Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

53Stunden investiert

20Studien recherchiert

150Kommentare gesammelt

Eine Stirnlampe ist eine tragbare Lichtquelle, die am Kopf befestigt werden kann. Sie wird in der Regel als Freisprechleuchte verwendet, hat aber auch viele andere Einsatzmöglichkeiten. Stirnlampen werden oft von Wanderern und Campern getragen, weil sie es dir ermöglichen, beide Hände zu benutzen und trotzdem bei Bedarf auf die Lichtquelle zugreifen zu können. Sie eignen sich auch hervorragend als Leselampen oder als Notbeleuchtung bei Stromausfällen zu Hause oder unterwegs.




Stirnlampe: Bestseller und aktuelle Angebote

Stirnlampe: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die perfekte USB-aufladbare LED-Stirnlampe

Die [(usb rechargeable)] LED-Stirnlampe kann per USB-Kabel aufgeladen werden und hat einen eingebauten Akku. Mit nur 4-5 Stunden Ladezeit bietet die Stirnlampe bis zu 4-30 Stunden Dauerlicht. [(superhell & mehrere Leuchtmodi)] Dieses superhelle Licht kann den Weg bis zu 150 Meter weit ausleuchten; die Lampe verfügt über 5 Leuchtmodi, darunter weißes Licht (hoch, niedrig, blinkend) und rotes Licht (gleichmäßig und blinkend). [Das elastische Stirnband ist bequem und einfach zu verstellen und eignet sich sowohl für Erwachsene als auch für Kinder; außerdem kann der Lampenkopf um 45 Grad gedreht werden, sodass du das Licht in die gewünschte Position bringen kannst. [Die LED-Stirnlampe ist wasserdicht (IPX4) und eignet sich ideal für die meisten Outdoor-Aktivitäten. Außerdem ist die LED-Stirnlampe sehr leicht (nur 68 g), sodass sie den Kopf nicht belastet. [Die Stirnlampe hat eine Lebensdauer von bis zu 50000 Stunden und ist für die meisten Bereiche geeignet. Sie ist ein guter Partner beim Laufen, Campen, Angeln, Wandern, Klettern, Radfahren, Bauarbeiten, Autoreparaturen usw.

USB wiederaufladbare LED-Stirnlampe

Die USB-aufladbare LED-Stirnlampe ist das perfekte Licht für jede Aktivität, ob drinnen oder draußen. Mit einer Ladezeit von 2,5 Stunden und einer konstanten Leuchtdauer von 4-20 Stunden hält diese Stirnlampe selbst den längsten Abenteuern stand. Dank des mitgelieferten USB-Kabels brauchst du nie wieder Batterien zu kaufen, und der Sensormodus und die 5 Leuchtmodi machen es dir leicht, das perfekte Licht für jede Situation zu finden. Das verstellbare Stirnband sorgt für eine bequeme Passform und dank des wasserdichten Designs kannst du diese Stirnlampe überallhin mitnehmen.

für extremere Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Camping und Angeln

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die [(sehr hell)]: Diese LED-Stirnlampe verwendet eine Cob-Patch-Lampe, die die Blendung stark reduziert und deine Augen effektiv schützt. Die Reichweite beträgt bis zu 10 Meter und die Helligkeit 140 Lumen, du kannst die Umgebung und Objekte in der Dunkelheit deutlich sehen, sie bietet perfekte Helligkeit bei nächtlichen Aktivitäten und kann im Notfall auch zur Verteidigung dienen. (3 Leuchtmodi): Diese superhelle LED-Stirnlampe verfügt über 3 Leuchtmodi (hoch/niedrig/stroboskopisch), die den Lichtbedürfnissen verschiedener Situationen und Personen gerecht werden. Der hohe Modus eignet sich perfekt für Umgebungen, in denen viel Licht benötigt wird; der niedrige Modus sorgt für Licht, ohne dabei schnell Strom zu verbrauchen; der Stroboskopmodus (sos) ist sehr nützlich, wenn du in einem Notfall helfen musst. [Die Mini-LED-Stirnlampe für Kinder kann um 60 Grad nach oben und unten verstellt werden, sodass du den Winkel einstellen kannst, in dem du das Licht benötigst. Das elastische Stirnband macht sie außerdem flexibel, einfach zu verstellen und bequem zu tragen – perfekt für alle Menschen. Erwachsene? Kinder? Kein Problem. [Die leistungsstarke LED-Stirnlampe ist wasserdicht (IPX4) und eignet sich damit nicht nur für den täglichen Gebrauch, sondern auch für den Einsatz in der Freizeit.

Die D500 Stirnlampe: Superhell, USB-aufladbar und perfekt für jede Outdoor-Aktivität

Wir stellen die D500 Stirnlampe vor. Diese superhelle Stirnlampe ist perfekt für Nachtläufer oder alle, die das Abenteuer lieben. Sie verwendet 5w XPG2 LEDs und erreicht eine maximale Helligkeit von 2000 Lux bei einer maximalen Leuchtweite von 150m. Du kannst zwischen 6 verschiedenen Lichtmodi wählen, darunter Spot- und Flutlichtmodus, Rotlichtmodus und Rot-Grün-Blinkmodus. Die Stirnlampe ist außerdem über USB aufladbar und hat einen eingebauten Akku. Das Aufladen dauert nur 6 Stunden und liefert bis zu 4 – 15 Stunden Dauerlicht. Das elastische Stirnband ist bequem und einfach einzustellen und der Lampenkopf kann um 45 Grad gedreht werden, damit du das Licht dorthin richten kannst, wo du es am meisten brauchst. Außerdem ist sie nach IPX6 wasserdicht und hält 1,2 Millionen Stöße aus. Mit einer langen Lebensdauer von 50000 Stunden ist die D500 Stirnlampe perfekt für jede Outdoor-Aktivität.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Scheinwerfern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Scheinwerfern: solche mit Glühbirnen und solche mit LEDs. Glühbirnen gibt es schon lange, sie funktionieren gut, aber das Licht ist nicht sehr hell oder effizient. Außerdem erzeugen sie Wärme, die auf deiner Stirn unangenehm sein kann, wenn du sie zu lange trägst, ohne dich abzukühlen. Der andere Typ verwendet LEDs (Licht emittierende Dioden). Diese sind viel heller als Glühbirnen, weil es keinen Glühfaden gibt, der mit der Zeit durchbrennt und kaputt geht, wie bei einer Glühbirne. Da die Diode nicht heiß wird, gibt sie auch keine zusätzliche Wärme an deine Stirn ab, wie es bei einer Glühbirne der Fall wäre, wenn sie über einen längeren Zeitraum an Ort und Stelle bleibt.

Es gibt ein paar Faktoren, die die Qualität eines Scheinwerfers bestimmen. Der erste ist die Helligkeit, die in Lumen gemessen werden sollte (je höher, desto besser). Als Nächstes kommen die Leuchtweite und die Wurfweite – wie weit kann sie ein Objekt ausleuchten? Und schließlich ist die Batterielebensdauer wichtig, denn du willst nicht, dass dir der Saft ausgeht, wenn du deine Stirnlampe am meisten brauchst.

Wer sollte eine Kopflampe benutzen?

Jeder, der eine freihändige Beleuchtung braucht. Stirnlampen sind ideal zum Laufen, Wandern, Campen und für den allgemeinen Gebrauch im Haus oder in der Werkstatt. Sie sind auch ein Muss für die Notfallausrüstung.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Stirnlampe kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Fähigkeit, dich mit der benötigten Lichtmenge zu versorgen. Du solltest auch darauf achten, wie bequem sie sich auf deinem Kopf anfühlt und ob sie unter einen Helm passt oder nicht. Wenn du nachts damit laufen willst, solltest du nach einem Modell suchen, das auch rote Lichter hat, damit andere dich von hinten sehen können.

Die Helligkeit des Lichts. Sie wird in Lumen gemessen und du solltest nach einer Stirnlampe suchen, die mindestens 100 Lumen hat, wenn du sie nachts draußen oder auf Wanderwegen einsetzen willst. Wenn du sie hauptsächlich zu Hause verwendest, reichen 50-100 Lumen aus, je nachdem, wie groß der Bereich ist, den du beleuchten musst.

Die Lebensdauer der Batterie (je länger, desto besser). Bei den meisten Modellen kannst du mit einer Laufzeit von 2 bis 20 Stunden rechnen. Einige sind wiederaufladbar, andere benötigen Batterien, die du bei Bedarf regelmäßig austauschen musst. Einige haben die Möglichkeit, zwischen dem Hochleistungsmodus und dem Energiesparmodus zu wechseln, damit sie noch länger halten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Stirnlampe?

Vorteile

Eine Stirnlampe ist eine gute Option für eine freihändige Beleuchtung. Mit ihr hast du die Hände frei und kannst trotzdem sehen, was vor dir ist. Das kann sehr nützlich sein, wenn du zum Beispiel kochst oder an Projekten im Haus arbeitest. Stirnlampen eignen sich auch gut für Aktivitäten wie Camping und Wandern, denn so hast du beide Hände frei und musst nicht die ganze Nacht mit einer Hand eine Taschenlampe festhalten.

Nachteile

Der Nachteil einer Stirnlampe ist, dass du sie in der Hand halten oder auf der Stirn tragen musst. Das kann unpraktisch sein, wenn du mit beiden Händen etwas anderes machst, z. B. einen steilen Weg hochklettern oder etwas Schweres tragen. Außerdem musst du darauf achten, dass das Licht dorthin gerichtet bleibt, wo du es haben willst, und dass es niemandem in die Augen leuchtet, wenn er nachts auf dich zugeht.

Kaufberatung: Was du zum Thema Stirnlampe wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Lighting EVER
  • Winzwon
  • Suright

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Stirnlampe-Produkt in unserem Test kostet rund 6 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 24 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Stirnlampe-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Winzwon, welches bis heute insgesamt 9128-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Winzwon mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte