Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

67Stunden investiert

33Studien recherchiert

228Kommentare gesammelt

Eine Wanderjacke ist eine leichte, wasserdichte Schicht, die bei jedem Wetter getragen werden kann. Sie sorgt dafür, dass du unterwegs trocken und bequem bleibst. Sie bestehen in der Regel aus synthetischen Materialien wie Nylon oder Polyester mit einer DWR-Beschichtung (durable water repellent), die leichten Regen und Schneeschauer abweist. Die besten Jacken haben einen verstellbaren Saum, damit sie nicht hochrutschen, wenn du dich bückst, und Reißverschlüsse zur Belüftung, wenn es draußen zu heiß wird.




Wanderjacke: Bestseller und aktuelle Angebote

Wanderjacke: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Funktionsjacke Venturi

Diese Funktionsjacke ist perfekt für jede Outdoor-Aktivität, egal bei welchem Wetter. Das 2-lagige Venturi-Material bietet zuverlässigen Wetterschutz mit 10.000 mm Wasserdichtigkeit. Die Kapuze ist doppelt verstellbar und für eine bessere Sichtbarkeit im Regen geschnitten. Die wasserdichte Jacke überzeugt außerdem mit hoher Atmungsaktivität und einem starken, hochschließenden Kragen.

Die Schoffel Wamberg M: Deine Allwetterjacke

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Du bist auf der Suche nach einer zuverlässigen, allwettertauglichen Jacke? Dann ist die Schoffel Wamberg M genau das Richtige für dich. Diese atmungsaktive, wind- und wasserdichte Jacke ist perfekt für jede Outdoor-Aktivität bei jedem Wetter. Das 2-Lagen-Venturi-Material bietet zuverlässigen Wetterschutz mit 10.000 mm Wasserdichtigkeit. Die flexible Kapuze ist doppelt verstellbar und für eine bessere Sicht im Regen geschnitten. Die wasserdichte Jacke überzeugt außerdem mit hoher Atmungsaktivität und einem starken, hochschließenden Kragen.

Jack Wolfskin Stormy Point Jacket

Die Jack Wolfskin Stormy Point Jacket ist die perfekte Wahl für jedes Wetter. Dank des konservierten Texapore-Materials ist die Outdoor-Jacke sowohl wind- als auch wasserdicht und hält dich auch bei Regen und Sturm trocken. Die Wanderjacke ist atmungsaktiv und sehr robust, sodass Feuchtigkeit entweichen kann und du dir keine Sorgen um das Wetter machen musst. Das leichte Material macht die wetterfeste Jacke besonders bequem. Bei starkem Wind kann die Kapuze außerdem ganz einfach im Kragen verstaut werden. Die 2 Huftaschen sowie die Innentasche sind perfekt, um kleine Gegenstände problemlos zu verstauen. Der Saum ist verstellbar, damit die Jacke immer perfekt sitzt.

Kuscheliger Winter Hoodie

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieses Produkt ist perfekt für diese kalten Wintertage. Die normale Passform verhindert das Eindringen von Wind und verringert so das Risiko des Auskühlens. Die Kapuze ist im Kragen verschließbar und der Wasserwiderstandsgrad ist nicht wasserdicht.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Wanderjacken gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Wanderjacken. Die gebräuchlichste ist die Windbreaker-Jacke, die aus einer Nylonhülle mit Netzfutter und einer dünnen Isolierung besteht, die dich bei kühlem Wetter warm hält. Diese Jacken können alleine oder als äußere Schicht über deiner Fleecejacke getragen werden, wenn es draußen richtig kalt ist. Eine andere Art von Wanderjacke besteht aus wasserdichtem, atmungsaktivem Material, das dich auch bei Regen (aber nicht bei Schnee) trocken hält. Diese Art von Material lässt auch den Wasserdampf nach innen, damit sich der Schweiß nicht darunter staut – das hilft, die Körpertemperatur zu regulieren und hält dich gleichzeitig trocken. Manche Wanderer bevorzugen diese Jacken, weil sie sich keine Sorgen machen müssen, bei Wanderungen durch regnerische Gebiete wie Wälder und Berghänge nass zu werden; andere mögen sie nicht, weil sie sich im Sommer zu heiß anfühlen, vor allem, wenn sie ohne eine Basisschicht darunter getragen werden. Und schließlich wählen manche Leute Daunenmäntel anstelle von Synthetikmänteln, weil sie leicht und warm sind – aber nur wer weiß, wie man Daunen pflegt, kann sie gut gebrauchen.

Bei der Suche nach der besten Wanderjacke gibt es ein paar Faktoren zu beachten. Der wichtigste Faktor ist die Fähigkeit, dich bei nassem Wetter trocken und warm zu halten und gleichzeitig so atmungsaktiv zu sein, dass sie dich an wärmeren Tagen nicht überhitzt. Sie sollte außerdem leicht sein, damit sie auf deiner Wanderung nicht unnötig ins Gewicht fällt, aber auch so robust, dass sie der Abnutzung durch dichtes Gestrüpp oder das Klettern auf felsigem Gelände standhält. Und schließlich solltest du darauf achten, wie viele Taschen es gibt – so hast du alle wichtigen Dinge immer griffbereit, ohne dass sie im Rucksack herumliegen.

Wer sollte eine Wanderjacke benutzen?

Wanderjacken sind für Wanderer und Rucksacktouristen gedacht, die trocken, warm oder beides bleiben wollen. Sie sind ideal für alle, die bei nassem Wetter Zeit in der Natur verbringen. Wenn du vorhast, in einem regnerischen Gebiet wie dem Pazifischen Nordwesten oder Neuengland zu wandern, ist dies ein unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand, der dich bequem hält und vor Unterkühlung schützt, wenn es draußen ungemütlich wird.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Wanderjacke kaufen?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du beim Kauf von Wanderjacken berücksichtigen solltest. Zu den wichtigsten Überlegungen gehören unter anderem:

Budget – Wie viel Geld willst du für deine Jacke ausgeben? Die Preisspanne für Wanderjacken ist ziemlich groß und kann von 50 US-Dollar bis hin zu Hunderten oder sogar Tausenden reichen, je nachdem, welche Funktionen du mit der Jacke bekommst. Wenn das Budget keine Rolle spielt, gibt es keinen Grund, keine Spitzenausrüstung zu kaufen, solange sie deinen Bedürfnissen entspricht (teurer bedeutet nicht immer besser). Wenn du jedoch auf den Preis achtest, solltest du bedenken, dass ein höherer Preis in der Regel mit einer besseren Qualität und Haltbarkeit einhergeht, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass du sie später ersetzen musst.

Das Wichtigste ist, dass du auf das Material achtest, aus dem die Wanderjacke hergestellt wurde. Sie sollte wasser- und windabweisend sein, damit du beim Wandern vor rauen Wetterbedingungen geschützt bist. Außerdem sollte sie eine verstellbare Kapuze haben, die deinen Kopf vor Regen oder Schneefall schützt und dich auch im Winter warm hält.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Wanderjacke?

Vorteile

Wanderjacken sind aus wasserdichtem Material und haben eine Kapuze. Sie können bei allen Wetterbedingungen getragen werden, aber sie sind besonders nützlich für Regentage oder wenn du deine Haut vor der Sonne schützen willst. Die Jacke ist in der Regel sehr leicht und kompakt, so dass sie beim Wandern nicht viel Platz in deinem Rucksack einnimmt. Bei Bedarf bietet sie auch Schutz vor Insekten wie Mücken (abhängig von der Art des verwendeten Stoffs).

Nachteile

Der größte Nachteil einer Wanderjacke ist, dass sie schwer und sperrig sein kann. Das bedeutet, dass du sie bei kurzen Wanderungen oder Tagesausflügen, bei denen das Gewicht keine Rolle spielt, vielleicht nicht in deinem Rucksack tragen möchtest. Aber bei längeren Rucksacktouren kann der zusätzliche Schutz vor Regen den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Tour ausmachen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Wanderjacke wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Schöffel
  • Schöffel
  • Jack Wolfskin

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Wanderjacke-Produkt in unserem Test kostet rund 28 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 142 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Wanderjacke-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke PUMA, welches bis heute insgesamt 276-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke PUMA mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte