Vitamin B12 hochdosiert
Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

45Stunden investiert

10Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Du wirst Vitamin B12 wahrscheinlich schon oft auf einer Verpackung gelesen haben. Bestimmt hast du dich auch schon gefragt, für was Vitamin B12 nützlich sein kann bzw. für was unser Körper dieses Vitamin benötigt. In diesem Beitrag erfährst du genau das.

Wir zeigen dir wie Vitamin B12 hochdosiert im Körper wirkt, in welchen Formen es angeboten wird und was du bei der Anwendung beachten solltest. Natürlich stellen wir dir auch die in unseren Augen besten Produkte vor.

In unserem Vitamin B12 Test 2021 werden wir dir das Thema Vitamin B12 näher bringen. Aufgrund von Ergebnissen aus wissenschaftlichen Studien werden wir dir die Wirkung aufzeigen sowie die wichtigsten Fragen zum Thema Vitamin B12 hochdosiert klären. Außerdem zeigen wir die verschiedenen Formen, in denen Vitamin B12 angeboten werden und stellen dir unsere 4 Favoriten vor.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin B12 ist ein wichtiges Vitamin, dass der Körper nicht selber herstellen kann. Es kommt ausschliesslich in tierischen Produkten vor, weshalb vor allem durch eine vegane oder vegetarische Ernährung, das Risiko eines Mangels besteht.
  • Der Körper benötigt das Vitamin nur in sehr geringen Mengen und kann lange Zeit ohne auskommen. Kommt es jedoch zu einem deutlichen Mangel, kann dies schwere gesundheitliche Schäden hervorrufen.
  • Hochdosierte Vitamin-B12-Präparate sind heutzutage rezeptfrei erhältlich. Ein ausgeglichener Vitamin-B12-Haushalt ist wichtig für das Hirn, das Blut und die Knochen.

Hochdosiertes Vitamin B12 im Test: Favoriten der Redaktion

Die besten liposomalen Vitamin B12 Tropfen

Unsere Top-Empfehlung

Bei diesem Vitamin B12 Präparat von Sundt handelt es sich um ein flüssiges, liposomales Produkt. Dabei wird das Vitamin B12 in Liposome eingebunden und besitzt so eine vielfach höhere Bioverfügbarkeit als vergleichbare Produkte.

Dadurch können die Vitamine schneller, effektiver und auch in größeren Mengen von deinem Körper aufgenommen werden. So können dein Stoffwechsel und dein Nervensystem optimal unterstützt werden.

Dieses Produkt ist in einer 60 ml Flasche erhältlich, was 30 Portionen entspricht. Es ist frei von jeglichen unnötigen Zusatzstoffen, Gentechnik, Zucker und Gluten. Außerdem ist es vegan. Die flüssige Form macht es außerdem sehr leicht dosierbar.

Die besten hochdosierten Vitamin B12 Tabletten

Die Vitamin B12 Tabletten von “Natural Elements” werden in Deutschland hergestellt und enthalten 500µg Vitamin B12 und 200µg Folat. Außerdem sind die Tabletten vegan und ohne unerwünschte Zusatzstoffe wie z. B. Magnesiumstearat.

Da die Dosis eher hoch ist, reicht es eine Tablette davon jeden zweiten Tag zu nehmen. Wenn du eine langfristige Vitamin B12 Therapie planst, empfehlen wir dir die Tabletten von “Natural Elements”.

Die besten hochdosierten Vitamin B12 Kapseln

Die veganen Vitamin B12 Kapseln von “Feel Natural” werden ebenfalls in Deutschland hergestellt. Die Kapseln enthalten nebst dem Vitamin B12 auch noch Vitamin B2, B3 und Biotin. Die Kapseln sind vegan und ohne Zusatzstoffe.

Die Packung enthält 180 Kapseln was einem Halbjahresvorrat entspricht. Kapseln haben oft den Vorteil, dass die Inhaltsstoffe reiner sind als bei Tabletten, daher empfehlen wir Kapseln den Tabletten vorzuziehen.

Das beste hochdosierte Vitamin B12 Spray

Der Spray von “Vegavero” verspricht eine Menge von 500 μg Vitamin B12 pro Sprühstoß. Vitamin B12 als Spray einzunehmen, ist vor allem für Leute die Probleme beim Schlucken von Tabletten oder Kapseln haben, eine gute Alternative.

Der Spray überzeugt durch seinen feinen Kirschgeschmack und die einfache Handhabung. Zudem ist der Spray vegan und zuckerfrei und damit auch für Kinder geeignet.

Kauf- und Bewertungskriterien für hochdosiertes Vitamin B12

Beim Kauf von Vitamin B12 hochdosiert kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Dosierung

Die Dosierung von Vitamin B12 ist ein wichtiges Kaufkriterium, da der Körper das Vitamin nur in sehr begrenzten Mengen benötigt. Werden also hochdosierte Tabletten täglich eingenommen, wird ein Großteil des Wirkstoffs vom Körper nicht aufgenommen. Dadurch entsteht zwar kein gesundheitlicher Schaden, jedoch ist dies in finanzieller Hinsicht nicht optimal.

Um zur richtigen Dosierung zu gelangen, muss zuerst der Zweck der Einnahme geklärt werden. Wird Vitamin B12 als Nahrungsergänzung eingenommen, muss die Dosierung deutlich geringer sein als bei einer Einnahme zur Bekämpfung einer Mangelerscheinung. Hier haben wir die vier häufigsten Richtwerte aufgeführt:

  • Als tägliche Nahrungsergänzung: 10-50µg
  • Deckung des gesamten Tagesbedarfs: 250µg
  • Therapie leichter Mangel: 500µg
  • Therapie deutlicher Mangel: 1000µg

Die deutlichen Unterschiede in der Dosierung lassen sich durch den Aufnahmemechanismus des Körpers erklären. Die Aufnahme erfolgt auf zwei Arten. Zum einen aktiv durch ein spezielles Transportmolekül im Körper und zum anderen passiv durch die Darmwand.

Durch die aktive Variante kann der Körper maximal 1.5µg pro Mahlzeit / Dosis aufnehmen. Bei der passiven Variante nimmt der Körper maximal 1% der zugeführten Menge auf, weshalb die Menge bei Mangelerscheinung so hoch sein müssen.

Wirkstoff

Aktuell wird Vitamin B12 in 4 verschiedenen Wirkstoffformen angeboten. Diese sind entweder natürlichen Ursprungs, synthetischen Ursprungs oder werden als sogenannte bioaktive Coenzyme hergestellt.

Hydroxocobalamin ist die natürliche Form von Vitamin B12.

Diese wird am besten vom Körper aufgenommen und wirkt ausserdem entgiftend. Daher wird dieser Wirkstoff vornehmlich bei Injektionen verwendet und eignet sich gut zur Bekämpfung von Mangelerscheinungen.

Methylcobalamin und Adenosylcobalamin wirken als bioaktive Coenzyme.

Sie wirken im Körper als Reaktionspartner bei Stoffwechselreaktionen. In vielen oralen Präparaten wird ist lediglich Methylcobalamin enthalten. Diese Versorgung wird jedoch heutzutage als zu einseitig kritisiert, weshalb wir empfehlen ein Präparat zu wählen, welches Methylcobalamin und Adenosylcobalamin kombiniert enthält.

Die synthetisch hergestellte Form Cyanocobalamin kommt in der Natur nicht vor und muss daher vom Körper erst umgewandelt werden, bevor dieser ihn aufnehmen kann. Dadurch verliert der Wirkstoff an Wirksamkeit, weshalb wir diese Form von Vitamin B12 nicht empfehlen. Ausserdem entsteht durch diesen Wirkstoff eine geringe Cyanidbelastung.

Zusätze

Die Vitamin B12-Präparate sind in Verbindung mit den unterschiedlichsten Zusatzstoffen erhältlich. Viele Präparate bestehen nebst dem Vitamin B12 Wirkstoff auch aus einem gewissen Anteil an Folsäure.

Daneben sind weitere Zusatzstoffe wie verschiedene Füllmittel (Mikrokristalline Cellulose oder Dicalciumphosphat) oder Trennstoffe (Magnesiumstearat) enthalten. Bei Tabletten oder Kapseln ist vor allem für Veganer Vorsicht geboten, denn oftmals ist darin Gelatine tierischen Ursprungs enthalten.

Form

Hochdosierte Vitamin B12 Präparate werden in verschiedenen Formen angeboten. Entweder werden sie oral in Form von Kapseln, Tabletten oder Sprays eingenommen oder sie werden direkt per Injektion verabreicht. Bis auf wenige Ausnahmefälle mit extremen Mangelerscheinungen oder bei schweren Magen- und Darmkrankheiten, sind orale Präparate vollkommen ausreichend.

Auch bei den oralen Präparaten gibt es teils Unterschiede. Kapseln und Lutschtabletten sind die reinste Form von Vitamin B12. In Tablettenform sind hingegen oftmals unerwünschte Zusatzstoffe enthalten. Tropfen und Spray sind ebenfalls sehr rein und haben den Vorteil, dass sie leichter einzunehmen sind. Vor allem für Kinder und Menschen mit Schluckbeschwerden eignet sich die flüssige Aufnahme sehr gut.

Vertrauenswürdige Quellen

Das letzte Kriterium betrifft die Quelle, bei der das Vitamin B12 Präparat erworben wird. Zum Teil werden billige Imitationen angeboten, bei denen die Reinheitsgrade nicht richtig angegeben sind und nicht richtig deklarierte Inhaltsstoffe enthalten sind.

Deshalb solltest du dich vor der Bestellung zuerst über den Shop informieren und allenfalls die Google-Rezensionen lesen sowie darauf achten, dass der Shop von offiziellen Stellen geprüft ist.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema hochdosierte Vitamin B12 Produkte ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Vitamin B12 zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Vitamin B12 hochdosiert und wie wirkt es?

Vitamin B12 ist ein wichtiges Vitamin, welches dein Körper benötigt, jedoch nicht selber herstellen kann. In wissenschaftlichen Studien wurde die Wirkung von Vitamin B12 genauer untersucht. Die wichtigsten Wirkungen werden dir hier kurz vorgestellt.

Wirkung von Vitamin B12 während der Schwangerschaft

Schwangere oder stillende Frauen haben einen erhöhten Bedarf an Vitamin B12. Dies liegt daran, dass der Fötus ebenfalls mit Folat und Vitamin B12 versorgt werden muss und der Körper diese Versorgung auf Kosten des Vitaminspeichers der Mutter gewährleistet.

Vitamin B12 hochdosiert

Während der Schwangerschaft steigt der tägliche Bedarf an Vitamin B12. (Bildquelle: unsplash / Camylla Battani)

Ein Vitamin-B12-Mangel ist auch heute noch eine bedeutende Ursache für die mütterliche Morbidität in einigen Gegenden der Welt. Darüber hinaus konnte auch ein Zusammenhang zwischen einem niedrigen Geburtsgewicht des Säugling und einer mangelhaften Konzentration von Vitamin B12 im Körper der Mutter festgestellt werden. (1)

Wirkung von Vitamin B12 auf die allgemeine Gesundheit

Vitamin B12 wird im Körper benötigt für die DNA-Synthese und die zellulare Energieproduktion. Kleine Defizite im Vitamin-B12-Haushalt werden nicht wirklich wahrgenommen. Besteht jedoch ein Vitamin-B12-Mangel wirkt sich dieser negativ auf die geistliche Leistungsfähigkeit aus. Außerdem wurden negative Folgen für die  Gesundheit der Blutgefässe sowie für Knochen und Augen nachgewiesen.(4, 5)

Wirkung von Vitamin B12 bei Depressionen

Vitamin B12 kann sich positiv bei der Behandlung von Depressionen auswirken. Für eine Studie wurden 199 Probanden die an Depressionen leiden untersucht. Die Resultate zeigen eine klare Verbesserung der Symptome bei den Probanden, die ein hochdosiertes Vitamin-B12-Präparat erhalten haben, im Vergleich zur Gruppe ohne Vitamin B12.(2)

Vitamin B12 hochdosiert

Vitamin B12 hilft bei der Bekämpfung von Symptomen bei Depressionen. (Bildquelle: unsplash / Paolo Chaaya)

Eine weitere Studie kommt zum Schluss, dass Frauen ab 65 Jahren mit einem Vitamin- B12-Mangel, ein doppelt so hohes Risiko tragen an Depressionen zu erkranken als Frauen mit einer normalen Vitamin-B12-Konzentration.(3)

Was für Nebenwirkungen kann Vitamin B12 hochdosiert verursachen?

Bei einer hochdosierten Injektion zur Bekämpfung eines Vitamin-B12-Mangels können Nebenwirkungen in Form von Juckreiz, Kopfschmerzen, Übelkeit oder leichtem Durchfall auftreten. Außerdem wurde ein höheres Risiko von Lungenkrebs in Zusammenhang mit einem zu hohen Anteil von Vitamin B12 nachgewiesen.(6)

Kann Vitamin B12 überdosiert werden?

Da Vitamin B12 wasserlöslich ist, kann eine Überdosierung im Grunde ausgeschlossen werden. Das Vitamin B12, das nicht mehr aufgenommen werden kann, scheidet der Körper durch den Urin wieder aus.

Grundsätzlich ist eine Überdosierung von Vitamin B12 nicht möglich, da es wasserlöslich ist und dadurch über den Urin wieder ausgeschieden werden kann.

Bei hochdosierten Injektionen gab es bereits Fälle die zu einer medikamenteninduzierten Akne führten. Deswegen solltest du Vitamin B12 in hohen Dosen nur einnehmen, wenn auch ein Mangel besteht.(7)

Wo kommt Vitamin B12 natürlich vor?

Vitamin B12 kommt ausschließlich in tierischen Produkten vor. Deshalb sind Leute die sich vegetarisch oder vegan ernähren einem größeren Risiko eines Vitamin-B12-Mangels ausgesetzt. Quellen die viel natürliches Vitamin B12 enthalten sind unter anderem rotes Fleisch, Eier, Käse, Fisch, Schalentiere und Innereien wie Leber und Niere.

Vitamin B12 hochdosiert

Vitamin B12 kommt nur in organischen Lebensmitteln vor. Eine gute Quelle für Vitamin B12 ist rotes Fleisch. (Bildquelle: unsplash / Sven Brandsma)

Leider kommt Vitamin B12 nicht in veganen Lebensmittel vor. Dies rührt daher, dass sich Vitamin B12 nur in organischen Lebensmittel bilden kann und deswegen auch nur in tierischen Produkten enthalten ist.

Wie erkenne ich ein Vitamin B12 Mangel?

Der Körper kann eine relativ lange Zeit auf Vitamin B12 verzichten. Deshalb wird ein Vitamin-B12-Mangel oftmals erst mit Verzögerung eingestellt. Die Symptome dabei können unterschiedlich ausfallen.

In einer Studie die an Kindern (1-18 Jahre) durchgeführt wurde, wurden die folgenden Symptome aufgeführt: Synkope, Schwindel, Krampfanfälle, Hypotonie, Entwicklungsverzögerung, Tremor, Ataxie, Kribbeln und Parästhesien, verschwommenes Sehen, Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten.(8)

Wie entsteht ein Vitamin B12 Mangel?

Ein Vitamin-B12-Mangel kann verschiedene Ursachen haben. Er kann auftreten wenn über die Ernährung zu wenig Vitamin B12 aufgenommen wird oder wenn durch eine Schwangerschaft ein erhöhter Vitamin-B12-Bedarf besteht.

Neben diesen beiden Ursachen kann ein Vitamin-B12-Mangel auch durch eine Aufnahmestörung im Darm entstehen.(10)

Was nützt Vitamin B12 hochdosiert während der Schwangerschaft?

Durch die Plazenta und später durch die Muttermilch wird der Fötus bzw. der Säugling mit Vitamin B12 versorgt. Ist die Versorgung nicht ausreichend, kann der Säugling kurz nach der Geburt einen Vitamin-B12-Mangel entwickeln.

Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf an Vitamin B12 stark an, da der Fötus ebenfalls mit Vitamin B12 versorgt werden muss.

Wird dieser nicht behandelt kann er zu schweren neurologischen Schäden führen. Vor allem bei Frauen die sich vegan oder vegetarisch ernähren empfehlen wir während der Schwangerschaft und in der Stillzeit Vitamin-B12-Präparate einzunehmen.(9)

Welche Arten von Vitamin B12 gibt es?

Wie bereits erwähnt werden hochdosierte Vitamin-B12-Präparate heutzutage in unterschiedlichen Formen angeboten. Es gibt Kapseln, Tabletten, Sprays oder Injektionen. In der folgenden Tabelle findest du die häufigsten Formen und eine kleine Beschreibung dazu.

  • Kapseln: Kapseln zeichnen sich durch einen hohen Reinheitsgrad und wenige Zusatzstoffe aus. Sie haben aber den Nachteil, dass die Hülle oft aus tierischer Gelatine besteht und daher für Veganer oder Vegetarier nicht geeignet sind
  • Tabletten: Tabletten haben im Vergleich zu Kapseln mehr Zusatzstoffe und sind daher weniger zu empfehlen.
  • Spray/Tropfen: Vitamin B12 als Spray oder Tropfen sind ebenfalls sehr beliebt. Der Vorteil dabei ist die einfache Einnahme, die hauptsächlich für Kinder und Menschen mit Schluckbeschwerden vorteilhaft ist
  • Injektion: Die Injektion eignet sich bei starken Mangelerscheinungen oder wenn gesundheitliche Probleme im Magen die Aufnahme von genügend Vitamin B12 verhindern

Solange der Vitamin-B12-Mangel nicht aufgrund einer beeinträchtigten Aufnahmefunktion durch den Magen resultiert, empfehlen wir die Präparate in Form von Kapseln oder Sprays einzunehmen.

Vitamin B12 hochdosiert

Es gibt Vitamin B12 Präparate entweder in Tabletten- Kapsel- oder flüssiger Form. (Bildquelle: unsplash / Kayla Maurais)

Kapseln enthalten oft reinere Inhaltsstoffe wie Tabletten. Auch in flüssiger Form ist die Reinheit hoch. Bei Tabletten sind meistens noch Zusatzstoffe enthalten, die in vielen Fällen tierischen Ursprungs sind wie z. B. Gelatine. Daher ist für Veganer Vorsicht geboten bei der Wahl des Vitamin B12 Präparats.

Wie ist Vitamin B12 zu dosieren?

Für Erwachsene Frauen und Männer ab einem Alter von 14 Jahren wird eine tägliche Dosis von 2.4µg empfohlen. Bei schwangeren Frauen steigt der Bedarf auf 2.6µg und bei Stillenden auf 2.8µg.

Wo kann ich Vitamin B12 hochdosiert kaufen und ist es verschreibungspflichtig?

Hochdosierte orale Vitamin-B12-Präparate sind ohne Rezept frei erhältlich. Sie werden mittlerweile in den meisten Onlineshops wie Amazon, Otto oder Ebay angeboten. Hier eine Liste mit den gängigsten Shops.

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • dm.de
  • omp-apotheke.de

Solltest du auf der Suche nach einer Vitamin-B12-Injektion sein, empfehlen wir dir, dies bei deinem Hausarzt zu besorgen. Alle anderen Formen von Vitamin-B12-Präparaten kannst du problemlos im Internet bestellen. Achte dabei immer auf die angegeben Inhaltsstoffe.

Welche Alternativen gibt es zu Vitamin B12?

Als Alternative zu hochdosierten Vitamin-B12-Präparaten eignen sich ausschliesslich tierische Produkte. Am meisten Vitamin B12 findet sich in Innereien wie Leber und Niere. Weitere Quellen sind Poulet oder Fisch wie z. B. Lachs oder Forelle. In geringer Menge ist Vitamin B12 auch in Milchprodukten und Eiern enthalten.

Bildquelle: Andriano/ 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Molloy AM, Kirke PN, Brody LC, Scott JM, Mills JL. Effects of folate and vitamin B12 deficiencies during pregnancy on fetal, infant, and child development. Food Nutr Bull. 2008 Jun;29(2 Suppl):S101-11; discussion S112-5. doi: 10.1177/15648265080292S114. PMID: 18709885.
Quelle

2. Syed, E. U., Wasay, M., & Awan, S. (2013). Vitamin B12 supplementation in treating major depressive disorder: a randomized controlled trial. The open neurology journal, 7, 44–48. https://doi.org/10.2174/1874205X01307010044
Quelle

3. Penninx BW, Guralnik JM, Ferrucci L, Fried LP, Allen RH, Stabler SP. Vitamin B(12) deficiency and depression in physically disabled older women: epidemiologic evidence from the Women's Health and Aging Study. Am J Psychiatry. 2000 May;157(5):715-21. doi: 10.1176/appi.ajp.157.5.715. PMID: 10784463.
Quelle

4. O'Leary, F., & Samman, S. (2010). Vitamin B12 in health and disease. Nutrients, 2(3), 299–316. https://doi.org/10.3390/nu2030299
Quelle

5. Lukaski HC. Vitamin and mineral status: effects on physical performance. Nutrition. 2004 Jul-Aug;20(7-8):632-44. doi: 10.1016/j.nut.2004.04.001. PMID: 15212745.
Quelle

6. Fanidi A, Carreras-Torres R, Larose TL, Yuan JM, Stevens VL, Weinstein SJ, Albanes D, Prentice R, Pettinger M, Cai Q, Blot WJ, Arslan AA, Zeleniuch-Jacquotte A, McCullough ML, Le Marchand L, Wilkens LR, Haiman CA, Zhang X, Stampfer MJ, Smith-Warner SA, Giovannucci E, Giles GG, Hodge AM, Severi G, Johansson M, Grankvist K, Langhammer A, Brumpton BM, Wang R, Gao YT, Ericson U, Bojesen SE, Arnold SM, Koh WP, Shu XO, Xiang YB, Li H, Zheng W, Lan Q, Visvanathan K, Hoffman-Bolton J, Ueland PM, Midttun Ø, Caporaso NE, Purdue M, Freedman ND, Buring JE, Lee IM, Sesso HD, Michael Gaziano J, Manjer J, Relton CL, Hung RJ, Amos CI, Johansson M, Brennan P; LC3 consortium and the TRICL consortium. Is high vitamin B12 status a cause of lung cancer? Int J Cancer. 2019 Sep 15;145(6):1499-1503. doi: 10.1002/ijc.32033. Epub 2019 Jan 15. PMID: 30499135; PMCID: PMC6642017.
Quelle

7. Ilknur Balta & Pinar Ozuguz (2014) Vitamin B12-induced acneiform eruption, Cutaneous and Ocular Toxicology, 33:2, 94-95, DOI: 10.3109/15569527.2013.808657
Quelle

8. Serin HM, Arslan EA. Neurological symptoms of vitamin B12 deficiency: analysis of pediatric patients. Acta Clin Croat. 2019 Jun;58(2):295-302. doi: 10.20471/acc.2019.58.02.13. PMID: 31819326; PMCID: PMC6884369.
Quelle

9. National Institutes of Health. online. Abgerufen am 30.12.2020.
Quelle

10. Green R, Allen LH, Bjørke-Monsen AL, Brito A, Guéant JL, Miller JW, Molloy AM, Nexo E, Stabler S, Toh BH, Ueland PM, Yajnik C. Vitamin B12 deficiency. Nat Rev Dis Primers. 2017 Jun 29;3:17040. doi: 10.1038/nrdp.2017.40. Erratum in: Nat Rev Dis Primers. 2017 Jul 20;3:17054. PMID: 28660890.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Effects of folate and vitamin B12 deficiencies during pregnancy on fetal, infant, and child development
Molloy AM, Kirke PN, Brody LC, Scott JM, Mills JL. Effects of folate and vitamin B12 deficiencies during pregnancy on fetal, infant, and child development. Food Nutr Bull. 2008 Jun;29(2 Suppl):S101-11; discussion S112-5. doi: 10.1177/15648265080292S114. PMID: 18709885.
Gehe zur Quelle
Vitamin B12 Supplementation in Treating Major Depressive Disorder: A Randomized Controlled Trial
Syed, E. U., Wasay, M., & Awan, S. (2013). Vitamin B12 supplementation in treating major depressive disorder: a randomized controlled trial. The open neurology journal, 7, 44–48. https://doi.org/10.2174/1874205X01307010044
Gehe zur Quelle
Vitamin B(12) deficiency and depression in physically disabled older women: epidemiologic evidence from the Women's Health and Aging Study
Penninx BW, Guralnik JM, Ferrucci L, Fried LP, Allen RH, Stabler SP. Vitamin B(12) deficiency and depression in physically disabled older women: epidemiologic evidence from the Women's Health and Aging Study. Am J Psychiatry. 2000 May;157(5):715-21. doi: 10.1176/appi.ajp.157.5.715. PMID: 10784463.
Gehe zur Quelle
Vitamin B12 in Health and Disease
O'Leary, F., & Samman, S. (2010). Vitamin B12 in health and disease. Nutrients, 2(3), 299–316. https://doi.org/10.3390/nu2030299
Gehe zur Quelle
Vitamin and mineral status: effects on physical performance
Lukaski HC. Vitamin and mineral status: effects on physical performance. Nutrition. 2004 Jul-Aug;20(7-8):632-44. doi: 10.1016/j.nut.2004.04.001. PMID: 15212745.
Gehe zur Quelle
Is high vitamin B12 status a cause of lung cancer?
Fanidi A, Carreras-Torres R, Larose TL, Yuan JM, Stevens VL, Weinstein SJ, Albanes D, Prentice R, Pettinger M, Cai Q, Blot WJ, Arslan AA, Zeleniuch-Jacquotte A, McCullough ML, Le Marchand L, Wilkens LR, Haiman CA, Zhang X, Stampfer MJ, Smith-Warner SA, Giovannucci E, Giles GG, Hodge AM, Severi G, Johansson M, Grankvist K, Langhammer A, Brumpton BM, Wang R, Gao YT, Ericson U, Bojesen SE, Arnold SM, Koh WP, Shu XO, Xiang YB, Li H, Zheng W, Lan Q, Visvanathan K, Hoffman-Bolton J, Ueland PM, Midttun Ø, Caporaso NE, Purdue M, Freedman ND, Buring JE, Lee IM, Sesso HD, Michael Gaziano J, Manjer J, Relton CL, Hung RJ, Amos CI, Johansson M, Brennan P; LC3 consortium and the TRICL consortium. Is high vitamin B12 status a cause of lung cancer? Int J Cancer. 2019 Sep 15;145(6):1499-1503. doi: 10.1002/ijc.32033. Epub 2019 Jan 15. PMID: 30499135; PMCID: PMC6642017.
Gehe zur Quelle
Vitamin B12-induced acneiform eruption
Ilknur Balta & Pinar Ozuguz (2014) Vitamin B12-induced acneiform eruption, Cutaneous and Ocular Toxicology, 33:2, 94-95, DOI: 10.3109/15569527.2013.808657
Gehe zur Quelle
Neurological symptoms of vitamin B12 deficiency: analysis of pediatric patients
Serin HM, Arslan EA. Neurological symptoms of vitamin B12 deficiency: analysis of pediatric patients. Acta Clin Croat. 2019 Jun;58(2):295-302. doi: 10.20471/acc.2019.58.02.13. PMID: 31819326; PMCID: PMC6884369.
Gehe zur Quelle
Vitamin B12 Fact Sheet for Health Professionals
National Institutes of Health. online. Abgerufen am 30.12.2020.
Gehe zur Quelle
Vitamin B 12 deficiency
Green R, Allen LH, Bjørke-Monsen AL, Brito A, Guéant JL, Miller JW, Molloy AM, Nexo E, Stabler S, Toh BH, Ueland PM, Yajnik C. Vitamin B12 deficiency. Nat Rev Dis Primers. 2017 Jun 29;3:17040. doi: 10.1038/nrdp.2017.40. Erratum in: Nat Rev Dis Primers. 2017 Jul 20;3:17054. PMID: 28660890.
Gehe zur Quelle
Testberichte