Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

53Stunden investiert

14Studien recherchiert

199Kommentare gesammelt

Toe Shoes sind eine neue Art von Schuhen, mit denen du barfuß laufen, gehen und sogar tanzen kannst. Sie wurden von Vibram® in Italien für Menschen entwickelt, die die gesundheitlichen Vorteile des Laufens oder Gehens ohne Schuhe nutzen wollen, aber einen gewissen Schutz vor rauen Oberflächen wie Asphalt oder Beton benötigen. Die Sohlen bestehen aus fünf separaten Gummipads, die es deinen Füßen ermöglichen, den Boden unter ihnen zu spüren, als ob sie barfuß wären.




Zehenschuhe: Bestseller und aktuelle Angebote

Zehenschuhe: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Saguaro Barfußschuhe: Minimalistische Fitnessschuhe für Männer und Frauen

Bist du auf der Suche nach einem vielseitigen und bequemen Paar Schuhe, das dich mit Leichtigkeit vom Fitnessstudio zum Trail bringt? Dann sind unsere Trailrunning-Schuhe für Damen und Herren genau das Richtige für dich. Diese minimalistischen Barfußschuhe sind perfekt für alle, die wieder in Kontakt mit der Natur kommen wollen oder einfach nur ein komfortables Training genießen möchten. Mit ihrem leichten Design und dem atmungsaktiven Material halten unsere Saguaro Barfußschuhe deine Füße den ganzen Tag lang kühl und trocken. Egal, ob du auf dem Bürgersteig oder in schwierigem Gelände unterwegs bist, diese Fitnessschuhe sind der Herausforderung gewachsen.

Der XS Trek: Ein Schuh für jedes Terrain

Du suchst einen Schuh, mit dem du jedes Terrain meistern kannst? Dann ist der XS Trek von Vibram genau das Richtige für dich. Dieser limitierte 10-Jahres-Jubiläumsschuh wurde für eine hervorragende, handschuhähnliche Passform entwickelt und verfügt über ein schnell trocknendes, leichtes Stretch-Obermaterial und eine Vibram Xs Trek Performance-Gummisohle. Der gepolsterte Kragen und der obere Schaft sorgen für hohen Komfort, wenn du unterwegs bist.

Zehenentspannende, tierfreie Schuhe

Wenn du auf der Suche nach einem Schuh bist, in dem sich deine Zehen ausbreiten und entspannen können, ist dieser Schuh genau das Richtige für dich. Die breite Zehenbox bietet deinen Füßen viel Platz zum Atmen, während die herausnehmbare Einlegesohle (Sockliner) dir die Möglichkeit gibt, das Gefühl von Barfußlaufen zu genießen. Die Sohle besteht aus echtem Gummi, das hervorragenden Schutz bietet, ohne den Bodendruck zu beeinträchtigen. Außerdem fühlt sich der Schuh dank seiner breiten Passform wie ein erstklassiger Schuh für deine Füße an. Und das Beste ist, dass sie mit tierfreien Produkten und Verfahren hergestellt wird.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Zehenschuhen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Zehenschuhen. Der häufigste Typ ist der Zehentrenner, bei dem der Zehenraum in zwei Hälften geteilt wird, um alle fünf Zehen unterzubringen. Es gibt aber auch Schuhe mit einzelnen Taschen für jeden Zeh und sogar welche, die überhaupt keine Trennung haben. Manche Menschen bevorzugen aufgrund ihrer Fußform oder ihres Aktivitätsniveaus ein bestimmtes Modell (wer zum Beispiel joggt, braucht vielleicht mehr Schutz als andere). Es gibt jedoch keinen „richtigen“ Weg – es liegt an dir, was für deine Füße am besten ist.

Ein guter Zehenschuh sollte eine breite und flache Sohle haben. Es ist wichtig, dass der Schuh genug Platz für deine Zehen bietet, damit sie sich beim Gehen oder Laufen frei bewegen können. Die besten Zehenschuhe sind außerdem aus atmungsaktivem Material, damit deine Füße den ganzen Tag über trocken, kühl und bequem bleiben.

Wer sollte einen Zehenschuh benutzen?

Jeder, der sein Gleichgewicht, seine Propriozeption und Koordination verbessern möchte. Zehenschuhe werden von Tänzern, Turnern, Kampfsportlern (vor allem Tai Chi), Läufern und Spaziergängern verwendet – also von allen, die ein besseres Körpergefühl haben wollen. Sie können barfuß oder mit Socken/Strümpfen getragen werden, je nach gewünschtem Aktivitätsniveau.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Zehenschuh kaufen?

Bevor du ein Paar Zehenschuhe kaufst, ist es wichtig, dass du die folgenden Kriterien berücksichtigst:

1. Dein Fußtyp (Höhe und Breite des Fußgewölbes) – Bevor du ein Paar Zehenschuhe kaufst, solltest du die Länge und Form deines Fußgewölbes kennen, damit du einen Schuh auswählen kannst, der gut an deinen Fuß passt. Wenn möglich, probiere sie persönlich in einem REI-Laden oder einem anderen Outdoor-Händler aus, der diese Produkte verkauft. Am besten findest du heraus, ob der Schuh gut sitzt, indem du ihn mit Socken anprobierst, die du auch beim Laufen tragen würdest. Achte darauf, dass du beim Tragen dieser Sockenkombination keine Druckstellen an den Zehen hast. Manche Menschen haben ein sehr hohes Fußgewölbe, aber auch schmale Fersen und haben deshalb Probleme, in die meisten herkömmlichen Laufschuhe zu passen, weil ihre Ferse beim Laufen im Schuh hochrutscht, weil die einzigartige Fußstruktur solcher Läuferinnen und Läufer nicht unterstützt wird (das war mein Problem). Achte deshalb nicht nur darauf, wie breit, sondern auch wie tief die Leisten- bzw. Zehenbox der einzelnen Modelle ist, denn viele Modelle gibt es in unterschiedlichen Größen, je nachdem, ob man Füße mit geringem oder normalem Volumen hat (siehe unten). Ich habe zum Beispiel den New Balance Minimus Road Running Shoe MRC101

Achte darauf, dass die Zehenschuhe aus hochwertigen Materialien hergestellt sind. Sie sollten langlebig und einfach zu bedienen sein. Vergewissere dich, dass er deinen Bedürfnissen entspricht.

Was sind die Vor- und Nachteile von Zehenschuhen?

Vorteile

Zehenschuhe sind eine gute Möglichkeit, Kraft und Flexibilität in deinen Füßen, Knöcheln, Waden und Hüften zu entwickeln. Außerdem lernst du so, auf den Fußballen zu balancieren, anstatt mit der Ferse aufzutreten, was zu Verletzungen führen kann.

Nachteile

Zehenschuhe sind nicht für jeden geeignet. Es kann schwierig sein, sich an sie zu gewöhnen und sie können Blasen oder andere Fußprobleme verursachen, wenn du sie nicht richtig trägst. Wenn deine Füße beim Tragen dieser Schuhe schmerzen, höre sofort auf, sie zu tragen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Zehenschuhe wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • SAGUARO
  • Vibram Five Fingers
  • SAGUARO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Zehenschuhe-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 118 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Zehenschuhe-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SAGUARO, welches bis heute insgesamt 9392-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SAGUARO mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte