Bauchtrainer
Zuletzt aktualisiert: 12. März 2021

Du hast den Traum von einem flachen oder sogar trainierten Bauch? Bauchtrainer können dich unterstützen, um zügig und effektiv dein Ziel zu erreichen. Grundsätzlich gibt es vier Arten von Bauchtrainern.

In diesem Beitrag zeigen wir dir den besten Bauchtrainer für dich. Wir gehen auf alle wichtigen Fragen ein und klären deine Ungewissheit auf. Somit wird deinem Wunsch von einem flachen oder trainierten Bauch nichts mehr im Weg stehen.




Der beste Bauchtrainer: Was du wissen solltest

Dein regelmäßiges Training bringt dir nicht deinen gewünschten Erfolg oder du willst anfangen deinen Bauch zu definieren? Dann bist du genau richtig. Im Folgenden werden wir auf alle wichtigen Fragen rund um das Thema Bauchtrainer eingehen.

Was gibt es für Bauchtrainer?

Es kann zwischen 4 Arten von Bauchtrainern unterschieden werden:

  • Sit Up Bank
  • Crunch-Bauchtrainer
  • Abdominal Roller
  • Elektrostimulationsgerät

Mit Hilfe der Sit-Up-Bank trainierst du nicht nur deinen Bauch, sondern auch deinen Rücken und Rumpf. Die Schwierigkeit kannst du selber festlegen. Bist du ein Anfänger, wähle einen möglichst geringen Winkel in der die Auflage im Bezug zum Boden steht. Zusammenfassend gilt die Sit-Up-Bank als sehr effektives Gerät für das Bauchmuskeltraining.

Der Crunch-Trainer ist ebenfalls ein bekanntes Gerät zur Stärkung der Bauchmuskulatur. Crunches, auch bekannt als Bauchpresse, stärken deine geraden, schrägen und pyramidenförmigen Bauchmuskeln.

Bauchtrainer Aufbau
Sit-Up-Bank Schräge Bank mit Beinhalterung
Crunch-Trainer Gerät mit Auflage für Rücken und Arme
Abdominal Roller Rad mit jeweils einem Haltegriff an jeder Seite
EMS Trainer Elektrischer Stimulationsgurt

Der Abdominal Roller besteht aus einem Rad mit jeweils einem Haltegriff an jeder Seite. Durch Vor- und Zurückrollen trainierst du deine Bauchmuskulatur. Der Roller besitzt keine mechanischen Hilfsfunktionen und deine Rückenmuskulatur zu schonen.

Das Elektrostimulationsgerät, auch bekannt als EMS, trainiert passiv deine Bauchmuskeln. Während du den Stimulationsgurt oder -gürtel trägst, kannst du weiter deine Aufgaben erledigen oder einfach nur entspannt Fernsehen schauen.

Was für Vorteile und Nachteile hat eine Sit-Up-Bank für das Bauchtraining?

Mit der Sit-Up-Bank kannst du viele verschiedene Übungen ausführen und somit alle Teile deiner Bauchmuskulatur beanspruchen. Bei einer verstellbaren Bank kannst du zusätzlich durch Neigung die Schwierigkeit deiner Übungen bestimmen. Neben den Bauchmuskeln trainierst du auch deine Rückenmuskulatur. Für Fortgeschrittene ist mit Hilfe der Sit-Up-Bank ein sehr intensives und effektives Bauchmuskeltraining möglich.

Eine richtige Ausführung ist das A und O.

Eine Sit-Up-Bank ist nicht nur für Fortgeschrittene geeignet, sondern auch für Anfänger.  Allerdings sind die Übungen für Anfänger stark fehleranfällig. Du musst daher stets auf eine richtige Ausführung achten. Eine falsch Ausführung der Übungen kann zum Beispiel zu starken Rückenschmerzen führen.

Die Sit-Up-Bank benötigt Platz in deiner Wohnung. Kaufst du dir eine klappbare Bank, brauchst du vor dem Training Zeit, um diese aufzubauen. Zudem sind Sit-Up-Bänke meist sehr teuer.

Vorteile
  • Vielseitig einsetzbar, großer Übungsumfang
  • Sehr effektives Training für Fortgeschrittene und Anfänger ist möglich
  • Neben der Bauchmuskulatur wird auch die Rückenmuskulatur beansprucht
Nachteile
  • Sit-Up-Bank benötigt Platz
  • Starke Fehleranfälligkeit für Anfänger
  • Teuer

Was zeichnet einen Crunch-Bauchtrainer aus?

Crunches oder Sit-Ups werden sehr häufig falsch ausgeführt. Der Crunch-Trainer übernimmt daher die Führung bei der Übung. Durch den einfachen Aufbau eines Crunch-Bauchtrainers und die leichte Durchführung der Übungen bestehen kaum Fehleranfälligkeiten.

Bauchtrainer

Ein Crunsh Trainer ermöglicht dir ein einfaches, effektives und fehlerfreies Training deiner Bauchmuskulatur. (Bildquelle: Pixabay/ ariesa66)

Mit Hilfe eines Crunch-Trainers sorgst du für die Basiskraft deiner Bauchmuskulatur. Daher ist dieser für Anfänger, Senioren oder Personen mit Rückenschmerzen geeignet (1). Aber auch Fortgeschrittene können diesen verwenden, da der Crunch-Bauchtrainer ein rückenschonendes Training ermöglicht.

Was sollte bei Übungen mit einem Abdominal Roller beachtet werden?

Um die Übungen mit einem Abdominal Roller richtig und effektiv auszuführen, musst du viele Punkte beachten. Zuerst solltest du bei Ausführung der Übung kein Hohlkreuz bilden, um deine Bandscheibe nicht unnötig zu belasten. Deine Handgelenke sollten eine Verlängerung deiner Unterarme darstellen, du solltest also auf jeden Fall deine Handgelenke nicht abknicken. Deinen Kopf solltest du normal halten und nicht nach oben oder unten richten.

Die Bewegungen sollten gleichmäßig und fließend durchgeführt werden. Bewegst du deinen Körper nach vorne, sollten dein Oberschenkel und dein Oberkörper eine gerade Linie bilden. Um deine Kniegelenke zu schützen, empfehlen wir dir eine Matte, welche du unter diese legen kannst.

Was bringt ein EMS-Bauchtrainer?

Ein EMS-Bauchtrainer ist ein elektronischer Gürtel, welchen du dir um deine Bauchmuskeln legst. Diesen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Beim Muskelaufbau mittels eines Elektrostimulationsgürtel werden deine Muskeln und Nerven stimuliert.

Die elektrischen Reize motivieren deine Muskeln zu arbeiten. Infolgedessen führt das zum Wachstum deiner Muskeln (2). Ein EMS-Bauchtrainer verbessert zusätzlich deine Hautqualität, hat eine wärmende Wirkung und hilft gegen Rückenschmerzen.

Wie effektiv ist ein EMS-Bauchtrainer?

Ein EMS-Bauchtrainer setzt nur Reize. Daher ist dieser nur effektiv, wenn bestimmte Nebenbedingungen stimmen. Der Elektrostimulationsgurt allein hilft dir zwar deine Muskeln anzuregen, aber nicht dein Fett zu verbrennen.

Bauchtrainer

Gesundes Essen ist leicht zuzubereiten und ausschlaggebend für einen gesunden Körper und einen trainierten Bauch. (Bildquelle: Unsplash/ Ella Olsson)

Grundsätzlich spielt eine gesunde Ernährung immer eine wichtige Rolle (3). Aber auch die Bewegung fehlt dir bei dieser Art an Training. Aus diesem Grund solltest du dich unbedingt bewegen und nicht erwarten, dass der EMS-Bauchtrainer alles von alleine macht. Vernachlässigst du die Aspekte, gestaltet sich der Aufbau der Bauchmuskeln schwierig.

Welcher Bauchtrainer hilft wirklich?

Jeder Bauchtrainer hilft beim Aufbau deiner Bauchmuskulatur. Der Crunch-Bauchtrainer ist vor allem für Anfängern und Senioren geeignet, da dieser die Grundbewegung unterstützt. Dadurch kannst du die Übungen nicht falsch ausführen und eine Basiskraft aufbauen.

Der EMS-Bauchtrainer kann als gute Unterstützung dienen, wenn du die genannten Nebenbedingungen beachtest. Ist dein Ziel aber ein klarer definierter Bauch, helfen vor allem der Abdominal Roller und die Sit-Up-Bank. Bei diesen Trainern musst du aber unbedingt auf die richtige Ausführung achten.

Wie oft sollte der Bauchtrainer verwendet werden?

Der Bauchtrainer sollte höchstens aller zwei Tage verwendet werden. Grundsätzlich kommt es auf deinen Fitnesszustand an. Bist du gut trainiert, reicht ein freier Tag zur Regeneration aus. Fängst du allerdings erst an, solltest du zwei freie Tage zwischen dem Training haben und auf deinen Körper hören.

Die Pause zwischen den Trainingstagen ist extrem wichtig, damit sich deine Muskeln regenerieren und reparieren können. Mit einem kurzen und lockeren Stretchingprogramm nach jedem Training kannst du deine Muskeln anregen, sich schneller zu regenerieren. Allerdings solltest du mindestens zweimal pro Woche trainieren, um Ergebnisse zu erzielen (4).

Welche Muskelgruppen werden mit Hilfe eines Bauchtrainers beansprucht?

Grundsätzlich wird mit jedem Bauchtrainer natürlich die Bauchmuskulatur trainiert. Das gilt vor allem für den EMS-Bauchtrainer und den Crunch-Bauchtrainer. Damit trainierst du deine gerade aber auch schräge und tieflegende Muskulatur.

Doch auch andere Muskelgruppen werden beansprucht. Neben deiner Bauchmuskulatur kannst du mit der Sit-Up-Bank und dem Abdominal Roller deine komplette Rumpfmuskulatur trainieren. Somit trainierst du auch deine Brust- und Rückenmuskulatur.

Fazit

Du hast gelernt, dass es eine umfangreiche Auswahl an Bauchtrainern gibt. Um den Aufbau deiner Bauchmuskulatur zu unterstützen, wähle nach den genannten Faktoren den besten Bauchtrainer für dich aus. Überschätze dich nicht und lass deinen Körper immer vollends regenerieren.

Die Bauchtrainer reichen einzig und allein nicht aus, um deine Traumfigur zu erreichen. Die Ernährung spielt eine zentrale Rolle. Entscheidest du dich für den EMS-Bauchtrainer musst du zusätzlich auf ausreichende Bewegung achten.

Bildquelle: Unsplash/ John Fornander

Einzelnachweise (4)

1. Silva FHO, Arantes FJ, Gregorio FC, Santos FRA, Fidale TM, Bérzin F, Bigaton DR, Lizardo FB. Comparison of the Electromyographic Activity of the Trunk and Rectus Femoris Muscles During Traditional Crunch and Exercise Using the 5-Minute Shaper Device. J Strength Cond Res. 2020 Jan;34(1):1-10. doi: 10.1519/JSC.0000000000003250. PMID: 31373978.
Quelle

2. Hwang UJ, Kwon OY, Jung SH, Kim HA, Gwak GT. Effect of neuromuscular electrical stimulation training for abdominal muscles on change of muscle size, strength, endurance and lumbopelvic stability. J Sports Med Phys Fitness. 2020 Feb;60(2):206-213. doi: 10.23736/S0022-4707.19.09998-5. PMID: 32125124.
Quelle

3. Maude Gerbaix, Lore Metz, Fabrice Mac-Way, Cédric Lavet, Christelle Guillet, Stéphane Walrand, Aurélie Masgrau, Laurence Vico, Daniel Courteix, A well-balanced diet combined or not with exercise induces fat mass loss without any decrease of bone mass despite bone micro-architecture alterations in obese rat, Bone, Volume 53, Issue 2, 2013, Pages 382-390, ISSN 8756-3282, https://doi.org/10.1016/j.bone.2013.01.006.
Quelle

4. Schoenfeld BJ, Ogborn D, Krieger JW. Effects of Resistance Training Frequency on Measures of Muscle Hypertrophy: A Systematic Review and Meta-Analysis. Sports Med. 2016 Nov;46(11):1689-1697. doi: 10.1007/s40279-016-0543-8. PMID: 27102172.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Silva FHO, Arantes FJ, Gregorio FC, Santos FRA, Fidale TM, Bérzin F, Bigaton DR, Lizardo FB. Comparison of the Electromyographic Activity of the Trunk and Rectus Femoris Muscles During Traditional Crunch and Exercise Using the 5-Minute Shaper Device. J Strength Cond Res. 2020 Jan;34(1):1-10. doi: 10.1519/JSC.0000000000003250. PMID: 31373978.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Hwang UJ, Kwon OY, Jung SH, Kim HA, Gwak GT. Effect of neuromuscular electrical stimulation training for abdominal muscles on change of muscle size, strength, endurance and lumbopelvic stability. J Sports Med Phys Fitness. 2020 Feb;60(2):206-213. doi: 10.23736/S0022-4707.19.09998-5. PMID: 32125124.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Maude Gerbaix, Lore Metz, Fabrice Mac-Way, Cédric Lavet, Christelle Guillet, Stéphane Walrand, Aurélie Masgrau, Laurence Vico, Daniel Courteix, A well-balanced diet combined or not with exercise induces fat mass loss without any decrease of bone mass despite bone micro-architecture alterations in obese rat, Bone, Volume 53, Issue 2, 2013, Pages 382-390, ISSN 8756-3282, https://doi.org/10.1016/j.bone.2013.01.006.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Schoenfeld BJ, Ogborn D, Krieger JW. Effects of Resistance Training Frequency on Measures of Muscle Hypertrophy: A Systematic Review and Meta-Analysis. Sports Med. 2016 Nov;46(11):1689-1697. doi: 10.1007/s40279-016-0543-8. PMID: 27102172.
Gehe zur Quelle
Testberichte