdauer und das Herz-Kreislaufsystem als Ganzes zu trainieren.

Achte beim Rudern ganz besonders auf die richtige Technik.

Das Rudergerät ist bekannt dafür, dass die Bewegung ganz einfach falsch gemacht werden können und du dich dadurch verletzt oder dem Körper schadest. Achte beim Rudergerät somit immer genau, wie die Bewegung genau vollzogen werden, um deinen Körper, vor allem Gelenke und Muskulatur, zu schonen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.kettler.de/

[2] https://www.online-fitness-coaching.com/kettler-heimtrainer-test-vergleich/

Bildquelle: ammentorp/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Matthias hat Sportwissenschaften studiert und arbeitet als Lehrer. Er möchte mit seinem Wissen über sportliche Leistung nicht nur seinen Schülern weiterhelfen, sondern schreibt in seiner Freizeit auch diverse Artikel rund um das Thema Sport.