Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

74Stunden investiert

13Studien recherchiert

142Kommentare gesammelt

Basketballschuhe sind speziell für den Basketball konzipiert. Sie haben eine Gummisohle mit einem Laufsohlenmuster, das für Traktion und Grip auf dem Platz sorgt, sowie eine Dämpfung im Mittelfußbereich, um Stöße beim Springen und Landen abzufangen. Das Obermaterial der meisten Basketballschuhe besteht aus Leder oder synthetischen Materialien wie Nylon/Polyester-Gemischen; einige High-End-Modelle haben auch Mesh-Einsätze für mehr Atmungsaktivität. Viele Spieler bevorzugen Low-Top-Schuhe (oder „Mid-Cut“-Schuhe), weil sie Bewegungsfreiheit bieten und gleichzeitig den Knöchel bei schnellen Stopps, Starts, Drehungen und Cuts unterstützen. High Tops sind bei Postspielern beliebt, die zusätzlichen Knöchelschutz brauchen, wenn sie sich unter dem Korb positionieren, bevor sie zum Wurf oder Rebound ansetzen.




Basketballschuhe: Bestseller und aktuelle Angebote

Basketballschuhe: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die Proplate von Puma: Die perfekte Antriebsplatte

Die Proplate von Puma ist die perfekte Antriebsplatte für alle, die schneller sein wollen. Sie bietet einen reflektierenden Zehenbereich und treibt dich mit Leichtigkeit durch jeden Schritt. Die Profoam-Technologie von Puma ist eine leichte, hoch federnde Eva-Zwischensohle, die für sofortige Dämpfung und ein reaktionsfreudiges Laufgefühl sorgt. Das Cmeva-Material von Puma ist ein kompressionsgeformtes Eva-Material, das leicht ist und sich perfekt für alle eignet, die Leistung wollen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Basketballschuhen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Basketballschuhen. Der erste ist der High Top, der deinen Knöchel bedeckt und eine dicke Sohle hat, um dich beim Springen zu unterstützen. Dieser Schuh bietet auch eine zusätzliche Polsterung im Fersenbereich, damit du auf ihm landen kannst, ohne dich zu verletzen. Als Nächstes gibt es Low Tops, die weniger Material um die Knöchel haben, aber trotzdem guten Halt beim Basketball oder anderen Sportarten bieten, die Laufen und Springen erfordern, wie z.B. Leichtathletik oder Crosslauf. Schließlich gibt es noch die Mid-Top-Sneaker, die Elemente aus beiden Stilen kombinieren, indem sie einen Teil deines Unterschenkels mit mehr Dämpfung bedecken als Low-Tops, aber nicht so viel wie High-Tops (sie liegen irgendwo dazwischen). Diese Schuhe werden in der Regel nicht für Spiele verwendet, da sie nicht genug Schutz vor Verletzungen bieten, wenn sie hart auf etwas Festes wie Beton aufschlagen. Sie eignen sich jedoch gut, wenn du zu Hause spielst oder einfach draußen in ihnen herumläufst, da ihre Sohlen Stöße besser absorbieren als bei normalen Tennisschuhen, da sie im Vergleich zu diesen Schuhen dickere Schaumstoffschichten haben.

Die besten Basketballschuhe sind diejenigen, die deinen Füßen gut passen und dich gut unterstützen. Außerdem sollten sie robust genug sein, um lange zu halten.

Wer sollte einen Basketballschuh benutzen?

Basketballschuhe sind für den Gebrauch von Basketballspielern gedacht. Sie sollten beim Training und bei Spielen sowie auf dem Platz vor oder nach einem Spiel getragen werden.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Basketballschuh kaufen?

Die wichtigsten Kriterien, die du beim Kauf eines Basketballschuhs beachten solltest, sind deine Spielposition, deine Größe und dein Gewicht. Außerdem solltest du die Haltbarkeit und den Grip des Schuhs überprüfen, bevor du ihn kaufst.

Du solltest auf das Material und die Größe der Basketballschuhe achten. Das Material der Basketballschuhe beeinflusst, wie lange du sie benutzen wirst. Außerdem solltest du vor dem Kauf auf den Preis der Basketballschuhe achten. Es ist immer am besten, etwas zu wählen, das dein Geld wert ist.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Basketballschuhs?

Vorteile

Basketballschuhe sind so konzipiert, dass sie dir die nötige Bodenhaftung und Unterstützung beim Basketballspielen geben. Sie haben eine Gummisohle, die sowohl auf Innen- als auch auf Außenplätzen hervorragenden Grip bietet und gleichzeitig den Knöchel stützt. Dank der gepolsterten Einlegesohlen, die bei Bedarf herausgenommen werden können, bieten die Schuhe deinen Füßen während des Spiels einen hohen Tragekomfort.

Nachteile

Keine Nachteile. Die Basketballschuhe sind einwandfrei.

Kaufberatung: Was du zum Thema Basketballschuhe wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • PUMA
  • PUMA
  • adidas

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Basketballschuhe-Produkt in unserem Test kostet rund 32 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Basketballschuhe-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Under Armour, welches bis heute insgesamt 1534-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Under Armour mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte