Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

49Stunden investiert

35Studien recherchiert

242Kommentare gesammelt

Ein Camping-Gasgrill ist ein tragbarer Grill, der Propangas zum Garen von Speisen verwendet. Er hat zwei Brenner, einen für den Grill und einen für den Ofen. Der Kochbereich kann angepasst werden, indem die Grillfläche näher oder weiter von der Wärmequelle entfernt wird. So kannst du steuern, wie heiß dein Essen wird.




Camping Gasgrill: Bestseller und aktuelle Angebote

Camping Gasgrill: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Campingaz 2000W Mini Grill: Der perfekte Camping-Begleiter

Der Campingaz 2000W Mini-Grill ist die perfekte Wahl für Camper, die die Vielseitigkeit einer normalen Kochflamme, das Grillen auf dem Rost, die umkehrbare Grillplatte und den Deckel, der auch als Wok funktioniert, schätzen. Dieser leistungsstarke kleine Grill wird mit der campingaz cv 470 plus Gaskartusche betrieben (Brenndauer bis zu 3 Std.) und bietet dank der Piezo-Zünddecke eine sichere Zündung bei allen Wetterbedingungen. Die Gaskartusche cv 470 plus ist dank unseres weltweiten Händlernetzes in über 50 Ländern erhältlich; mit der Online-Händlersuche unter campingaz.com/gasfinder kannst du ganz einfach einen Händler in deiner Nähe finden. Dieser kompakte Grill ist leicht zu reinigen und zu transportieren, denn er hat einen integrierten Wasserbehälter, der abtropfendes Fett auffängt, ein Pfannenkreuz, einen Rost und eine Grillplatte, die spulensicher sind, und alle Elemente lassen sich zum Transport im Gerät verstauen.

Campingaz Camping Gasgrill

Der Grill ist perfekt für alle, die gerne im Freien kochen. Die Füße des Grills sind abnehmbar und können mit Clips am Boden befestigt werden, um Platz zu sparen. Dank der Zungenbedienung ist er einfach zu bedienen. Auf der oberen Ablage ist Platz für bis zu drei Töpfe. Der Brenner liefert auch Oberhitze zum Grillen. Im geschlossenen Zustand dient der lackierte Deckel als Windschutz. Am Rost ist eine Fettauffangschale angebracht, die mit dem Rost ein- und ausgefahren werden kann. Außerdem befinden sich auf der linken und rechten Platte Halterungen für einen Drehspieß (ohne Motor). Optional erhältliche Regler für den Anschluss an 5 kg und 11 kg Gasflaschen: 32412 (1,5 kg/h), oder 32420 (1

2300-Watt-Gasgrill

Dieser Gasgrill ist perfekt für Ausflüge oder wenn du schnell nach Hause kommen musst. Mit seinem leistungsstarken 2300-Watt-Motor und der stufenlosen Leistungsregelung ist er ideal zum Kochen in jeder Situation. Dank der Transporttasche kannst du ihn leicht mitnehmen und dank der herausnehmbaren Tropfschale kannst du ihn nach dem Grillen leicht reinigen.

Der Bestargot Campingkocher Grill

Der Bestargot Camping Stove Grill ist das perfekte Zubehör für jeden Outdoor-Enthusiasten. Aus hochwertigen Materialien gefertigt, ist dieser Grill robust und langlebig. Dank des vielseitigen 3-in-1-Designs kannst du ihn als Grill, Kocher oder sogar als Feuerstelle verwenden. Die breite Öffnung erleichtert das Nachlegen von Holz und die 9 Belüftungslöcher auf beiden Seiten verbessern die Luftzirkulation und die Verbrennung der Holzkohle. Die gusseiserne Pfanne sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und damit für bessere Kochergebnisse. Dieses Set wird außerdem mit einer Tragetasche für den einfachen Transport geliefert.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Camping-Gasgrills gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Camping-Gasgrills: den Einzelbrenner und den Multibrenner. Der Einzelbrenner ist ideal, um ein oder zwei Gerichte auf einmal zu kochen, während der Multibrenner mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten kann.

Das Wichtigste ist, dass du einen Grill kaufst, der zu deinen Bedürfnissen passt. Wenn du über das Wochenende zelten gehst, ist es sinnvoll, etwas Kleines und Tragbares zu kaufen. Wenn du jedoch einen Outdoor-Kocher willst, der das ganze Jahr über genutzt werden kann, dann solltest du dir einen der größeren Grills mit mehr Kochfläche zulegen. Du musst auch bedenken, wie viel Geld du zur Verfügung hast und welche Art von Brennstoff am besten zu deinem Lebensstil passt (Gas oder Holzkohle).

Wer sollte einen Camping-Gasgrill benutzen?

Camping-Gasgrills sind ideal für alle, die gerne grillen, ohne Holzkohle oder Holz verwenden zu müssen. Sie sind ideal für Camping, Picknicks und andere Aktivitäten im Freien, bei denen du keinen Zugang zu Strom hast.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Camping-Gasgrill kaufen?

Der erste Punkt, den du beim Kauf eines Camping-Gasgrills berücksichtigen solltest, ist sein Verwendungszweck. Frag dich: Mache ich eine längere Campingreise? Oder will ich nur etwas für ein gelegentliches Grillfest mit Freunden und Familie am Wochenende? Wenn du einen tragbaren Gasgrill suchst, den du in deinem Garten oder am Strand verwenden kannst, dann solltest du dir einen dieser kleinen Tischgrills zulegen. Wenn du aber einen robusteren Grill brauchst, der viele Jahre lang im Freien kochen kann, dann lohnt es sich vielleicht, in ein größeres propanbetriebenes Modell wie diesen Coleman Road Trip Propane Grill LXE zu investieren. Du musst auch bedenken, wie viel Platz du für deinen neuen Grill benötigst. Einige Modelle sind sehr kompakt, während andere ziemlich viel Platz brauchen, also solltest du alle möglichen Standorte ausmessen, bevor du dich endgültig entscheidest. Achte auch darauf, ob er Räder hat oder nicht, denn die meisten Leute wollen ihren Grill nicht überall hinschleppen – vor allem nicht, wenn er über 100 Pfund wiegt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Preis und die Garantieinformationen (falls vorhanden).

Du solltest auf das Material und die Montagequalität eines Camping-Gasgrills achten. Daran kannst du erkennen, wie lange du ihn benutzen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Camping-Gasgrills?

Vorteile

Camping-Gasgrills sind bequemer als Holzkohle- oder Holzfeuergrills. Sie brauchen weniger Zeit zum Anzünden und Aufheizen, was bedeutet, dass du viel schneller mit dem Grillen beginnen kannst. Außerdem musst du keinen Brennstoff für deinen Grill kaufen – du füllst ihn einfach mit ein paar Dosen Campinggas und schon kann es losgehen. Außerdem entsteht kein Rauch, so dass keine Gerüche zurückbleiben, wie es bei anderen Grills der Fall ist. Und weil es keine offene Flamme gibt, sind diese Grills auch sicherer – perfekt, wenn du sie in der Nähe von Kindern oder Haustieren benutzen willst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Camping-Gasgrills ist, dass es schwierig sein kann, die Hitze zu kontrollieren. Außerdem ist er nicht sehr mobil und du brauchst einen externen Propangasvorrat, der auf deinem Campingplatz vielleicht nicht vorhanden ist. Und wenn du nicht weißt, wie viel Benzin noch im Tank ist, kann es beim Kochen zu unangenehmen Überraschungen kommen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Camping Gasgrill wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Campingaz
  • Campingaz
  • Angel Domäne

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Camping Gasgrill-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 260 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Camping Gasgrill-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Campingaz, welches bis heute insgesamt 3931-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Campingaz mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte