Willkommen bei unserem großen Hantelset Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Hantelseta. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Hantelset zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Hantelset kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Hantelset ist die richtige Wahl für dich, wenn du dein bereits vorhandenes Home-Gym aufrüsten möchtest.
  • Zu den weiteren Vorteilen eines Hantelsets gehört, dass diese alle wichtigen Teile enthalten und du somit direkt mit dem Training starten kannst.
  • Günstige Hantelsets sind bereits für unter 100 Euro erhältlich. Für Spitzen-Sets solltest du allerdings mehr als 100 Euro kalkulieren.

Hantelset Test: Das Ranking

Platz 1: Gorilla Sports Kunststoff GRIP Komplett-Set

Platz 2: ScSPORTS 48kg Hantel-Set Langhantel

Platz 3: Hop-Sport GUSS Hantelset 75 kg Lang-, Kurz- & Curlhantel

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Hantelset kaufst

Du hast dir bereits unsere Produktvorstellungen zum Thema Hantelset durchgelesen und bist dir noch nicht sicher, welches Set für dich das Richtige ist? Du weisst nicht, worauf du beim Kauf eines Hantelsets genau achten sollst und woran du die Qualität eines solchen Produktes erkennst?

Kein Problem! In unserem Ratgeber zeigen wir dir übersichtlich, worauf du beim Kauf eines Hantelsets achten solltest. Wir zeigen dir, was die Qualität eines solchen Produktes ausmacht. Zuletzt nennen wir dir einige konkreten Kriterien, anhand derer du Hantelsets voneinander unterscheiden kannst und wie du deine Kaufentscheidung besser treffen kannst.

Warum überhaupt ein Hantelset kaufen?

Wie du bereits bei unseren Produktvorstellungen gesehen hast, kann ein Hantelset in Langhantel und Kurzhantel unterschieden werden. Beide Hantelarten haben ihre Vor- und Nachteile und können für jeweils unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden.

Bei einem Hantelset handelt es sich um eine Kombination von Hantelstange und Hantelscheiben. Durch den Kauf eines solchen Sets sparst du dir den Kauf von Extra-Zubehör, wie eben Hantelscheiben. Preislich sind solche Sets in der Regel ebenfalls günstiger, als wenn du die Teile einzeln zusammenstellst.

Mann steckt Scheibe auf

Hantelset bestehend aus Hantelscheiben und Hantelstange. (Foto: Victor Freitas / pexels.com)

Für wen ist ein Kurzhantel-Set überhaupt geeignet?

Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis sind solche Sets aus Hantelstange und Hantelscheibe besonders für Einsteiger und Fitness-Neulinge sehr gut geeignet.

Diese wissen in der Regel noch nicht genau, welches Gewicht sie später bewegen werden oder welche Übungen sie überhaupt ausführen werden. Viele Anfänger begehen den Fehler und kaufen zu viele oder zu wenige Hantelscheiben.

Bist du ein Einsteiger, der sich ein neues, eigenes Fitnessstudio zusammenstellen möchte, solltest du den Kauf eines solchen Sets näher in Betracht ziehen. Dadurch, dass Kurz- und Langhantel für vielerlei Sportarten einsetzbar sind, gehören diese zur absoluten Grundausstattung und sollten in keinem Gym fehlen.

Was muss beim Kauf von einem Hantelset beachtet werden?

Zwar ist ein solches Set besonders für Einsteiger geeignet, trotzdem solltest du einige Dinge beim Kauf beachten.

Zuerst solltest du unbedingt auf die Qualität des Hantelsets achten. Viele der im Handel erhältlichen Handelsets sind auf den ersten Blick zwar besonders günstig, entpuppen sich auf den zweiten Blick allerdings als Ware mit Mangeln oder gar schlechter Verarbeitung.

Ein solches billiges Set hält unter Umständen nicht lange und gefährdet bei entsprechendem Gewicht sogar deine Gesundheit. Deshalb solltest du bereit sein, etwas mehr Geld für das Set zu investieren und sich somit eine lange Haltbarkeit und eine gute Qualität zu sichern.

Des Weiteren solltest du beim Kauf darauf achten, ob die Hantelscheiben auf der Hantelstange abnehmbar oder nicht sind. Möchtest du mit einer Kurzhantel oder mit einer Langhantel verschiedene Übungen ausführen wollen, sollten die Gewichte unbedingt wechselbar sein, um eine gewisse Flexibilität zu gewähren. Bei einigen Kurzhanteln kann es vorkommen, dass die Gewichtsscheiben fixiert sind.

Bevor du dich für ein Modell entscheidest, musst du dir überlegen, welche Übungen du mit dem Hantelset ausführen möchtest. Wie bereits erwähnt, haben sowohl Kurz-, als auch Langhantel ihre Vorteile und Nachteile. Grundübungen wie das Bankdrücken oder das Kreuzheben lassen sich mit beiden Hantelarten gut ausführen.

Für welche Art von Hantel du dich entscheidest, liegt bei dir. Solltest du ein ernsthaftes Interesse am Krafttraining besitzen, raten wir dir dazu, beide Arten von Hantelsets in deinem Home-Gym zu besitzen. Für den Einstieg reicht ein Kurzhantel-Set völlig aus.

Zur wichtigen Faktoren gehört unter anderem das Material des Hantelsets. Für langfristiges Training passt der Hantelset aus Kunststoff nicht.

Produktbild

Das Hantelset ist für Einsteiger gut geeignet, jedoch sollte auf die Qualität und Funktionalität geachtet werden.

Entscheidung: Welche Arten von Hantelsets gibt es und welches ist das richtige für dich?

Auf dem Markt für Fitness Geräte gibt es viele verschiedene Produkte und Hersteller. Da kann es einem Leien aber auch erfahrenen Sportlern schon einmal schwerfallen, das richtige Hantelset für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Die angebotenen Hantelsets unterscheiden sich vor allem in den einzelnen Hantelmodellen aus denen sie bestehen.

Grundsätzlich gibt es drei gängige Sets:

  • Kurzhantelset
  • Langhantelset
  • Kombi Hantelset

Im folgenden Abschnitt werden die Unterschiede der verschiedenen Hantelsets näher beleuchtet damit du abwägen kannst, welches Modell für dich am besten geeignet ist. Zusätzlich werden auch die Vorteile und Nachteile der einzelnen Sets beschrieben.

Was zeichnet ein Kurzhantelset aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Kurzhantelsets bestehen ausschließlich aus Kurzhanteln. Kurzhanteln bieten im Training gegenüber den Langhanteln den Vorteil, dass sie individuell stabilisiert werden müssen, da nicht nur eine lange Hantel bewegt werden muss, sondern zwei kurze. Außerdem lassen sich mit Kurzhanteln bestimmte Fitnessübungen auf eine andere Art und Weise als mit Langhanteln ausführen.

Kurzhantelsets bestehen entweder aus mehreren Kurzhanteln mit fixierten Gewichten, die nicht individuell umgebaut werden können oder aber aus Kurzhantelstangen und kleinen Gewichtscheiben mit denen das gewünschte Gewicht individuell gesteckt und mit den mitgelieferten Fixierungen sicher befestigt werden kann.

Man kann nicht pauschal sagen, dass Kraftübungen mit Kurzhanteln besser sind als Übungen mit Langhanteln. Um ausgewogen zu trainieren, sollte man nämlich sowohl Kurzhantel- als auch Langhantelübungen kombinieren. Kurzhanteln bieten lediglich den Vorteil, dass sie platzsparender sind als Langhanteln und sich für das ein oder andere schnelle Home Workout besser eignen als Langhanteln.

Vorteile
  • Platzsparend
  • Preiswert
  • Trainingsvariation
Nachteile
  • Relativ teuer
  • Eingeschränktes Gewicht

Was zeichnet ein Langhantelset aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Langhantelsets bestehen aus verschiedenen Langhantelvariationen wie zum Beispiel: SZ-Stangen, Langhantelstangen, Curlstangen und dazu passenden Hantelscheiben.

Langhanteln bieten wiederum im Vergleich zu Kurzhanteln den Vorteil, dass sie beim Training nicht individuell stabilisiert werden müssen und man somit mehr Gewicht verwenden kann, was sie besonders für Grundübungen wie Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben interessant und unverzichtbar macht.

Mann hebt Langhantel über den Kopf

Langhanteln sind immer mit beiden Händen zu greifen. (Foto: Victor Freitas / pexels.com)

Außerdem lassen sich die selben Übungen, die auch mit Kurzhanteln ausgeführt werden können, mit Langhantel auf eine andere Art ausführen. Somit werden die zu trainierenden Muskeln mit unterschiedlichen Belastungen gefordert.

Also auch hier lässt sich sagen, dass Langhantelsets nicht besser oder schlechter als Kurzhantelsets sind, sondern lediglich andere Trainingsmöglichkeiten bieten. Langhanteln haben hier den Vorteil, dass sie mit zusätzlichen Gewichtsscheiben viel mehr Gewicht aufnehmen können als Kurzhanteln und sich für Grundübungen besser eignen.

Vorteile
  • Mehr Gewicht
  • Für Grundübungen besser geeignet
Nachteile
  • Sehr teuer

Was zeichnet ein Kombi Hantelset aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Kombi Hantelsets bestehen sowohl aus Kurzhanteln als auch aus Langhanteln. Enthalten sind meistens verschiedene Langhantel Variationen, Kurzhantelstangen die individuell bestückt werden können und die entsprechenden Gewichte zur Beschwerung.

Der Vorteil an Kombisets besteht also darin, dass man beide Arten von Hantelstangen bekommt und deren Vorteile miteinander vereint werden. Daher eignen sich diese Sets besonders, falls du gerade ein Homegym aufbaust. Hier hast du direkt alles was du an Hantelstangen für dein Training benötigst in einem Set enthalten.

Vorteile
  • Unterschiedliche Hantelmodelle
  • Variation
Nachteile
  • Relativ teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hantelsets vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Hantelsets vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Preis
  • Umfang und Gewicht
  • Art der Hantelscheiben
  • Abmessungen
  • Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Preis

Auch wenn es sich bei einem Hantelset meist um ein Produkt für Einsteiger handelt, solltest du beim Kauf auf den Preis achten.

Ein zu niedriger Preis kann oft ein Anzeichen für eine schlechte Qualität sein. Sofern du deine Hanteln langfristig nutzen möchtest, solltest du bereit sein, etwas mehr Geld auszugeben. Ein zu günstiges Set kann im schlimmsten Fall sogar eine Gefahr für deine Gesundheit darstellen.

Umfang und Gewicht

Wie wir dir bereits erklärt haben, solltest du dir unbedingt überlegen, welche Übungen du mit den neuen Hanteln ausführen möchtest. Von dieser Entscheidung solltest du das Gewicht des neuen Hantelsets abhängig machen.

Entscheidest du dich für ein Langhantelset, sollte das Gesamtgewicht wesentlich höher liegen, als bei einem Kurzhantelset. Möchtest du beispielsweise mit einer Langhantel das Bankdrücken ausführen, solltest du bereits beim ersten Kauf ein Gesamtgewicht von 50-100 Kilo wählen.

Daneben gibt es auch einige Hantelsets, in denen sowohl Kurz-, als auch Langhanteln und SZ-Hanteln enthalten sind. Darüber hinaus besitzen einige Sets neben diesen Stangen auch die passenden Hantelscheiben.

Produktbild

Zu einem guten Hantelset gehören die passenden Hantelscheiben. Achte dich hierbei auf das Material.

Art der Hantelscheiben

Neben dem Gewicht der mitgelieferten Hantelscheiben, solltest du auch auf das Material achten, aus welchem diese hergestellt wurden.

Billige Einsteiger-Hantelsets werden häufig mit Kunstoff-Hanteln geliefert, welche mit Sand befüllt sind. Diese Hanteln haben den Nachteil, dass sie ein größeres Volumen bei einem geringeren Gewicht besitzen.

Solltest du nach einigen Monaten Training mehr Gewicht auf die Hantelstange des Sets aufbringen wollen, muss dafür noch genug Platz zur Verfügung stehen. Bei den mit Sand gefüllten Hanteln ist dies oft nicht der Fall. Insbesondere für den Gebrauch auf einer Langhantel, eigenen sich Hantelscheiben aus Guss sehr gut.

Qualität spielt eine große Rolle: schlechte Verarbeitung des Hantelsets kann für deine Gesundheit gefährlich sein. Auch Haltbarkeit hängt von der Qualität des Sets ab.

Abmessungen

Weiterhin musst du beim Kauf eines Hantelsets auf den Durchmesser der Stange bzw. der mitgelieferten Gewichte achten.

Solltest du separate Hantelscheiben nachkaufen wollen oder diese bereits besitzen, müssen die Bohrungen zum Durchmesser der Stange passen. In der Regel liegt dieser bei 30 cm.

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

Bist du dir trotz unserer Kaufkriterien immer noch unsicher, ob das jeweilige Produkt für dich geeignet ist oder nicht, solltest du unbedingt einen Blick in die Kundenbewertungen werfen.

Dies kannst du zum Beispiel in unserem Partner-Shop Amazon tun. Dort erhältst du nicht nur viele Antworten auf deine offenen Fragen, sondern lernst auch mehr über die Stärken und Schwächen des Produktes.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Delp, C. (2005): Perfektes Hanteltraining: die besten Übungen und Programme, 4.Auflage, Stuttgart: Pietsch.


[2] http://de.wikihow.com/Das-richtige-Hantelgewicht-ausw%C3%A4hlen


[3] http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Fitnessgeraete/Kurzhanteln/Artikel/16189.php

Bildnachweis: Arcaion / Pixabay.com

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Linda

Veröffentlicht von Linda

Die Reiselust trieb Linda des Öfteren in die weite Welt hinaus. Auf vielen ihrer Abenteuer begleitete sie ein kleiner Laptop, wodurch sie sich mit Blog-Artikel, Übersetzungen oder Texten über Urlaubsdestinationen etwas dazuverdiente. Von ihrem ehemals erlernten Beruf Einkaufsleiterin rutschte sie in die Sportbranche und arbeitete in Fuerteventura drei Jahre als Surf-Instruktorin. Aktuell startet sie ihre Ein-Frau-Agentur texterbau.ch.

One Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.