Der Sommer steht vor der Tür? Die Lieblingshose kneift? Die eigene Hochzeit steht bevor oder ein treffen mit der Familie? Es gibt viele Gründe, warum du schnell abnehmen willst. Manchmal muss es einfach schnell gehen, meistens wegen eines bestimmten Events.

Im Folgenden erfährst du wertvolle Tipps, wie es mit der schnellen Abnahme besonders gut klappt und welche Rezepte lecker sind und dich beim Abnehmen unterstützen. Finde die richtige Methode für dich, um schnell noch ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Disziplin ist essentiell für schnelles Abnehmen, nur so kannst du Erfolge dauerhaft sehen und dich wohl fühlen.
  • Viele Lebensmittel unterstützen die schnelle Abnahme, gepaart mit Sport nimmst du besonders schnell ab.
  • Schnell Abnehmen ist nicht immer gesund, du solltest deinen Körper nicht zu sehr unter Druck setzen, um Langzeitschäden zu vermeiden.

Unsere Produktempfehlung

Sport kann langfristig dein Schlüssel zum Erfolg sein, um gesund und schlank zu sein. Das Springseil von Beast Gear kann dein perfekter Begleiter auf diesem Weg sein. Das Springseil kurbelt die Fettverbrennung so richtig an und ist das perfekte Cardio Training.

10 Minuten Seilspringen verbrennen etwa 100 Kcal und mehr. Das ist wesentlich effektiver als beispielsweise zu joggen. Du kannst einfach und bequem dein Herz- Kreislaufsystem stärken und Kalorien schmelzen. So klappt es auch mit der schnellen Abnahme.

Was bedeutet schnell abnehmen?

Du hast ein besonderes Event, eine Hochzeit oder einen großen Geburtstag und du willst an diesem Tag besonders gut aussehen? Ein paar extra Pfunde stehen dir dabei im Weg und du willst gerne schnell abnehmen.

Die Ernährung spielt eine essentielle Rolle beim Abnehmen. (Bildquelle: pixabay.com / Stevepb)

Das bedeutet, dass du innerhalb eines kurzen Zeitraumes möglichst viel Gewicht verlieren willst. Der Schlüssel dazu ist eiserne Disziplin, denn Abnehmen ist für gewöhnlich ein längerer Prozess.

Wenn du etwa 1 Kilo pro Woche abnimmst, nimmst du schnell ab. Jedoch solltest du beachten, dass jeder Körper anders ist und entsprechend anders abnimmt. Finde den richtigen Weg für dich, ganz individuell.

Eine schnelle Abnahme begünstigst du durch verschiedene Veränderungen in deinem Alltag. Es lohnt sich, wenn du dich über die schnelle Art abzunehmen informierst und dabei einige grundlegende Sachen beachtest. Die wichtigsten Fakten, Tipps und Tricks erfährst du im folgenden Artikel.

Hintergründe: Was du über eine schnelle Abnahme wissen solltest

Wie du besonders schnell Gewicht verlieren kannst und wer dir dabei behilflich sein kann, erfährst du in diesem Teil des Artikels. Es ist nicht immer einfach abzunehmen, besonders wenn es schnell gehen soll.

Nimm dir die Zeit den richtigen Weg für dich zu finden, lass dich inspirieren und entdecke neue, leckere Rezepte. Für jeden gibt es den richtigen Weg beim schnellen Abnehmen.

Wer hilft beim schnellen Abnehmen?

Der Wille schnell überflüssige Pfunde zu verlieren reicht nicht immer aus, um erfolgreich abzunehmen. Manchmal braucht man extra Hilfe, neue Anregungen und Richtlinien, an die man sich halten kann.

Für viele ist es besonders die Kontrolle von außen, die dabei helfen kann schnell abzunehmen. Es gibt viele verschiedene Programme, die du nutzen kannst um deine Abnahme zu beschleunigen und erfolgreich gesund zu leben.

Ein Ernährungsberater kann dir beispielsweise dabei helfen einen Diätplan zusammen zu stellen, der individuell auf dich und dein Leben abgestimmt ist. Dein Berater beachtet Gewohnheiten, deine Arbeit, deine sportliche Aktivität und kann dir Spielraum für Lieblingslebensmittel schaffen.

Durch die professionelle Hilfe lernst du mehr über Lebensmittel und Ernährung und kannst dir einen Speiseplan nach deinen Wünschen und Vorstellungen zusammenstellen. Allerdings kann ein Ernährungsberater auch sehr kostenintensiv sein.

Eine andere Möglichkeit ist sich in einem Fitnessstudio anzumelden. Die Trainer im Studio stellen dir oftmals einen Trainingsplan zusammen, der auf deine Wünsche angepasst ist.

Du willst deine Arme mehr definieren, etwas Fett am Bauch verlieren oder dich auf Cardio-Training konzentrieren? Dein Trainer kann dir einen individuellen Plan zusammenstellen, der schnelle Erfolge versprechen kann.

Auch ein spezieller Bauch-Beine-Po Kurs oder gezielte Bauchtrainingseinheiten kann durch die Regelmäßigkeit große Erfolge zeigen, da du auf gewisse Art und Weise verpflichtet bist zum Sport zu gehen. Nimm einen Freund mit zum Sport und lasst zusammen die Pfunde schnell schmelzen.

Des Weiteren gibt es viele Ernährungsprogramme wie Wellness that Works (Weight Watchers), die dir dabei helfen Gewicht zu verlieren und dich dauerhaft gesund zu ernähren.

Das Programm ist auf eine Ernährungsumstellung ausgelegt, die sich leicht mit dem Alltag verbinden lässt. Insbesondere für Familien und Berufstätige ist diese Methode einfach umzusetzen. Du kannst Online oder auch im Treffen an dem Programm teilnehmen.

Für jeden gibt es die richtige Methode, um schnell Gewicht zu verlieren. Du solltest du aber auch Gedanken über die langfristigen Gewichtsverlust und das Halten eines gesunden Gewichts machen. Ausgewogene Ernährung und Sport gehören immer zu einem gesunden Lebensstil dazu.

Welcher Sport unterstützt die schnelle Abnahme?

Sport ist ein essentieller Bestandteil eines gesunden Lebensstils und kann dir bei der Abnahme helfen. Insbesondere wenn du schnelle Erfolge sehen willst, solltest du deine Ernährung und deine sportliche Aktivität an einander anpassen. So siehst du schnelle Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme.

Jeder Sport hat einen anderen Effekt auf verschiedene Muskelgruppen und besonders, wenn es um schnelles Abnehmen geht fragt man sich: Cardio oder Kraftsport, was erzielt schnellere Effekte?

Grundsätzlich ist jede Art von Sport gut für die Fettverbrennung. Aktivitäten wie spazieren gehen oder Walking können bereits einen Einfluss auf deine Gewichtsabnahme haben.

Nichtsdestotrotz gibt es Sportarten, die dich besonders gut bei einer Diät unterstützen. Wenn du schnell abnehmen willst, solltest du vor allem Cardio-Training in deine Aktivitäten einbauen. Hier verbrennst du Kalorien aktiv während der Bewegung. Joggen, Seilspringen, Schwimmen und Fahrrad fahren bieten sich hierbei besonders gut an.

Finde den Sport, der dir Spaß macht und nimm mit mehr Elan schnell ab. (Bildquelle: unsplash.com / Markus Spiske)

Krafttraining hat einen langfristigeren Effekt auf deine Abnahmen, denn du baust Muskelmasse auf, um mehr Fett verbrennen zu können. Dein Stoffwechsel wird in Schwung gebracht und durch das Training wird dein Körper gestrafft und geformt. Es hat einen positiven Rundum-Effekt auf deinen gesunden Lebensstil.

Langfristig läufst du am besten mit einer Kombination aus Kraft- und Cardiotraining, um gesund abzunehmen und gesund zu bleiben. Für jeden gibt es die richtige Sportart, du musst sie nur finden. Wichtig ist, dass du in Bewegung bleibst.

Für wen eignet sich eine schnelle Abnahme?

Generell eignet sich eine schnelle Abnahme für jeden. Es kommt natürlich ganz individuell auf deine Lebensumstände an. In manchen Fällen solltest du von einer radikalen Gewichtsreduzierung absehen.

Jeder Körper verhält sich anders und deswegen nimmt auch jeder anders ab. Unterschiedlich schnell und unterschiedlich viel. Es gibt keine pauschale Lösung für jeden und du solltest auf deinen Körper hören und entsprechend handeln.

Insbesondere der Hormonhaushalt einer Frau kann extremen Einfluss auf ihr Gewicht und auch auf ihre Abnahme haben. Deswegen solltest du von einer schnellen, effektiven Abnahme absehen, wenn du dich beispielsweise in den Wechseljahren befindest.

Es ist normal, dass der Stoffwechsel sich etwas verlangsamt in dieser Zeit und dein Körper andere Nährstoffe braucht. Die Fettverbrennung verlangsamt sich für gewöhnlich und es ist ingesamt einfach ein neuer Lebensabschnitt auf den du dich, inklusive Ernährung, einstellen musst.

View this post on Instagram

Schwangerschaftsmythen – wer kennt sie nicht?🔮 Ein Klassiker: „Jetzt musst du für zwei essen!“🤰🏼Unsere Ernährungsberaterin meint: „Nein, es muss nicht für zwei gegessen werden, da sich die Nährstoffzufuhr erst am Ende der Schwangerschaft erhöht. Auch Geschmacksveränderungen können während der Schwangerschaft entstehen. Vorlieben ändern sich und das einstige Lieblingsessen können einige Schwangere plötzlich nicht mehr riechen.“🤭 Wie war das bei euch? . . . #mumtobe #schwangerschaft #schwanger #pregnant #schwangerschaftsessen #mumtobe2018 #mumtobe2019 #schwangerschaft2018 #schwangerschaft2019 #pregnancy #schwangerschaftsmythen #dickbauch #dickbauchliebe #werdendemama #werdenderpapa #werdendeeltern #dadtobe #familytobe #baldmama #baldeltern #baldpapa #pancakes #aoknordost #gesundesleben

A post shared by AOK Nordost (@aoknordost) on

Während der Schwangerschaft solltest du deinen Körper schonen und nicht zusätzlich unter den Stress einer Abnahme setzen.

In manchen Fällen kann es sein, dass dein Frauenarzt eine Gewichtsreduzierung empfiehlt. In diesem Fall wirst du von deinem Frauenarzt beraten und solltest dich an seine Angaben halten.

Es ist normal während der Schwangerschaft zuzunehmen, dein Körper vollbringt ein kleines Wunder. Jede Ressource wird dazu gebraucht. Für gewöhnlich purzeln die Babypfunde von ganz alleine nach der Geburt. Du solltest dich während dieser Zeit auf keinen Fall von deinem Gewicht irritierten lassen.

Wenn du aufgrund einer Medikation zugenommen haben solltest und diese Pfunde schnell los werden willst, solltest du auch in diesem Fall mit deinem Arzt in Verbindung stehen. Deine allgemeine Gesundheit ist wichtiger als eine Zahl auf der Waage.

Wie viel kann ich in einer Woche abnehmen?

Jeder Körper hat einen anderen Grundumsatz, entsprechend braucht jeder Körper auch unterschiedlich viele Kalorien. Grundsätzlich nimmst du durch ein Kaloriendefizit besonders gut ab.

Realistisch sind 500 – 1000g in einer Woche abzunehmen. Dazu solltest ein Kaloriendefizit von mindestens 400-700 Kcal haben. In dieser Tabelle kannst du erkennen, wie hoch der Grundumsatz von Männer und Frauen sein kann.

Alter Geschlecht Grundumsatz in Kcal
18 – 40 Jahre Männlich 2500 Kcal
18 – 40 Jahre Weiblich 1900 Kcal
41- 65 Jahre Männlich 2150 Kcal
41 – 65 Jahre Weiblich 1800 Kcal

Um deinen Grundumsatz errechnen zu können kannst du verschiedene Apps oder Programme benutzen. In den Links am Ende des Artikels findest du einen Kalorienrechner.

Welche Ernährungsstil hilft beim Abnehmen?

Es gibt verschiedene Ernährungsstile, die mehr oder weniger gut bei der Abnahme helfen können. Generell kannst du aber auch während einer Abnahme Alles essen, es ist nur wichtig dabei ein Kaloriendefizit zu haben.

Die Low-Carb Diät ist meistens besonders effektiv, da man in kurzer Zeit große Erfolge erzielen kann. Man wird durch diesen Ernährungsstil relativ „flach“, da die Muskeln weniger Wasser speichern. Im Internet findest du viele leckere Ideen für Low-Carb Gerichte, die sich einfach in den Alltag einbinden lassen.

Die FDH (Friss-Die-Hälfte) Methode arbeitet mit einem offensichtlichen Kaloriendefizit. In dem du die Hälfte deiner gewöhnlichen Portionen isst, kannst du einiges an Gewicht verlieren. Es ist allerdings weniger kontrolliert und liegt deinem eigenem Ermessen stark zur Grunde. Wenn du generell Probleme mit Portionsgrößen haben solltest, solltest du von diesem Diät-Stil eher absehen und deine Kalorien genauer trocken.

Paleo ist ein Ernährungsstil, der sich auf grundlegende Lebensmittel und unverarbeitete Produkte bezieht. Es wird auch die Steinzeit-Ernährung genannt. Zu großen Teilen besteht die Ernährung aus Fisch, Fleisch, Früchten, Eiern, Pilzen und Gemüse. Industriell hergestellte oder verarbeitete Lebensmittel wie Zucker oder Alkohol werden gemieden.

Je nach vorheriger Ernährung kannst du mit dieser Art von Ernährung schnell und erfolgreich abnehmen. Jedoch kann die Umstellung besonders hart sein, da dein Körper vermutlich an viel Zucker gewohnt ist. Nichtsdestotrotz kann diese Form der Ernährung auch die passende für dich und deinen Gewichtsverlust sein.

Finde einen guten Mittelweg für dich, den du einfach in deinen Alltag einbauen kannst und trotzdem Erfolge auf der Waage verbuchen kannst. Denn nur so ist eine Abnahme besonders erfolgreich.

Wie kann ich ohne Sport abnehmen?

Die Ernährung spielt bei der Abnahme eine große Rolle. Sport wirkt dabei unterstützend, denn wenn du mehr Muskelmasse hast, kannst du auch schneller Kalorien verbrennen. Du kannst aber auch ohne Sport gut abnehmen.

Wenn du ohne Sport abnehmen willst geht, solltest du mit einem Kaloriendefizit arbeiten und dich strikt an einen Ernährungsplan halten. Dadurch kannst du gute Ergebnisse erzielen, denn wenn es um die Abnahme geht ist die Ernährung der Hauptfaktor.

View this post on Instagram

Warum gehe ich seit zwei Jahren nahezu täglich walken und was hat das in meinem Leben bewirkt? 🚶‍♀️Das erzähle ich dir in meinem neusten Blogartikel auf frauencoaching.de 👈 Den Link findest du auch im Profil. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀❤ Ich freue mich auf deinen Besuch 👋 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Wer bin ich? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🙋‍♀️ Hallo, ich bin Anja, Betriebswirtin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, hochsensibel. Seit über 20 Jahren bin ich auf der Suche nach dem, was die Seele heilt. Oft ungewollt angestupst durch meinen Körper 🙄 gehe ich meinen Weg. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🧘‍♀️ Ein wichtiger Schritt für meinen inneren Frieden ist, Hintergründe zu verstehen: Warum verhalten wir uns so, warum handeln wir, warum fühlen wir uns wie wir fühlen? 💡 Das hilft mir, stressfreier zu leben und liebevoller mit mir und anderen umzugehen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🍀 Meine Erkenntnisse teile ich auf meinem Blog frauencoaching.de und die besten Gedanken veröffentliche ich einmal im Jahr in meinen beiden Tischkalendern. Du kannst sie derzeit noch bei Amazon unter “Kalender Anja Kolberg” ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 📚 Über 1.000 Beiträge rund um Selbstliebe und Selbstunterstützung und Geschichten aus meinem Leben findest du in meinem Blog auf frauencoaching.de. Links auch im Profil.👈 . . #walking #gesundheit #nordicwalking #nordicwalkingdeutschland #naturheilt #hochsensibel #veränderung #lebenmitlipödem #bewusstleben #achtsamkeit #abnehmenmitlipödem #abnehmenmithashimoto #selbstfürsorge #selbstliebe #freiberufler #lipödem #venen #lipödemkämpferin #kompressionsstrumpfhosen #liebedasleben #abnehmen #kompressionsstrümpfe #lymphödem #frauensache_deinestarkeseite #selbstwert #selbstsicher #positivdenken #selbstheilungskräfte #juzokompression #kopfhoch

A post shared by Anja Kolberg Frauencoaching.de (@anja.kolberg) on

Im Folgenden erfährst du mehr über die passenden Ernährungsstile, die eine schnelle Abnahme begünstigen und wie du auch ohne Sport Effekte erzielen kannst. Besonders wenn deine körperliche oder berufliche Situation nicht viel Spielraum bietet sind diese Möglichkeiten attraktiv.

Bewegung solltest du nichtsdestotrotz in deinen Alltag einbinden. Sei es der Weg zum Einkaufen, die Treppen anstatt des Aufzugs oder eine Runde vor dem Schlafen gehen um den Block drehen. Bewegung ist wichtig für dein Herzkreislaufsystem und deine Gesundheit.

Wie gefährlich ist eine schnelle Abnahme?

Du solltest auf deinen Körper hören. Eine schnelle Abnahme kann auch sehr gefährlich werden. Wenn du mehr als 1,5 Kilo in der Woche abnimmst, wird dein Körper nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt und es kann zu schlimmen Nebenwirkungen kommen.

Hierbei handelt es sich vor allem um sogenannte Null- oder Crash-Diäten, die besonders gefährlich für dich und deine Gesundheit sind. Auch wenn du schnelle Erfolge sehen willst, solltest du deine Gesundheit niemals aufs Spiel setzten.

Folgeerscheinung einer solchen Diät können beispielsweise Haarausfall, Müdigkeit und ein geschwächtes Immunsystem sein. Dein Körper muss mit ausreichend Nährstoffen und den entsprechenden Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden.

Eine extreme Mangelernährung bedeutet auch extremen Stress für deinen Körper und kein Gewicht auf der Waage kann deine Gesundheit aufwiegen. Die beste Art Gewicht zu verlieren ist eine kontrollierte Ernährungsumstellung in Verbindung mit Sport.

Im Verlauf des Artikels erfährst du weitere Tipps und Tricks, wie du auf eine gesunde Art und Weise schnell dein Gewicht reduzieren kannst. Setze ein realistisches Ziel und erreiche so ein gesundes Gewicht in relativ kurzer Zeit.

Was tun für schnelles abnehmen: 5 Tipps und Tricks für eine gelungene, schnelle Abnahme

Jeder will hin und wieder ein paar extra Pfunde los werden. Nicht immer geht das ohne Hilfe, denn der eigene Körper kann manchmal sehr störrisch sein. Wenn du das Ziel hast ein paar Kilos zu verlieren solltest du folgende Tipps beachten.

Denn mit den Tipps kannst du erfolgreich und schnell abnehmen. Für jeden ist die richtige Methode dabei. Lies dir die Tipps und Tricks durch und finde genau den passenden für dich, oder kombinieren ein paar Abnehmtipps für besonders schnelle Ergebnisse auf der Waage.

Tipp 1: Stoffwechsel anregen – Damit die Abnahme in Schwung kommt

Der Stoffwechsel kann manchmal ermüden und entsprechend langsam geht es mit der Abnahme voran. Deswegen empfiehlt es sich den Stoffwechsel mit ein paar Hilfsmitteln in Schwung zu bringen.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ein paar Dinge lassen sich ganz einfach in den Alltag einbinden und tuen deiner Gesundheit generell gut. Beispielsweise kann genügend Schlaf, reichlich Wasser und ausreichend Bewegung bereits den Stoffwechsel ankurbeln.

Wenn du trotz guten Schlaf und reichlich Bewegung einen verlangsamten Stoffwechsel haben solltest, kannst du auch mit ein paar Hilfsmitteln wie Apfelessig, Kokosöl oder grünem Tee nachhelfen.

Besonders ein Apfelessig-Drink oder ein grüner Tee 30-15 Minuten vor dem Essen können nicht nur den Stoffwechsel ankurbeln, sondern auch deinen Appetit hemmen. Eine Win-Win Situation für deine schnelle Abnahme.

Tipp 2: Low Carb Ernährung – Die leckere Variante zum Abnehmen ohne Hungern

Sich Low Carb zu ernähren scheint der Schlüssel zum schlanken Erfolg zu sein. Für Pasta- Kartoffel- und Brotliebhaber auch wirklich schwer auf Dauer umzusetzen. Wenn es aber um eine schnelle, effektive Abnahme geht kann eine Low Carb Diät dich schnell zum Wunschgewicht bringen.

Insbesondere wenn deine Ernährung sehr reich an Kohlenhydraten ist, kann die radikale Reduzierung wahre Wunder bewirken. Deine Pfunde purzeln besonders schnell, weil du vermehrt Eiweiß und weniger Kohlenhydrate zu dir nimmst.

Im Internet findest du viele Rezepte und Ideen für eine Low Carb Ernährung. Unter anderem bietet Pinterest eine tolle Inspirationsquelle. Für einfach leckere Low Carb Gerichte zu jeder Tageszeit.

Allerdings solltest du wissen, dass nicht alle Kohlenhydrate schlecht sind. Besonders Vollkornbrot, Obst oder Hülsenfrüchte enthalten wertvolle Nährstoffe, die du problemlos in deine gesunde Ernährung einbauen kannst.

Tipp 3: Sport -Um die Abnahme zu beschleunigen

Sport beschleunigt deine Abnahme in jedem Fall, denn du verbrennst beim Sport reichlich Kalorien. Da du bei deiner Diät mit einem Kaloriendefizit arbeiten solltest unterstützt dich Sport besonders gut bei der Abnahme.

Außerdem baust du beim Sport Muskeln auf, die dir dabei helfen Fett zu verbrennen. Sport hält fit, macht Spaß und gehört zu einem gesunden Lebensstil dazu. Eine Diät ist der perfekte Zeitpunkt, um mit Sport anzufangen und schnell abzunehmen.

Welche Sportarten besonders viele Kalorien verbrennen siehst du in dieser Tabelle auf einen Blick. Natürlich hängt dies immer individuell von der körperlichen Verfassung, deinem Alter und deinem Gewicht ab.

Sportart verbrannte Kalorien pro Stunde
Schwimmen 800 Kcal
Joggen ca. 550 Kcal
Fahrrad fahren ca. 330 Kcal 
Stepper ca. 580 Kcal
Krafttraining 600 Kcal

Für jeden gibt es die richtige Sportart, die dich bei deiner Abnahme unterstützen kann. Besonders, wenn du schnelle Erfolge sehen willst solltest du nicht nur deine Ernährung umstellen, sondern auch viel Sport treiben.

Mit der richtigen Kombination aus Sport und Ernährung können pro Woche mindestens 1 Kilo purzeln. Es lohnt sich also am Ball zu bleiben und Sport zu treiben. Egal bei welchem Wetter, egal wo.

Tipp 4: Diät Produkte – Wenn es ganz schnell gehen muss

Diät-Produkte wie Shakes oder Tabletten versprechen tolle Erfolge in kurzer Zeit. Wenn ein besonderes Event ansteht lohnen sich diese Produkte, denn wenn du dich an die Produktbeschreibung hälst kannst du viel Gewicht in kurzer Zeit verlieren.

Es gibt verschiedene Arten, die dich bei deiner schnellen Abnahme unterstützen können. Oftmals kannst du zwischen Shakes oder Tabletten wählen, die deinen Appetit zügeln sollen und wie ein Kickstart in eine gesunde Ernährung sind.

Shakes fungieren als flüssige Nahrung während der Abnahme, sie sollen dich mit den nötigen Nährstoffen versorgen, dich aber trotzdem besonders gering in Bezug auf Kalorien halten.

Tabletten sollen zudem überflüssige Fette im Körper speichern und ausscheiden, so kannst du eine bestimmte Menge an Gewicht recht kurzfristig verlieren. Aber auch diese Produkte sind keine Wundermittel.

Du solltest immer eine gesunde Ernährung mit der Einnahme von gewissen Produkten kombinieren, um schnell abnehmen zu können und dauerhaft glücklich zu werden mit deinem Gewicht. Die Diät-Shakes oder ähnliche Produkte sollen dich dabei lediglich unterstützen.

Foodspring hat eine große Auswahl an leckeren Produkten, die du über deine Gewichtsabnahme hinaus verwenden kannst. Der Shape Shake eignet sich besonders gut für eine schnelle Abnahme.

Tipp 5: Fasten – Entgiften und abnehmen

Beim Heilfasten handelt es sich um eine freiwillige Fastenkur, die es dir erlaubt etwas 500 Kcal in Form von flüssiger Nahrung zu dir zu nehmen. Hierbei geht es in erster Linie nicht um eine Gewichtsabnahme, sondern um eine Entschlackung und Entgiftung des Körpers.

Durch das extreme Kaloriendefizit kannst du allerdings auch erfolgreich und schnell Gewicht verlieren. Dabei verzichtest du allerdings auch auf alle Genussmittel und brauchst eiserne Disziplin.

Wenn du einen extrem Cut brauchst und besonders schnell Ergebnisse sehen willst, kann Fasten der perfekte Start in deine Diät sein.

Es gibt verschiedene Fasten-Modelle. In der Regel fastest du zwischen 3 und 7 Tagen, du solltest niemals mehr als 30 Tage fasten, da es so zu einer Mangelernährung kommen kann.

Beim Fasten ist es üblich, dass man danach wieder ein paar Kilos zulegt, da man die Kalorienzufuhr wieder hochschraubt. Du solltest nach dem Fasten also mit einer geringen Kalorienzufuhr starten, diese Tage nennen sich Aufbauphase.

Diese behutsame Aufbauzeit ist besonders wichtig für die Magen- und Darmflora, da diese während der Fastenzeit saniert wurde. Entsprechend braucht sie Schonkost nach dem Fasten um besonders gut und regeneriert arbeiten zu können.

Trivia: Was du noch über schnelles Abnehmen wissen solltest

Eine Abnahme hat mehr beeinflussende Faktoren als Sport oder Ernährung, es ist ein ganzer Prozess, den dein Köper durchläuft. Deswegen solltest du noch ein paar andere Strategien kennen, die deine Abnahme beeinflussen können.

Außerdem kannst du nie genug über gesunde Ernährung wissen, denn Wissen ist auch beim Abnehmen macht. Lerne mehr über die Lebensmittel, die dir bei der Abnahme helfen können und Ergebnisse beschleunigen.

Wie hilft Meditation bei der Abnahme?

Deine Willenskraft und mentale Stärke haben auch einen starken Einfluss auf deine Abnahme. Wenn du deine Gedanken positiv gestärkt sind und du eine gute Herangehensweise an deine Diät hast, kann es auch besonders gut laufen.

Oftmals wird der mentale Zustand und was unser Wille bewirken kann unterschätzt. Allerdings findet eine erfolgreiche Abnahme zu aller erst im Kopf statt.

Yoga kann dabei eine Sportart sein, die Körper und Geist verbindet und dir besonders gut bei der Abnahme helfen. Durch Yoga stärkst du deine Muskeln und lernst auch deine Gedanken los zu lassen, zu entspannen und so kann es auch mit der schnellen Abnahme klappen.

Hilft die Keto-Diät bei der schnellen Abnahme?

Die Keto-Diät ist eine spezielle Ernährungsweise, die weitestgehend auf Kohlenhydrate verzichtet. Kohlenhydrate werden hier durch besonders fetthaltige Lebensmittel ersetzt. Hier siehst du eine Übersicht an Lebensmitteln, die besonders gut oder schlecht für eine ketogene Ernährung sind:

Keto Lebensmittel

  • Avocado
  • Bacon
  • Eier
  • Nüsse
  • Beeren
  • Fisch
Kein Keto Lebensmittel

  • Brot
  • Pasta
  • Müsli
  • Kartoffeln
  • Bohnen
  • Zucker

Durch die extreme Ernährungsumstellung kannst du für gewöhnlich viel Gewicht verlieren. Allerdings beginnt die Fettverbrennung erst, wenn sich dein Körper in der sogenannten Ketose befindet.

Jeder Körper reagiert anders auf die Ernährungsumstellung und es hängt viel von deiner vorherigen Ernährung ab. Deswegen solltest du deinem Körper genügend Zeit geben.

Gewöhnlich dauert es 4-7 Tage bis dein Körper sich an die neue Art der Ernährung gewöhnt hat und beginnt mit der Fettverbrennung.

Wenn du an einer schnellen Abnahme interessiert bist, solltest du eine andere Variante in Erwägung ziehen. Obwohl du mit der Keto-Ernährung viel Gewicht verlieren kannst und dich sehr gesund ernährst, ist Keto ein Ernährungsstil, der längerfristig angewendet werden sollte, um dauerhaft Erfolge zu sehen.

Welche Lebensmittel unterstützen schnelles abnehmen?

Es gibt bestimme Lebensmittel, die besonders gut während der Abnahme seien können. Insbesondere wenn es sich um eine schnelle Abnahme handelt, denn Lebensmittel wie Bananen, Avocado oder grüner Tee haben die besten Nährstoffe, um deine Abnahme zu beschleunigen.

Lebensmittel Nährstoffe Effekt
Banane Vitamin B1, Kalium, Phosphor, Magnesium Die Banane sollte so grün wie möglich sein, da reife Bananen mehr Zucker haben. Bananen sind der perfekte Frühstücks- und Snackersatz und halten lange satt
Grüner Tee Vitamin A, Vitamin B, Kalium, Phosphor, Magnesium Grüner Tee gilt als Stoffwechsel-Beschleuniger und Appetit hemmend. Perfekt zwischen den Mahlzeiten. Außerdem wirkt der Tee entschlackend.
Avocado Vitamin K1, Vitamin B9 + 2, Vitamin C, Magnesium, Mangan Die Avocado ist reich an gesunden Fetten, verbessert die Nährstoffaufnahme und beschleunigt deinen Stoffwechsel

Wie du an dieser Tabelle erkennen kannst hilft jedes Lebensmittel auf besondere Art und Weise bei einer Diät. Wenn du schnelle Erfolge erzielen willst, solltest du diese Lebensmittel in deinen Ernährungsplan einarbeiten.

Außerdem kannst du anhand der Tabelle erkennen, dass die grundverschiedenen Lebensmittel ähnliche Inhaltsstoffe haben, die insgesamt einen sehr positiven Effekt auf deine Ernährung und deine Abnahme haben.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Ernährung ein entscheidender Faktor bei der Abnahme ist. Wenn du besonders schnelle Ergebnisse beim Abnehmen erzielen willst, solltest du deine Kalorien radikal reduzieren.

Es gibt besondere Lebens- und Hilfsmittel, die dir dabei helfen können die Abnahme zu beschleunigen. Für jeden gibt es die richtige Methode, beispielsweise eine besondere Sportart oder auch Abnehmshakes.

Du solltest aber beachten, dass eine gesunde, ausgewogene Ernährung in Kombination mit ausreichend Schlaf und sportlicher Aktivität ausschlaggebend für langwierige Ergebnisse ist.

Weiterführende Literatur: Quellen, Studien und interessante Links

[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25459211

[2] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27347784

[3] https://www.gesundheit.de/ernaehrung/leicht-abnehmen/abnehmtipps

[4] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29201070

[5] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27335996

Bildquelle: unsplash.com / Gesina Kunkel

Bewerte diesen Artikel


28 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5