Willkommen bei unserem großen Gewichtsmanschetten Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Gewichtsmanschetten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Gewichtsmanschetten zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Gewichtsmanschetten kaufen möchtest.

Das wichtigste in Kürze

  • Gewichtsmanschetten werden sowohl für Trainingszwecke als auch bei medizinischen Therapien eingesetzt. Mithilfe dieser Trainingsgeräte bist du in der Lage, bestimmte Körperregionen bewusst zu trainieren.
  • Vor der finalen Kaufentscheidung solltest du bestimmte Kriterien, wie das Gesamtgewicht, die Art der Befestigung, die Farbe, das Material, die Füllung und die Reinigung berücksichtigen.
  • Gewichtsmanschetten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Gewichtsklassen. Zu den gängigsten Größen zählen Manschetten mit dem Gewicht von einem halben Kilogramm.

Gewichtsmanschetten Test: Das Ranking

Platz 1: Movit Gewichtsmanschetten 4er Set

Die Movit Gewichtsmanschetten bietet eine Mehrbelastung bei deinen Übungseinheiten. Diese kannst du nicht nur am Handgelenk, sondern auch am Knöchel befestigen. Aus diesem Grund ist hier eine breite Anwendung möglich. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass diese Manschetten im 4er Set angeboten werden, und du die Gewichte der Intensität nach variieren kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Gesamtgewicht / Befestigung

Das Gesamtgewicht bestimmt die Intensität des Trainings. Das 4er Set Gewichtsmanschetten von Movit erlaubt es dir das Training deinen Bedürfnissen nach anzupassen. Du kannst ebenso gleichzeitig die Gewichte an die Handgelenke und Knöchel befestigen. Die Befestigung erfolgt nur über einen Klettverschluss, ohne Daumenschlaufe. Somit passen diese Manschetten an beide Körperteile.

Es sind jeweils zwei Manschetten zu 0,5 kg und jeweils zwei zu 1 kg Gewicht. Gemeinsam wiegt dieses Set 3 kg. Es ist keine Halterung für den Daumen vorhanden, die zusätzliche Stabilität bei der Verwendung an den Handgelenken bieten würde. Dafür können diese Manschetten sowohl an den Knöcheln als auch an den Handgelenken befestigt werden, ihre Nutzung wird daher nicht eingeschränkt.

Eine Manschette hat vier Gewichtsabteile, worin sich die schwere Füllung befindet. Durch diese kreisrunde Aufteilung wird eine optimale Verteilung des Eisensandes gewährleistet.

Ein Klettverschluss in der Mitte der Gelenkmanschette verschließt diese sicher, wobei die individuelle Größe eingestellt werden kann.

Farbe / Material / Füllung

Die äußerlichen Merkmale wie Farbe und Material sollten deinen Präferenzen entsprechen. Bei der Füllung gibt es keine großen Unterschiede. Diese Klettmanschetten sind komplett blau, haben nur eine schwarze Umrandung und einen schwarzen Klettverschluss. Sie bestehen aus einem robusten Material und sind mit Eisensand gefüllt.

Die Movit Gelenkmanschetten ziehen die Blicke auf sich, denn diese sind strahlend blau. Es gibt schwarze Elemente und das Markenlogo ist in weißer Farbe aufgedruckt.

Das verwendete Material, Polyester, ist robust und lange haltbar. Und die Füllung besteht aus Eisensand. Dieser hat den Vorteil eine höhere Masse bei geringerem Volumen als normaler Sand zu haben. Das heißt, dass die Manschetten nicht so aufgebläht wirken, wie die aus reiner Sandfüllung.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit fünf oder vier Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 67% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die positiv hervorgehoben wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Flexibilität
  • Robust
  • Verarbeitung
  • Tragekomfort
  • Preis
  • Trainingserfolge

Dadurch, dass du selbst das Gewicht wählen kannst ( entweder 0,5 kg oder 1 kg) gestaltet sich das Training als Flexibler und es sind mehrere Übungsvariationen möglich. Die Trainingseinheiten machen so mehr Spaß, darum werden die Manschetten noch häufiger verwendet und der Traingserfolg stellt lässt nicht lange auf sich warten.

Die Gelenkmanschetten werden als robust und gut verarbeitet beschrieben. Was im Preis-Leistungs-Verhältnis stark überzeugt.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 13% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die eher als störend empfunden wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Klettverschluss
  • Verschließbarkeit
  • Starre Kammern
  • Nähte

Der Halt des Klettverschlusses wird bemängelt. Dadurch rutscht die Manschette während der Übungen. Einige Produktbesitzer beschreiben den Gurt des Klettverschlusses als zu kurz, wodurch die Größenregulierung nur bedingt möglich ist. Das Anlegen und das Schließen der Manschetten bedarf einiger Zeit.

In den Kammern scheint viel Füllung zu sein, wodurch der Sand nicht nicht mehr flexibel ist und als starr empfunden wurde. Die Nähte haben den Übungen bei einigen Produktkäufern nicht standgehalten. Dies könnte auf einen Produktfehler deuten.

“FAQ”
Kann das Gewicht eingestellt werden oder muss die gesamte Gewichtsmanschette genutzt werden?

Die einzelne Gelenkmanschette ist nicht in ihrem Gewicht verstellbar. Das Set bietet die jedoch jeweils zwei Manschetten zu 0,5 kg und zwei zu 1 kg. Von diesen kannst du das passende für deine Übungen auswählen.

Sind die Manschetten für Aguafitness geeignet?

Die Befüllung mit Eisensand schließt die Verwendung im Wasser aus. Nutze für Aquafitness eine wassertaugliche Füllung wie Silikon.

Können die Manschetten auch an Langhanteln befestigt werden?

Gelenkmanschetten sind für die Verwendung an den Armen oder den Beinen gedacht. Jedoch ist es auch möglich diese an dickeren Besenstielen, Langhanteln oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Welchen Umfang haben die Fußmanschetten, um die richtige Größe zu wählen?

Die Gesamtlänge beträgt 33 cm, davon sind 14 cm Klettverschluss die du für die optimale Größeneinstellung zur Verfügung hast. Die Beinmanschetten fallen eher zu klein aus, sodass sie für Frauen mit schmalen Knöcheln geeignet sind.

Platz 2: Kettler 07361-410 Handmanschetten

Die 7361-410 Handmanschetten von Kettler bietet eine Mehrbelastung bei deinen Übungseinheiten. Diese kannst du am Handgelenk. Die Daumenschlaufe sorgt für einen tollen Halt. Somit sind sie sehr gut für aktive Sportarten geeignet, z.B. Aerobic, Joggen, Boxen.

Redaktionelle Einschätzung

Gesamtgewicht / Befestigung

Das Gesamtgewicht bestimmt die Intensität des Trainings. Die hier angebotenen Manschetten haben ein leichtes bis mittleres Gewicht, im Vergleich zu anderen Manschetten, welches du jedoch nicht unterschätzen solltest. Verschlossen werden die Manschen mit einem Klettverschlussgurt.

Es sind jeweils zwei Manschetten zu 1 kg Gewicht. Gemeinsam wiegen sie 2 kg. Es ist eine Halterung für den Daumen vorhanden, die zusätzliche Stabilität bei der Verwendung an den Handgelenken bietet. Sie rutschen bei den Armbewegungen nicht unnötig hin und her. Andererseits kannst du diese Manschetten nicht an den Knöcheln befestigen.

Eine Manschette hat keine separaten Abtrennungen, worin sich die schwere Füllung befindet. Durch diese durchgehende Aufteilung wird eine optimale Verteilung des Eisensandes gewährleistet.kann sich die Füllung frei in der Manschette bewegen und vermeidet somit Druckstellen optimal.

Ein Klettverschluss in der Mitte der Gelenkmanschette verschließt diese sicher, wobei die individuelle Größe eingestellt werden kann.

Farbe / Material / Füllung

Die äußerlichen Merkmale wie Farbe und Material sollten deinen Präferenzen entsprechen. Bei der Füllung gibt es keine großen Unterschiede. Diese Klettmanschetten sind blau-anthrazit und haben einen hellen Klettverschluss. Sie bestehen aus einem flexiblen Material und sind mit Sand gefüllt.

Die 7361-410 Handmanschetten von Kettler wirken dezent und unauffällig. Die Farben harmonisieren miteinander. Sogar das Kellter Firmenlogo ist farblich auf die anderen Elemente abgestimmt.

Das verwendete Material, Nylon, ist sehr und widerstandsfähig. Die Füllung ist aus Sand. Es gibt keine abgetrennten Kammern die den Sand innerhalb der Manschette fixieren. Das hat den Vorteil, dass die Füllung sich an die Stelle bewegen kann wo sie am geringsten Druck auf das Handgelenk erzeugt.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit fünf oder vier Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 68% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die positiv hervorgehoben wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Flexibilität
  • Daumenschlaufen
  • Qualität
  • Passgenauigkeit

Die feine Sandfüllung wird als sehr angenehm beschrieben. Sie vermeidet Druckstellen sehr gut, da sie sich den Übungen anpasst. Auch die Daumenschlaufe erfüllt ihren Zweck sehr gut und hält die Manschette auch bei schnellen Bewegungsabfolgen an der richtigen Stelle. Viele Produktkäufer empfehlen diese Manschetten für das Schattenboxen.

Die Gelenkmanschetten werden als lange haltbar und gut verarbeitet beschrieben. Was im Preis-Leistungs-Verhältnis stark überzeugt.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 18% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die eher als störend empfunden wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Klettverschluss
  • Kein Stahlsand

Der Halt des Klettverschlusses wird bemängelt. Für einige Produktkäufer haftet der Klettverschluss nicht stark genug, für andere ist er zu weit, sodass er Frauen mit schmaleren Handgelenken schlechter passt.

Zudem wird vorgeschlagen durch die Untermischung von Stahlpartikeln könnte die Masse der Manschette reduziert werden, wodurch sie genau so schwer aber weniger klumpig wäre.

Weiterhin sind die Gelenkmanschetten nicht gekennzeichnet welche davon für den rechten und den linken Arm ist.

“FAQ”
Passen diese Manschetten auch unter Boxhandschuhe? 

Nein, die Gewichtsmanschetten sind nicht so klein als dass diese unter Boxhandschuhe passen würden.

Kann das Gewicht eingestellt werden oder muss die gesamte Gewichtsmanschette genutzt werden?

Die einzelne Gelenkmanschette ist nicht in ihrem Gewicht verstellbar.

Sind die Manschetten für Aguafitness geeignet?

Die Befüllung mit Eisensand schließt die Verwendung im Wasser aus. Nutze für Aquafitness eine wassertaugliche Füllung wie Silikon.

Können die Manschetten auch an Langhanteln befestigt werden?

Gelenkmanschetten sind für die Verwendung an den Armen oder den Beinen gedacht. Jedoch ist es auch möglich diese an dickeren Besenstielen, Langhanteln oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Können diese Manschetten auch an den Füßen getragen werden?

Theoretisch kannst du es machen. Jedoch ist die Passgenauigkeit nicht optimal und dich könnte die Schlaufe für den Daumen stören. Daher empfiehlt es sich richtige Fußmanschetten für die Beinübungen zu nutzen.

Platz 3: POWRX Gewichtsmanschetten

Die Gewichtsmanschetten von POWRX bieten eine Mehrbelastung bei deinen Übungseinheiten. Diese kannst du am Handgelenk oder Knöchel mittels eines Klettverschlusses anbringen. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass du die Gewichte der Intensität nach variieren kannst, denn diese sind verstellbar.

Redaktionelle Einschätzung

Gesamtgewicht / Befestigung

Das Gesamtgewicht bestimmt die Intensität des Trainings. Die hier angebotenen Manschetten haben ein leichtes bis mittleres Gewicht, im Vergleich zu anderen Manschetten, welches du jedoch nicht unterschätzen solltest. Verschlossen werden die Manschen indem du den Klettverschluss über die Gewichtsmanschette legst.

Es sind jeweils zwei Manschetten zu 1 kg Gewicht. Gemeinsam wiegen sie 2 kg. Es ist keine Halterung für den Daumen vorhanden, die zusätzliche Stabilität bei der Verwendung an den Handgelenken bieten würde. Dafür können diese Manschetten sowohl an den Knöcheln als auch an den Handgelenken befestigt werden, ihre Nutzung wird daher nicht eingeschränkt.

Die Manschetten haben fünf separate Abtrennungen für die Füllung mit Gewichten. Somit ist einerseits die Flexibilität der Granulatfüllung in der Manschette gegeben, andererseits wird verhindert, dass der gesamte Inhalt sich an einer einigen Stelle Sammelt. Diese Variante ist für die gleichmäßige Verteilung des Sandes im Inneren optimal. Zudem bestimmst du selbst die Intensität des Workouts, denn es sind 5 Granulatbeutel zu je 0,2 kg vorhanden, die du herausnehmen kannst.

Ein Klettverschluss in der Mitte der Gelenkmanschette verschließt diese sicher, wobei die individuelle Größe eingestellt werden kann.

Farbe / Material / Füllung

Die äußerlichen Merkmale wie Farbe und Material sollten deinen Präferenzen entsprechen. Bei der Füllung gibt es keine großen Unterschiede. Diese Klettmanschetten sind schwarz und haben graue Elemente. Sie bestehen aus einem flexiblen Materialien und sind mit Metallgranulat gefüllt.

Die POWRX Gewichtsmanschetten wirken stylisch. Der Klettverschluss fügt sich in das Design der Manschetten ein. Die dunklen Farben harmonisieren miteinander.

Das verwendeten Material ist Neopren. Dieses zeichnet sich durch Dehnbarkeit, Strapazierfähigkeit und das angenehme Tragegefühl aus. Die Füllung ist aus Metallgranulat. Die fünf vertikal verlaufenden Kammern bieten die optimale Verteilung der Füllung bei reduzierter Bildung von Druckstellen.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit fünf oder vier Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 84% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die positiv hervorgehoben wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Tragegefühl
  • Herausnehmbare Gewichte
  • Verarbeitung
  • Trainingseffekt

Die feine Granulatfüllung wird als sehr angenehm beschrieben. Sie vermeidet Druckstellen sehr gut, da sie sich den Übungen anpasst. Das Tragegefühl wird oft als angenehm beschrieben. Da auch die Länge der Klettverschlüsse optimal ist. Die herausnehmbaren Einzelgewichte erhöhen die Motivation für das Training und somit lassen die Trainingserfolge nicht lange auf sich warten.

Die Gelenkmanschetten werden als lange haltbar und gut verarbeitet beschrieben. Was im Preis-Leistungs-Verhältnis stark überzeugt.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 7% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die eher als störend empfunden wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Austauschbarkeit der Gewichte
  • Verarbeitung
  • Verrutschen

Die Einzelgewichte sind erst nach einiger Anstrengung entfernbar. Dies ist der Fall, damit sich die Gewichte nicht während der Übungen lösen und aus den Halterungen fallen.

Bei diesem Modell gibt es keine Daumenschlaufe. Daher kann es passieren, dass die Gewichte bei den Armbewegungen nicht besonders fest sind und verrutschen können. Diesem Problem kann durch festes Zuziehen der Manschetten entgegengewirkt werden.

“FAQ”
Kann das Gewicht eingestellt werden oder muss die gesamte Gewichtsmanschette genutzt werden?

Du hast die Möglichkeit das Gewicht in 0,2 kg Schritten anzupassen. Dazu verfügt jede Manschete über fünf separate Kammern zum Befüllen mit den Gewichtsbeuteln.

Sind die Manschetten für Aguafitness geeignet?

Die Befüllung mit Metallgranulat schließt die Verwendung im Wasser aus. Nutze für Aquafitness eine wassertaugliche Füllung wie Silikon.

Können die Manschetten auch an Langhanteln befestigt werden?

Gelenkmanschetten sind für die Verwendung an den Armen oder den Beinen gedacht. Jedoch ist es auch möglich diese an dickeren Besenstielen, Langhanteln oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Platz 4: Hansson Sports Gewichtsmanschetten

Die Gewichtsmanschetten von Hansson Sports bieten eine Mehrbelastung bei deinen Übungseinheiten. Diese kannst du am Handgelenk mittels eines stylischen Verschlusses anbringen. Die Daumenschlaufe sorgt für einen tollen Halt. Somit sind sie sehr gut für aktive Sportarten geeignet, z.B. Aerobic, Joggen, Boxen.

Redaktionelle Einschätzung

Gesamtgewicht / Befestigung

Das Gesamtgewicht bestimmt die Intensität des Trainings. Die hier angebotenen Manschetten haben ein leichtes bis mittleres Gewicht, im Vergleich zu anderen Manschetten, welches du jedoch nicht unterschätzen solltest. Verschlossen werden die Manschen indem die ein Teil der Manschette über den anderen gelegt wird.

Es sind jeweils zwei Manschetten zu 1 kg Gewicht. Gemeinsam wiegen sie 2 kg. Es ist eine Halterung für den Daumen vorhanden, die zusätzliche Stabilität bei der Verwendung an den Handgelenken bietet. Sie rutschen bei den Armbewegungen nicht unnötig hin und her. Andererseits kannst du diese Manschetten nicht an den Knöcheln befestigen.

Die Manschetten haben separate Abtrennungen der Füllung die längs der Manschette verlaufen. Somit ist einerseits die Flexibilität der Sandfüllung in der Manschette gegeben, andererseits wird verhindert, dass der gesamte Inhalt sich an einer einigen Stelle Sammelt. Diese Variante ist für die gleichmäßige Verteilung des Sandes im Inneren optimal.

Ein Klettverschluss in der Mitte der Gelenkmanschette verschließt diese sicher, wobei die individuelle Größe eingestellt werden kann.

Farbe / Material / Füllung

Die äußerlichen Merkmale wie Farbe und Material sollten deinen Präferenzen entsprechen. Bei der Füllung gibt es keine großen Unterschiede. Diese Klettmanschetten sind schwarz, haben eine graue Umrandung und ein weißes Firmenlogo. Sie bestehen aus einem flexiblen Materialien und sind mit Sand gefüllt.

Die Hansson Sports Gewichtsmanschetten wirken stylisch. Es ist kein sichtbarer Klettverschluss vorhanden. Beide Enden der Manschette werden übereinander gelegt und schon ist sie verschlossen. Die dunklen Farben harmonisieren miteinander.

Das verwendeten Materialien sind Neopren und Nylon. Diese zeichnen sich durch ihre Dehnbarkeit, Strapazierfähigkeit und das angenehme Tragegefühl aus. Die Füllung ist aus Sand. Die horizontal verlaufenden Sandkammern bieten die optimale Verteilung der Füllung bei reduzierter Bildung von Druckstellen.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit fünf oder vier Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 70% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die positiv hervorgehoben wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Flexibilität
  • Daumenschlaufen
  • Schweißabweisend

Die feine Sandfüllung wird als sehr angenehm beschrieben. Sie vermeidet Druckstellen sehr gut, da sie sich den Übungen anpasst. Auch die Daumenschlaufe ist nicht zu eng und erfüllt ihren Zweck sehr gut. Die Manschette verrutscht nicht bei schnellen Bewegungsabfolgen. Viele Produktkäufer empfehlen diese Manschetten für das Schattenboxen. Das Tragegefühl wird oft als angenehm beschrieben.

Nach dem Training trocknen die Manschetten schnell und nehmen insgesamt wenig Schweiß auf.

Die Gelenkmanschetten werden als lange haltbar und gut verarbeitet beschrieben. Was im Preis-Leistungs-Verhältnis stark überzeugt.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 15% aller Rezensionen bewertet.

Punkte die eher als störend empfunden wurden, sind vor allem die folgenden Aspekte:

  • Klettverschluss
  • Größe
  • Starre Füllung
  • Rechts, Links Kennzeichnung fehlt

Der Halt des Klettverschlusses wird bemängelt. Für einige Produktkäufer haftet der Klettverschluss nicht stark genug, für andere ist er zu weit, sodass er Frauen mit schmaleren Handgelenken schlechter passt.

Das Anlegen der Manschetten bedarf etwas Übung oder am Besten jemanden der dabei behilflich ist.

Auch die Füllung wird als starr und nicht flexibel genug beschrieben. Würde dem Sand etwas Stahlgranulat beigemischt werden, könnte die Handhabung deutlich verbessert werden.

Weiterhin sind die Gelenkmanschetten nicht gekennzeichnet welche davon für den rechten und den linken Arm ist.

“FAQ”
Kann das Gewicht eingestellt werden oder muss die gesamte Gewichtsmanschette genutzt werden?

Die einzelne Gelenkmanschette ist nicht in ihrem Gewicht verstellbar.

Sind die Manschetten für Aguafitness geeignet?

Die Befüllung mit Eisensand schließt die Verwendung im Wasser aus. Nutze für Aquafitness eine wassertaugliche Füllung wie Silikon.

Können die Manschetten auch an Langhanteln befestigt werden?

Gelenkmanschetten sind für die Verwendung an den Armen oder den Beinen gedacht. Jedoch ist es auch möglich diese an dickeren Besenstielen, Langhanteln oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Können diese Manschetten auch an den Füßen getragen werden?

Theoretisch kannst du es machen. Jedoch ist die Passgenauigkeit nicht optimal und dich könnte die Schlaufe für den Daumen stören. Daher empfiehlt es sich richtige Fußmanschetten für die Beinübungen zu nutzen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Gewichtsmanschetten kaufst

Was sind Gewichtsmanschetten und für welche Zielgruppe sind sie geeignet?

Die Manschetten werden zu Trainingszwecken verwendet. Dafür werden sie wahlweise an den Handgelenken und / oder an den Knöcheln befestigt. Wird nun eine Übung ausgeführt, bremst das Zusatzgewicht die Bewegung ab und es muss mehr Muskelkraft aufgebracht werden, um diese Bewegung auszuführen.

Somit werden die Gewichtsmanschetten eingesetzt um bestimmte Körperregionen gezielt zu trainieren. Zu diesen Muskeln gehören diejenigen, die durch Bewegungen der Arme oder Beine trainiert werden können. Beispielweise kannst du durch Anheben eines Beins nach hinten sehr gut deine Pomuskulatur stärken.

junge Frau im Gruppentraining mit Hanteln

Statt Hanteln können Gewichtsmanschetten eingesetzt werden, um bestimmte Körperteile gezielt zu trainieren. (Foto: bruce mars / pexels.com)

Für die Gelenkgewichte gibt es keine spezielle Zielgruppe. Sie sind für alle Menschen geeignet, die ihren Körper schonend stärken möchten. Natürlich sollte das Gewicht den körperlichen Voraussetzungen entsprechen.

Wo möchtest du die Gewichte befestigen?

Gelenkgewichte können an den Handgelenken oder an den Knöcheln befestigt werden. Je nachdem wo du diese gerne anbringen möchten und welche Muskeln du trainieren möchtest gibt es hier kleine Unterschiede.

Einerseits solltest du das Gewicht beachten. Die Muskeln die über die Armbewegungen trainiert werden sind normalerweise schwächer als die Bein- und Pomuskeln. Darum solltest du für die Armmanschetten ein geringeres Gewicht als für die Beinmanschetten wählen.

Zum Anderen haben einige Handgelenksmanschetten eine Daumenschlaufe, die dir den festen Sitz des Zusatzgewichtes ermöglicht. Diese kleine Annehmlichkeit kann den Training enorm verbessern.

Beachte, dass das Gelenkgewicht richtig befestigt wird. Falsche Befestigung kann zu Gelenkschmerzen führen.

Welche Gewichte gibt es?

Um die Gelenkmanschetten sinnvoll einsetzen zu können solltest du das richtige Gewicht wählen. Das entscheidest du je nach deiner körperlichen Verfassung. Die Gewichte gibt es bereits ab 0,5 kg pro Manschette. Weitere Ausführungen sind in 1 kg, 2 kg, 2,5 kg, 3 kg, 4 kg, 5 kg erhältlich. Sogar 10 kg – Gewichtsmanschetten, eher für die Beinübungen, sind erhältlich.

Aus welchem Material bestehen die Gelenkgewichte und womit sind diese befüllt?

Es ist wichtig, dass sich das Material und die Befüllung der Gewichte den Bewegungen des Körpers anpassen und flexibel sind. Aus diesem Grund sind die Gelenkmanschetten aus Neopren, Nylon oder Polyester. Die Füllung der Manschetten besteht aus Eisensand, Metallgranulat, Silikon-Gel oder einer Sandmischung.

Gewichtsmanschetten 4er-Set

Gelenkmanschetten sind in der Regel aus Neopren, Nylon oder Polyester gefertigt. Gefüllt sind die Gewichte mit Sand, Granulat oder Silikongel.

Was kosten die Klettgewichte?

Die Manschetten sind ein sehr bekanntes Produkt, wodurch es eine breite Preisspanne gibt. Der Preis hängt nicht nur vom verarbeiteten Material ab, sondern auch vom Gesamtgewicht der Gelenkgewichte.

Die aller günstigsten Manschetten sind bereits für 6€ erhältlich. Die meisten qualitativ hochwertigen Produkte findest du in der Preisspanne von 15€ bis 25€. Darüber hinaus gibt es natürlich auch teurere Manschetten.

Wo kann ich die Gelenkmanschetten kaufen?

Die Gewichtsmanschetten kannst du in verschiedenen Sportgeschäften oder auch in gut sortierten Einkaufshäusern kaufen. In letzter Zeit verkaufen sich jedoch die Manschetten häufiger über das Internet. Hier ist die Auswahl viel größer und Hersteller und Preise können leicht verglichen werden. So kannst du das optimale Produkt mit minimalen Zeitaufwand finden.

Unsere Recherchen nach werden über das Internet die Gewichtsmanschetten in Deutschland vor allem über die folgenden Shops verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de

Alle Gewichtsmanschetten, die wir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. So kannst du gleich zuschlagen, wenn du eine passenden Manschetten für dich gefunden hast.

Gewichtsmanschetten für Handgelenk und Knöchel

Gewichtsmanschetten kannst du in der Regel in Sportgeschäften kaufen. In letzter Zeit verstärkt sich auch der Kauf übers Internet.

Entscheidung: Welche Arten von Gewichtsmanschetten gibt es und welche sind die richtigen für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Gewichtsmanschetten unterscheiden:

  • Fuß-Gewichtsmanschetten
  • Handgelenk-Gewichtsmanschetten

Beide Arten von Gewichtsmanschetten sind dir vielleicht als Laufgewichte bekannt. Sie können anstatt von Hanteln als zusätzliches Gewicht beim Ausdauer- und Krafttraining, aber auch in der Sporttherapie verwendet werden.

Der Unterschied zwischen den beiden Modellen erscheint auf den ersten Blick offensichtlich. Doch lohnt es sich wirklich aufgrund der Unterschiede jeweils separate Auszuführungen zu erwerben?

Die Fußgewichtsmanschetten können meist sowohl an den Armen, als auch an den Beinen befestigt werden und sind schwerer. Dagegen haben Handgelenks-Gewichtsmanschetten eine spezielle Daumenschlaufe, um sie fest an deinem Arm zu verankern und dich beim Training nicht einzuschränken.

Im nachfolgenden Abschnitt haben wir dir alle Unterschiede inklusive der Vorteile und Nachteile übersichtlich dargestellt, um dir deine Kaufentscheidung somit zu erleichtern.

Was ist eine Fußgewichtsmanschette und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Die Fußgewichtsmanschette wird am Knöchel befestigt. Sie kann verwendet werden, um gezielt und intensiv die Muskelgruppen der Beine beim üblichen Sportprogramm zu kräftigen. Dabei hat man die Hände frei und kann sich uneingeschränkt bewegen.

Bein-Gewichtsmanschetten wiegen meist zwischen 200 Gramm und zwei Kilogramm. Da die Bein- und Po-Muskulatur von Natur aus kräftig ist, wiegen Beinmanschetten für gewöhnlich mehr als Gewichtsmanschetten für Handgelenke.

Obwohl es verlockend sein mag durch die Gewichtsmanschetten beim Joggen auch noch deine Kraft zu verbessern, ist dies nicht empfehlenswert. Die Zusatzgewichte belasten beim Ausdauerlauf die Gelenke übermäßig und erhöhen das Verletzungsrisiko durch Überlastung der Muskeln, Bänder und Sehnen.

Vorteile
  • Ideal für den Knöchel
  • Auch für Handgelenke geeignet
  • Viele Varianten erhältlich
Nachteile
  • Rutscht am Handgelenk schnell ab
  • Zu weit für schmale Handgelenke

Was ist eine Handgelenk-Gewichtsmanschette und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Die Handgelenks-Gewichtsmanschette wird mit einer Daumenschlaufe an deinem Arm befestigt. Besonders für Frauen kann sich das als sinnvoll erweisen, da die Manschette dadurch auch an schmalen Gelenken hält, ohne zu rutschen.

Handgelenksmanschetten gibt es in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Bei Gymnastik und Kardiosport werden meist die Modelle mit 100 Gramm oder 200 Gramm Gewicht eingesetzt, für höhere Ziele im Fitness-Sport gibt es aber auch Modelle mit 500 Gramm oder mehr.

Wie auch bei den Gewichtsmanschetten für die Beine, sind Handgelenksmanschetten ideal für jegliche Übungen geeignet, die langsam und kontrolliert ausgeführt werden. Durch das zusätzliche Gewicht kannst du die Belastungsintensität deines Trainings erhöhen, ohne mehr Wiederholungen ausführen zu müssen.

Vorteile
  • Hält perfekt am Handgelenk
  • Schont das Handgelenk
Nachteile
  • Nicht für die Fußgelenke
  • Sehr leicht

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Gelenkmanschetten vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Gewichtsmanschetten vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Gesamtgewicht
  • Befestigung
  • Farbe
  • Material
  • Füllung
  • Reinigung

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Gesamtgewicht

Das Gesamtgewicht der Gelenkmanschetten ist unterschiedlich und in verschiedenen Gewichtsstufen zu haben. Die leichtesten Manschetten findest du bereits ab 0,5 kg je Manschette, die Schwersten wiegen ganze 10 kg pro Manschette. Diese schweren Gelenkmanschetten werden jedoch selten genutzt, da sie ein höheres Verletzungsrisiko bergen.

Du solltest das Gewicht danach auswählen, welche Übungen du damit durchführen möchtest. Trainierst du den Oberkörper empfehlen sich leichtere Manschette. Für die Beine und den Po kannst du schwerere nutzen. Jedoch kannst du auch ein Paar für den Ober- und Unterkörper verwenden, indem du dir leichtere Manschen kaufst und bei den Bein- und Poübungen mehrere Wiederholungen machst. So erreichst du ebenfalls einen guten Trainingseffekt für die Ausdauerfähigkeit deiner Muskeln.

Fang am besten mit leichten Gewichten an, steigere dann langsamer zu schweren Gewichten.

Befestigung

Du solltest darauf achten, dass einige Modelle nur für die Befestigung an den Handgelenken geeignet sind. Das ist der Fall sobald die Manschetten Daumenschlaufen haben. Manschetten die diese nicht haben können sowohl an den Knöcheln als auch an den Armen befestigt werden.

Farbe

Die Manschetten sollen dir bei dem Training Spaß bereiten. Daher ist der Kreativität bei der Farbgestaltung keine Grenzen gesetzt. Dennoch sind die meisten Modelle in schlichten Einheitsfarben in hellen oder dunklen Tönen gehalten. Je nachdem welche Farbe zu deinem Typ und deiner Laune passt, solltest du diejenigen wählen.

Material

Das Material ist verständlicherweise sehr flexibel und besteht daher aus Nylon, Neopren oder Polyester. Damit sich die Klettmanschetten deinen Bewegungen anpassen und bei den Übungen nicht reiben, besteht das Material aus den gerade genannten Stoffen. Häufig kannst du auch eine Mischung beider finden. Zudem gelten diese Materialien als schweißabweisend.

eine Reihe aufgehängter Neoprenanzüge

Die verwendeten Materialien finden in vielen Bereichen Anwendung wie zum Beispiel in Taucheranzügen, Kniebandagen und Handschuhen. Charakteristisch sind die hohe Flexibilität, Atmungsaktivität und Reißfestigkeit. (Foto: Rodrigo Mello Nunes / 123RF.com)

Füllung

In den Gewichtsmanschetten befindet sich größtenteils ein Sandgemisch. Jedoch kann der Innhalt auch aus Silikon oder Gel bestehen.

Um den Sand schwerer zu machen werden oft Metallbestandteile wie feiner Eisen- oder Granulatsand untergemischt. Diese Beeinträchtigen das Training in keiner Weise. Du hast weiterhin die Möglichkeit Silikon- oder Gelfüllungen zu wählen.

Alle haben die Eigenschaft sich frei in der Manschette bewegen zu könne, sodass du keine Druckstellen oder blaue Flecke bekommen kannst.

Reinigung

Da die Gewichtsmanschetten dich bei deiner Trainingseinheit unterstützen sollen, ist es offensichtlich, dass diese schweißabweisend und leicht zu reinigen sein sollen.

Die Gewichtsmanschetten bestehen aus funktionalen Materialien, daher können diese meistens problemlos gereinigt werden. Falls du die Gewichte aus den Manschetten entfernen kannst, solltest du dies vor der Reinigung unbedingt machen.

Am Besten nimmst du dir einen nassen Lappen, wringst ihn aus, nimmst etwas Feinwaschmittel darauf und wischst über die Gelenkmanschette. Danach solltest du die Manschette mit einem feuchten, sauberen Lappen solange abwischen bis keine Waschmittelreste zurückbleiben. Zum Trocknen kannst du sie in die Sonne legen.

Gewichtsmanschetten lassen sich mit nassen Lappen leicht reinigen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Gewichtsmanschetten

Wie genau werden die Manschetten sonst noch eingesetzt?

Nicht nur erwachsene Menschen nutzen die Gelenkmanschetten zu Trainingszwecken. Das Training mit den Gewichtsmanschetten ist sanft und kann daher für Therapiezwecke bei Mensch und Tier verwendet werden.

Für Kinder gibt es eine noch leichtere Variante und in kleinerer Ausführung. Damit können die Kinder langsam bestimmte Bewegungen einer bestimmten Sportart trainieren, zum Beispiel die Sprungkraft beim Basketball.

Auch für die Behandlung von Athrose und Tremor werden Gelenkmanschetten eingesetzt. Es können, wie bereits erwähnt, die Körperpartien langsam gestärkt werden. Daraus resultiert ein besseres Körpergefühl und eine gesteigerte bewusste Kontrolle der eigenen Muskelbewegungen.

Durch diese Eigenschaften werden die Manschetten ebenfalls zur Therapie von Tieren wie Pferde oder Hunde genutzt. Des Weiteren können die Gewichtsmanschetten auch in Kombination mit Hanteln oder Gewichtshebegürteln eingesetzt werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Fitnessgeraete/Gewichtsmanschetten/Artikel/14663.php


[2] http://fitnessmojo.de/gewichtsmanschetten-beim-sport-richtig-einsetzen/


[3] http://www.runnersworld.de/training/laufen-mit-gewichten.49603.htm

Bildquelle: Pixabay.com / skeeze

Bewerte diesen Artikel


11 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Linda

Veröffentlicht von Linda

Die Reiselust trieb Linda des Öfteren in die weite Welt hinaus. Auf vielen ihrer Abenteuer begleitete sie ein kleiner Laptop, wodurch sie sich mit Blog-Artikel, Übersetzungen oder Texten über Urlaubsdestinationen etwas dazuverdiente. Von ihrem ehemals erlernten Beruf Einkaufsleiterin rutschte sie in die Sportbranche und arbeitete in Fuerteventura drei Jahre als Surf-Instruktorin. Aktuell startet sie ihre Ein-Frau-Agentur texterbau.ch.