Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

49Stunden investiert

16Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Ein Sitzender Ball ist ein Ball, der länger als 10 Minuten an der gleichen Stelle liegt. Du kannst ihn bewegen, aber nur, wenn du zum Zeitpunkt des Bewegens keinen anderen Ball hältst. Wenn du einen anderen Ball hältst, während du ihn bewegst, endet dein Zug und das Spiel geht an den nächsten Spieler zu deiner Linken weiter (gegen den Uhrzeigersinn).

Der Sitting Ball ist ein patentierter, preisgekrönter ergonomischer Kugelstuhl, der es dir ermöglicht, bequem zu sitzen und dabei eine gute Haltung zu bewahren. Er wurde mit Blick auf den menschlichen Körper entwickelt und kann von allen genutzt werden, die bei der Arbeit oder zu Hause lange Zeit sitzen.




Sitzball Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Sitzbällen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Sitzbällen. Der erste ist der traditionelle Sitzball, der eine runde Form hat und sowohl für Übungen als auch für die Meditation verwendet werden kann. Er wird außerdem mit einem optionalen Tragegurt geliefert, mit dem du ihn leicht mitnehmen kannst, wenn du unterwegs bist. Der zweite Typ des Sitzballs wird „The Original Meditation Chair“ genannt, weil er speziell für die Verwendung als Stuhl bei Meditationssitzungen entwickelt wurde. Er verfügt über Armlehnen, damit deine Arme beim Meditieren nicht einschlafen, und über zusätzliche Polsterungen an wichtigen Stellen wie dem Gesäß, damit du es während der gesamten Sitzung bequem hast. Beide Versionen gibt es in drei Größen (klein/mittel/groß), je nachdem, wie groß oder klein du bist. So ist sichergestellt, dass sie bequem passen, egal wie groß deine Körpergröße ist.

Ein guter Sitzball ist ein Ball, der ein hohes Maß an Symmetrie aufweist. Er sollte in jedem Quadranten die gleiche Anzahl von Kugeln haben und es sollte möglich sein, Linien durch alle vier Viertel zu ziehen, sodass sie in gleiche Teile aufgeteilt sind.

Wer sollte einen Sitzball benutzen?

Jeder, der ein Problem mit langem Sitzen hat, oder jeder, der seine Körperhaltung verbessern möchte. Der Sitting Ball ist für Büroangestellte und Studenten gleichermaßen geeignet.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Sitzball kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist die Größe deines Hundes. Wenn du eine große Rasse hast, dann musst du einen großen Ball kaufen. Er sollte mindestens so hoch sein wie die Schulterhöhe deines Hundes und breit genug, dass sein Kopf problemlos hindurch passt (aber nicht so breit, dass er stecken bleiben könnte). Außerdem solltest du darauf achten, dass der Sitzball keine scharfen Kanten oder Ecken hat, weil er sich sonst verletzt, wenn er beim Apportieren mit voller Wucht dagegen läuft. Achte außerdem darauf, dass die Bälle aus strapazierfähigem Material wie Gummi oder Kunststoff bestehen und nicht aus Stoff, der leichter reißt, wenn Hunde beim Tauziehen in Gruppen aufeinander losgehen.

Das Wichtigste, worauf du achten solltest, ist die Größe des Sitzballs. Er sollte groß genug sein, damit dein Hund bequem darauf sitzen kann und sich nicht eingeengt oder unwohl fühlt, wenn er sich hinsetzt. Überprüfe außerdem, ob es scharfe Kanten gibt, an denen sich dein Hund beim Sitzen verletzen könnte. Wenn du ein solches Merkmal bei einem Modell feststellst, bei einem anderen aber nicht, dann entscheide dich für letzteres, denn das bedeutet, dass bei der Herstellung mehr Sorgfalt walten gelassen wurde. Ein weiterer Aspekt, den du beachten solltest, ist die Frage, ob sie mit einer Innenpolsterung aus Schaumstoff ausgestattet sind. So wird sichergestellt, dass sie auch bei Verschmutzung nicht ihre Form verlieren und durch Abnutzung unbrauchbar werden.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Sitzballs?

Vorteile

Der Sitzball ist eine großartige Methode, um deine Körpermitte, deinen Rücken und deine Beine zu trainieren. Außerdem hilft er dir, dein Gleichgewicht und deine Koordination zu verbessern.

Nachteile

Der Sitzball ist keine sehr stabile Position. Es kann schwierig sein, ihn über längere Zeit zu halten, und es ist leicht, das Gleichgewicht zu verlieren, wenn du wieder aufstehst.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel braucht man, um einen Sitzball zu benutzen?

Der Sitting Ball ist für die Verwendung mit deinem eigenen Körpergewicht konzipiert. Er kann auch mit einer kleinen Menge an freien Gewichten oder anderen Trainingsgeräten verwendet werden, aber er benötigt keine zusätzlichen Hilfsmittel.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Sitzballs verwenden?

Du kannst einen Sitzball oder ein anderes Gerät benutzen, das es dir ermöglicht, in einer aufrechten Position zu sitzen. Wenn du zum Beispiel Rückenprobleme hast und es nicht erträgst, längere Zeit mit gekreuzten Beinen auf dem Boden zu sitzen, kannst du stattdessen einen Stuhl benutzen. Wenn das nicht möglich ist, weil am Arbeitsplatz oder in der Schule keine Stühle zur Verfügung stehen (z. B. bei Meditationsklausuren), dann lege einfach ein paar Kissen unter dein Gesäß, so dass sie den größten Teil deines Gewichts tragen, während du beide Knie so weit wie möglich gebeugt hältst, ohne Schmerzen im unteren Rückenbereich zu verursachen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Sitzball wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Trideer
  • BODYMATE
  • Sportstech

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Sitzball-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 130 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Sitzball-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke BODYMATE, welches bis heute insgesamt 11616-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke BODYMATE mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte