Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2022

Es ist ein Low Carb-Auflauf mit Auberginen, Käse und Eiern. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt köstlich.




Rezept

Welche Zutaten brauchst du, um Low Carb Auberginenauflauf für 2 Personen zu kochen?

Die Zutaten sind 1 Aubergine, 2 Eier, Salz und Pfeffer.

Welche Zutaten brauchst du, um Low Carb Auberginenauflauf für 4 Personen zu kochen?

Die Zutaten sind 1 Aubergine, 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen und Salz.

Zubereitung

Wie bereitest du Low Carb Auberginenauflauf zu?

Ich schneide die Aubergine gerne in runde Scheiben und halbiere sie dann. Dann bestreiche ich beide Seiten mit Olivenöl und würze sie mit Salz und Pfeffer, bevor ich sie etwa 20 Minuten bei 200C/400F backe, bis sie weich ist. Du kannst sie auch grillen oder braten.

Wie wird der Low Carb Auberginenauflauf zubereitet?

Als erstes musst du die Auberginen in kleine Stücke schneiden. Dann musst du sie in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie weich und auf allen Seiten gebräunt sind. Danach gibst du die Knoblauchzehen hinzu und brätst sie noch ein oder zwei Minuten weiter, bevor du Tomatensoße, Salz und Pfeffer sowie Oreganoblätter hinzufügst. Zum Schluss deckst du die Auflaufform mit Alufolie ab, damit du sie später bei Bedarf zur Hand hast.

Wie bereitet man Low Carb Auberginenauflauf Schritt für Schritt für 4 Personen zu?

Schneide die Auberginen in Scheiben. Brate sie in einer Pfanne mit Olivenöl und Salz etwa 10 Minuten lang an, bis sie weich sind, und stelle sie dann zum Abkühlen beiseite. In einer anderen Schüssel mischst du Ricotta, Eier, Parmesan und gehackte Basilikumblätter zusammen. Gib etwas Pfeffer hinzu, wenn du es scharf magst. Dann gibst du diese Mischung auf die gebratenen Auberginenscheiben. Backe die Auberginenscheiben bei 180°C für 20-25 Minuten oder bis sie oben goldbraun sind. Serviere ihn heiß als Vorspeise oder als Beilage zu deinen Lieblingsfleischgerichten.

Was sind die besten Tipps & Tricks, um Low Carb Auberginenauflauf für 4 Personen zuzubereiten?

Am besten bereitest du Low Carb Auberginenauflauf für 4 Personen zu, indem du eine große Pfanne benutzt. So kannst du das Gemüse gleichmäßig garen und verhindern, dass es anbrennt oder am Topfboden festklebt. Du kannst auch eine ofenfeste Form verwenden, damit du alles leichter in den Ofen schieben kannst, sobald es durchgegart ist.

Worauf solltest du bei der Zubereitung des Low Carb Auberginenauflaufs achten?

Das Wichtigste ist, die richtige Aubergine auszuwählen. Sie sollte fest und schwer für ihre Größe sein, ohne Druckstellen oder weiche Stellen. Auberginen sind am besten, wenn sie frisch vom Markt kommen, aber du kannst auch Dosen verwenden (abgetropft). Du brauchst eine große Auflaufform, in die alle Zutaten in einer Schicht passen – ich habe eine ovale Auflaufform mit den Maßen 26 x 18 cm / 10″ x 7″ verwendet, die perfekt war.

Wie lange dauert es einen Low Carb Auberginenauflauf für 4 Personen zuzubereiten?

Es dauert etwa 20 Minuten, Low-Carb-Auberginen-Auflauf für 4 Personen zuzubereiten.

Welche Küchenutensilien brauchst du für die Zubereitung von Low Carb Auberginenauflauf?

Du brauchst eine große Bratpfanne, eine Auflaufform und einen Backofen.

Ratgeber & FAQs

Welche Alternativen gibt es zu Low Carb Auberginenauflauf?

Es gibt viele Alternativen zu Low Carb Auberginenauflauf. Du kannst ein ähnliches Gericht mit Zucchini zubereiten oder du könntest versuchen, es mit Blumenkohl statt Auberginen zu machen. Wenn du etwas möchtest, das dem Originalrezept ähnelt, empfehle ich dir dieses Rezept von All Recipes, bei dem Kartoffeln und Käse verwendet werden und die Sahnesoße für zusätzlichen Geschmack sorgt.

Wer sollte Low Carb Auberginenauflauf essen?

Dieser Low-Carb-Auberginenauflauf ist perfekt für alle, die eine gesunde, leckere Mahlzeit zu sich nehmen wollen, die auch die Taille schont. Er eignet sich hervorragend für die Keto- oder Paleo-Diät und kann auch von Vegetariern gegessen werden.

Wer sollte keinen Low Carb Auberginenauflauf essen?

Wenn du eine kohlenhydratarme Diät machst, ist dies das perfekte Rezept für dich. Wenn dein Ziel jedoch darin besteht, dein Gewicht zu reduzieren und nicht nur zu halten oder sogar etwas Muskelmasse zuzulegen, würde ich dir empfehlen, auch von diesem Gericht nicht zu viel zu essen. Es ist sehr kalorienreich (etwa 400 pro Portion) und enthält viel Fett (etwa 30 Gramm). Achte also darauf, dass du höchstens eine Portion isst.

Hat der Low Carb Auberginenauflauf gesundheitliche Vorteile?

Der Auberginenauflauf ist eine gute Möglichkeit, deinen Tagesbedarf an Gemüse zu decken. Außerdem ist er sehr kalorien- und fettarm und kann daher im Rahmen einer gesunden Ernährung gegessen werden.

Ist Low Carb Auberginenauflauf gefährlich für Allergiker?

Auberginenauflauf ist für Allergiker nicht gefährlich. Er enthält keine Allergene und kann von jedem ohne Probleme gegessen werden.

Was solltest du beim Kochen von Low Carb Auberginenauflauf vermeiden?

Du solltest vermeiden, zu viel von diesem Low-Carb-Auberginenauflauf zu essen. Er ist sehr reichhaltig und sättigend, deshalb musst du nicht viel davon auf einmal essen. Wenn du es doch tust, dann achte darauf, dass der Rest deiner Mahlzeit auch viel Eiweiß und Fett enthält.

Wie viele Kalorien hat der Low Carb Auberginenauflauf pro Portion?

Eine Portion Low Carb Auberginenauflauf enthält etwa 100 Kalorien.

Was sind die Nährwerte des Low Carb Auberginenauflaufs?

Auberginenauflauf ist ein Low Carb Gericht. Er enthält nur 2 Gramm Kohlenhydrate pro Portion, wobei 0 Gramm aus Zucker und 1 Gramm aus Ballaststoffen stammen, so dass der Netto-Kohlenhydratgehalt nur 1 Gramm beträgt.

Bildquelle: 123rf / teleginatania

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte