Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

89Stunden investiert

32Studien recherchiert

243Kommentare gesammelt

Eine Sattelstütze ist ein Rohr, das den Sattel mit dem Rahmen deines Fahrrads verbindet. Mit ihr kannst du einstellen, wie hoch oder niedrig du auf deinem Fahrrad sitzt, und sie kann für verschiedene Fahrstile angepasst werden.




Sattelstange Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Fischer Sattelstange

Die fischer Sattelstütze wird zur Befestigung des Sattels verwendet. Zusammen mit dem Sattel stützt sie das Gewicht des Fahrers und trägt erheblich zum Komfort bei. Die Sattelstütze hat einen Federweg von 35 mm und die Federhärte ist je nach Körpergewicht einstellbar. Bei kleinen Hindernissen (Straßenschulter) staucht sich der Sattel bis zu einem nachvollziehbaren Maß zusammen. Zu diesem Zweck gibt es ein passendes Reduzierhülsenset (Artikel 85642). Der Durchmesser beträgt 27,2 mm und die Sattelstütze ist 30 cm lang. Die Sattelstütze hat eine Patentklemme mit 2-Schrauben-Technik und wiegt 350 g.

Bynccea Sattelstange

Die Byccea Sattelstütze ist der perfekte Weg, um deinen Sattel in den Winkel zu bringen, den du magst. Sie besteht aus der Aluminiumlegierung 6061 t6 und ist daher langlebig und rostfrei. Der Kopf ist verstellbar, damit du deinen Sitz im gewünschten Winkel einstellen kannst. Außerdem ist er einfach zu montieren. Er eignet sich für Rennräder, Fixed-Gear-Fahrräder, Mountainbikes, Downhill-Bikes, Bahnräder, BMX und MTB und ist eine gute Wahl für jeden Fahrer.

Prophete Sattelstange

Dies ist eine Stahlstange, die 300 mm lang ist und einen Durchmesser von 27,2 mm hat. Er hat eine schwarze Farbe. Dieses Produkt ist aus hochwertigem Stahl gefertigt, der zum Schutz vor Korrosion behandelt worden ist. Die Oberfläche der Stange ist glatt und sie wurde für eine Vielzahl von Anwendungen entwickelt. Dieses Produkt ist eine ausgezeichnete Wahl für den Einsatz im Baugewerbe, in der Fertigung und in anderen industriellen Anwendungen.

Suntour Sattelstange

Das Parallelogramm-System mit Messingbuchsen und legierten Armen ist eine gute Wahl für alle, die ein hochwertiges, langlebiges Produkt suchen. Die Arme haben einen Federwegsdurchmesser von 50 mm und eine Länge von 27,2 mm. Sie sind auch in Schwarz oder Silber erhältlich und eignen sich für Fahrer mit einem Gewicht von 60-100 kg. Mit der Option für harte oder weiche Federn kannst du das Fahrverhalten an deine Vorlieben anpassen.

Resul Sattelstange

Diese Sattelstütze mit Kerzenhalter ist perfekt für die Montage an Sattelstützen. Sie hat einen Durchmesser von 27,2 mm und ist 300 mm lang. Die Farbe ist schwarz und das Material ist Stahl, was sie haltbar und langlebig macht.

Aaron Sattelstange

Die Aaron Sattelstütze ist perfekt für dein Citybike, Damenrad und Herrenrad. Das Sitzrohr ist aus 6061er Aluminium gefertigt, was es extrem bruchfest und langlebig macht. Das einfache Montagedesign mit aufgedruckter Skala macht es einfach, die Sattelstütze maximal zu montieren. Bitte kaufe die Sattelklemme separat, sie ist nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte vergewissere dich vor dem Kauf, welcher Durchmesser der richtige für dein Fahrrad ist. Die Produktbilder enthalten ein Foto und ein Video, um es dir so einfach wie möglich zu machen. Das umweltfreundliche Design, die lange Lebensdauer und die hochwertigen Komponenten sorgen dafür, dass du lange Freude an deiner Sattelstütze hast. Außerdem wird die Aaron Sattelstütze plastikfrei in einer Pappschachtel an dich geliefert.

Triwonder Sattelstange

Diese Sattelstütze von Triwonder ist aus einer 6061er Aluminiumlegierung gefertigt, die sie leicht, stabil und langlebig macht. Die Oberfläche ist eloxiert und verblasst nicht. Sie ist in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich und passt für die meisten Fahrräder. Diese preiswerte Sattelstütze bietet sanften Komfort auf unebenen Strecken und ist damit eine gute Wahl für preisbewusste Fahrer, die trotzdem komfortabel fahren wollen. Sie ist einfach zu montieren – löse einfach die Schrauben des alten Sattels und entferne die Sattelstütze, dann befestige die Schrauben des Sattels an der neuen Sattelstütze und baue sie in den Rahmen des Fahrrads ein. Bitte messe vor dem Kauf den richtigen Durchmesser. Dieses Sitzrohr enthält keine Sattelklemme und passt nur auf Fahrradsättel mit Klemmen.

Toptrek Sattelstange

Die Toptrek Federsattelstütze ist eine großartige Möglichkeit, den Druck auf den Rücken beim Radfahren zu reduzieren. Mit der einstellbaren Schraubenfeder kannst du den Steifigkeitskoeffizienten der Feder und die Höhe der Sattelstütze (Federweg 45 mm) entsprechend deinem Gewicht (55-125 kg) und deinen Fahrgewohnheiten einstellen. Der Federungswinkel der Sattelstütze kann zwischen -6 Grad und +18 Grad eingestellt werden, um einen bequemen Sattelwinkel für deine Fahrt zu ermöglichen. Die Sattelstütze besteht aus einer hochfesten 6061er Aluminiumlegierung, die im CNC-Verfahren hergestellt wird, wodurch sie rostfrei und verschleißfest ist und allen komplexen Wetterbedingungen standhält. Außerdem lässt sie sich mit der beiliegenden detaillierten Anleitung leicht montieren.

Aaron Sattelstange

Die aaron post Sattelstütze ist perfekt für dein Citybike, Damenrad und Herrenrad. Das Sitzrohr ist aus 6061er Aluminium gefertigt, was es extrem bruchfest und langlebig macht. Die Sattelstützen lassen sich mit der beiliegenden Montageanleitung leicht montieren. In den Produktbildern findest du außerdem alle Informationen, die du zum Ausmessen deines Sitzrohrs brauchst. Die Produkte von aaron zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Das Sattelrohr wird sogar plastikfrei in einer Pappschachtel an dich geliefert, um die Umwelt zu schützen.

P4B Sattelstange

Die Alu 6061 T6 CNC Fused Bicycle Seat Post ist die beste Sattelstütze, die du kaufen kannst. Sie besteht aus Aluminium und ist CNC-geschmolzen, was bedeutet, dass sie extrem stark und langlebig ist. Die Sattelstütze hat einen Durchmesser von 25,4 mm und ist 300 mm lang. Sie ist silberfarben und hat die Sicherheitsstufe 2, was bedeutet, dass sie bis zu 100 kg Gewicht des Fahrers tragen kann.

Sattelstange: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Sattelstange: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Sattelstützen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Sattelstützen: die traditionelle runde Stütze und eine neuere Form, die sogenannte „Aero“- oder „Triathlon“-Stütze. Letztere wurde entwickelt, um aerodynamischer zu sein als ihre Vorgängerin. Beide Stützen gibt es in verschiedenen Durchmessern (und damit Längen), je nach Rahmengröße deines Fahrrads und der Art des Fahrens, die du am häufigsten machst. Aero-Stützen haben in der Regel ein kürzeres Verhältnis zwischen Länge und Durchmesser, weil sie für Rennräder gedacht sind, bei denen jede Sekunde zählt.

Eine gute Sattelstütze ist eine, die viel Verstellbarkeit bietet. Sie sollte sich nach oben und unten, nach vorne und hinten sowie zur Seite neigen lassen, um die beste Position für deinen Körpertyp zu finden. Je mehr Verstellmöglichkeiten sie bietet, desto größer ist die Chance, dass du eine bequeme Sitzposition findest.

Wer sollte eine Sattelstütze benutzen?

Jeder, der seine Leistung beim Radfahren verbessern möchte. Die Sattelstütze ist ein großartiges Hilfsmittel, um die Effizienz beim Treten und die Leistungsabgabe zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu verringern.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Sattelstütze kaufen?

Die Sattelstütze sollte sich nach der Größe und dem Gewicht des Fahrers richten. Wenn du eine große oder schwere Person bist, ist es besser, eine längere Sattelstütze zu kaufen, damit du bequem fahren kannst. Wenn du dagegen klein und leicht bist, solltest du dich für eine kürzere Sattelstütze entscheiden, die deinem Fahrrad einen eleganten Look verleiht.

Wenn du eine Sattelstütze vergleichst, achte auf das Material, aus dem sie hergestellt ist. Verschiedene Materialien haben unterschiedliche Gewichts- und Festigkeitseigenschaften. Außerdem solltest du sie anhand deines Fahrstils und Fahrradtyps vergleichen, bevor du dich für eine entscheidest.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Sattelständers?

Vorteile

Sattelstützen sind die häufigste Art von Fahrradsitzen. Sie können in Höhe und Winkel verstellt werden, damit du eine bequeme Position auf deinem Fahrrad findest. Die Stütze wird mit Schrauben direkt am Rahmen oder an der Gabel befestigt und kann bei Bedarf leicht entfernt werden (z. B. wenn du dein Fahrrad transportieren willst).

Nachteile

Sattelstützen sind nicht so steif und stabil wie ein Sitzrohr. Außerdem lässt sich die Sattelposition nicht so gut einstellen, was ein Problem sein kann, wenn du einen langen Oberkörper oder kurze Beine hast. Ein weiterer Nachteil ist, dass sie das Gewicht deines Fahrrads erhöhen – das macht sich aber nur bei sehr leichten Fahrrädern (unter 10 kg) bemerkbar.

Kaufberatung: Was du zum Thema Sattelstange wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Fischer
  • Bynccea
  • Prophete

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Sattelstange-Produkt in unserem Test kostet rund 6 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 68 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Sattelstange-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Suntour, welches bis heute insgesamt 3990-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Suntour mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte