Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

66Stunden investiert

17Studien recherchiert

163Kommentare gesammelt

Ein Reise-Wasserkocher ist ein kleiner, kompakter und tragbarer elektrischer Teezubereiter, mit dem du unterwegs ganz einfach heiße Getränke zubereiten kannst. Er ist perfekt für Campingausflüge oder wenn du auf der Arbeit einfach nur eine Tasse Tee trinken willst.




Reisewasserkocher: Bestseller und aktuelle Angebote

Reisewasserkocher: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Der perfekte Reise-Wasserkocher

Bist du auf der Suche nach einem Reise-Wasserkocher, der nicht zu viel Platz in deinem Koffer einnimmt? Dann ist dieser Wasserkocher aus 100% gesundem Material und 304er Edelstahl genau das Richtige für dich. Mit der 800-Watt-Leistungsstufe wird das Kochen von Wasser zum Kinderspiel, egal ob du zu Hause oder in einem Gebiet mit niedrigem Energieverbrauch bist. Mit einer automatischen Abschaltfunktion und einem Trockengehschutz kannst du sicher sein, dass dieser Wasserkocher langlebig und sicher in der Anwendung ist. Und wenn die Oberfläche des Produkts Kratzer aufweist, tauschen wir es kostenlos aus.

Severin Reise-Wasserkocher Set

Dieses Severin-Reise-Wasserkocher-Set ist perfekt für alle, die gerne reisen. Die kompakte Größe und die umschaltbare Spannung machen ihn ideal für unterwegs. Das praktische Set wird mit 2 Plastikbechern, einem Löffel und einer Reisetasche geliefert. Der aufklappbare Deckel und der wärmeisolierende Kunststoffgriff machen die Benutzung sicher, während die Wasserstandsanzeige dafür sorgt, dass du nicht zu viel Wasser einfüllst. Mit seinem Überhitzungsschutz ist dieser Severin-Reise-Wasserkocher perfekt für Kaffee- oder Teeliebhaber, die ihre Getränke auch unterwegs genießen wollen.

Der perfekte Reise-Wasserkocher

Dieser Mini-Wasserkocher ist perfekt, um unterwegs Wasser zu kochen. Er verfügt über einen sicheren Silikonkörper, der ungiftig und geschmacksneutral ist, sowie über einen Wasserkocherboden aus 304er Edelstahl mit hitzebeständigem Silikonkörper. Das faltbare Design macht ihn sehr praktisch und leicht für unterwegs, und die Trockenschutzfunktion sorgt dafür, dass dein Wasser nicht trocken kocht. Durch die Ein-Knopf-Bedienung ist er einfach zu bedienen und das abnehmbare Steckerkabel ermöglicht es dir, ihn jederzeit zu entfernen, wenn er nicht gebraucht wird. Mit einem Fassungsvermögen von 600 ml und einem Gewicht von 0,83 oz ist dieser Reisekessel ideal für Camping, Glamping oder Roadtrips.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Reisewasserkochern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Wasserkochern: den elektrischen und den Kocher. Der elektrische Wasserkocher ist praktischer, da er sich schnell aufheizt und keine zusätzliche Ausrüstung benötigt. Wenn du deinen Wasserkocher jedoch an einem Ort benutzen willst, an dem es keine Steckdose gibt, ist er nicht ideal für dich. Ein Modell auf dem Herd funktioniert überall, braucht aber länger, um das Wasser zu erhitzen.

Ein guter Reise-Wasserkocher hat ein großes Fassungsvermögen. Er sollte außerdem leicht sein und einen ergonomischen Griff haben, damit du ihn leicht tragen kannst. Der Deckel muss sicher sitzen, damit unterwegs nichts verschüttet wird, und die Tülle muss so konstruiert sein, dass sie beim Einfüllen von heißem Wasser in Tassen oder Becher nicht tropft. Und schließlich sollte sie mit einer eigenen Tragetasche ausgestattet sein, in der du alles ordentlich verstauen kannst, ohne dass sie zu viel Platz in deinem Gepäck einnimmt.

Wer sollte einen Reise-Wasserkocher benutzen?

Jeder, der unterwegs gerne ein heißes Getränk trinkt, sei es Tee oder Kaffee. Der Wasserkocher ist ideal für Campingausflüge und Picknicks, aber auch für Wohnwagen, Wohnmobile und Boote. Auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist er ideal – fülle deinen Travel Kettle einfach auf, bevor du das Haus verlässt, damit du an deinem Zielort immer eine Tasse frisch gekochtes Wasser zur Verfügung hast.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Reisewasserkocher kaufen?

Das erste und wichtigste Kriterium ist die Kapazität des Wasserkochers. Du solltest einen Reise-Wasserkocher kaufen, der genug Wasser fasst, damit du deine Tasse Tee oder Kaffee auf einmal trinken kannst. Am besten ist es, wenn er ein integriertes Sieb hat, damit du auf Reisen kein weiteres Zubehör mitnehmen musst. Wenn möglich, wähle ein Modell, das auch einen Deckel hat, damit du kein heißes Wasser aus der Höhe in Tassen oder Becher schütten kannst. Achte außerdem darauf, dass das Gehäuse keine scharfen Kanten hat, da diese bei der Handhabung durch unbeaufsichtigte Kinder zu Verletzungen führen können.

Wenn du einen Reisewasserkocher kaufen möchtest, solltest du unbedingt auf die folgenden Dinge achten. So kannst du feststellen, ob das Produkt dein Geld wert ist oder nicht. Gute Verarbeitungsqualität Das erste, was die Leute normalerweise bei einem Produkt prüfen, bevor sie es online oder offline kaufen, ist die Verarbeitungsqualität und das verwendete Material. Das solltest du auch tun, wenn du dir verschiedene Produkte ansiehst, damit du sicher sein kannst, dass du ein Produkt bekommst, das lange hält und nicht so schnell kaputt geht, wie andere ähnliche Produkte auf dem Markt.

Bevor du ein Produkt online oder offline kaufst, überprüfst du in der Regel als Erstes die Verarbeitungsqualität und das verwendete Material. Das solltest du auch tun, wenn du dir verschiedene Produkte ansiehst, um sicherzugehen, dass du etwas bekommst, das lange hält und im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten auf dem Markt nicht so leicht kaputt geht. Einfache Bedienung Es wäre toll, wenn es einen einfachen Weg gäbe, diese Wasserkocher zu benutzen, ohne dass man ständig mit Problemen zu kämpfen hat. Das geht nur, wenn sie mit einer Anleitung geliefert werden, in der genau beschrieben wird, wie sie von den Nutzern gehandhabt werden müssen, damit sie im Laufe der Zeit den größtmöglichen Nutzen aus der regelmäßigen Verwendung dieser Geräte ziehen können. Also, behalte immer

Was sind die Vor- und Nachteile eines Reisewasserkochers?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Reise-Wasserkochers ist, dass du damit unterwegs Tee zubereiten kannst. Er ist ideal für Camping, Picknicks und Reisen im Allgemeinen. Du kannst sie sogar zu Hause benutzen, wenn deine Küche nicht in der Nähe des Ortes ist, an dem du deinen Tee trinken willst. Außerdem sind sie sehr kompakt, sodass sie weniger Platz brauchen als andere Wasserkocher, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Reisewasserkochers ist, dass er schwer zu reinigen sein kann. Das bedeutet, dass du eventuell zusätzliches Zubehör wie Bürsten und Reinigungstabletten kaufen musst, damit dein Wasserkocher hygienisch bleibt. Wenn der Wassertank nicht abnehmbar ist, kann dies die Reinigung ebenfalls erschweren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Reisewasserkocher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Adler
  • SONIFER
  • Severin

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Reisewasserkocher-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 50 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Reisewasserkocher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Severin, welches bis heute insgesamt 8569-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Severin mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte