Alkohol und Antibiotika
Zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2021

Alkohol ist ein legales Suchtmittel. Hauptsächlich ist Alkohol ein Genussmittel. Dagegen zählt Antibiotika zu den wichtigsten Medikamenten. Dies dient zur Bekämpfung von Infektionen mit Kleinstlebewesen.(1, 2) Dazu haben viele offene Fragen und suchen nach Antworten. Deshalb wurde im folgenden einige Fragen beantwortet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Alkohol ist ein legales Suchtmittel. Hauptsächlich ist es als Genussmittel bekannt. Zum Beispiel ist dies in Wein Bier und Schnaps enthalten ist.
  • Dazu wird Alkohol in einigen Bereichen verwendet. Nicht nur in Nahrung sind Alkohol enthalten. Meistens kann dies in Medikamenten und Reinigungsmitteln enthalten sein. Außerdem kann dies in manchen Situationen Alkohol gefährlich sein.
  • Dagegen zählt Antibiotika zu den wichtigsten Medikamenten. Außerdem wird Antibiotikum nicht bei allen Krankheiten verschrieben. Zudem Krankheiten, bei denen es verschrieben gehören Lungen-, Mandel, und Blasenentzündung. Dies kann auch bei Scharlach eingenommen werden.(3)

Alkohol und Antibiotika: Was du wissen solltest

Damit du bei der Suche nach antworten nicht überfordert wirst, wird im folgenden die häufig gestellten Fragen beantwortet. Dazu werden im Folgenden die wichtigsten Dinge die du bei Alkohol und Antibiotika wissen solltest geschrieben.

Kann Alkohol und Antibiotika gleichzeitig eingenommen werden?

Leider darf Alkohol und Antibiotika nicht gleichzeitig eingenommen werden. Hauptsächlich wird empfohlen während der Einnahme von Antibiotika auf Kaffee, Milch und Alkohol zu verzichten.(4)

Was solltest du bei Alkohol und Antibiotikum beachten, wenn du Medikamenten einnimmst?

Auf die Medikamentenwirkung kann Alkohol einen direkten Einfluss haben. Zudem kann der Alkohol die Wirkung eines Medikamente verstärken. Wodurch das Risiko einer Vergiftung steigt. Hier ist wichtig auf die Verpackungsbeilage zu schauen und den Arzt zu fragen.

Alkohol und Antibiotika

Antibiotika zählt zu den wichtigsten Medikamenten. Dazu bekämpft dies gegen Infektionen. (Bildquelle: Andrii Klemenchenko / 123rf)

Während der Einnahme von Medikamenten ist es am besten auf Alkohol zu verzichten. Aber bei der Einnahme von Antibiotika sollten paar Dinge beachtet werden. Zum Beispiel es solle auf  Alkohol und Kaffee sollte auch verzichtet werden.(5)

Welchen Einfluss hat Alkohol und Antibiotika auf unseren Körper?

Hauptsächlich beeinflusst Alkohol unsere Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Reaktionsvermögen. Daraus folgernd wirkt dies auch auf Emotionen und Verhalten aus. Sogar hat Alkohol einen Einfluss auf grundlegende körperliche Systeme, wie die Regelung der Körpertemperatur und die Atmung. Antibiotika dagegen bekämpft gegen Infektionen.(6)

Ist Alkohol und Antibiotika während der Schwangerschaft schädlich?

Während  der Schwangerschaft wird nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch das Immunsystem des ungeborenen Kindes gefährdet. Damit steigt auch das Risiko einer Fehlgeburt. Dazu gibt es keinen eindeutigen Hinweis, dass Alkohol während der Schwangerschaft schadet. Aber um sicherzugehen, sollte während der Schwangerschaft ganz auf dem Alkohol verzichtet werden. Manche Antibiotika können während der Schwangerschaft eingenommen werden andere hingegen nicht. Nur der Arzt kann dies entscheiden, wann und welches Antibiotikum eingenommen werden darf.(7, 8)

Wann darf Alkohol nach Einnahme von Antibiotika konsumiert werden?

Um das Antibiotikum abzubauen braucht der Körper nach der Therapie einige Zeit. Daher sollte nach der Antibiotikatherapie mindestens 10-14 Tage später Alkohol konsumiert werden.

Fazit

Hier handelt es sich um Alkohol und Antibiotika. Beides sind zwei getrennte Dinge. Zum einen ist Alkohol ein legales Suchtmittel. Dazu ist es unter der Gesellschaft  bekannt als Genussmittel. Zum Beispiel ist dies in Wein, Bier und Schnaps enthalten. Außerdem wird Alkohol in manchen Bereichen verwendet. Nicht nur in Nahrungsmitteln sind Alkohol enthalten. Zudem kann dies in Medikamenten und Reinigungsmitteln enthalten sein. In manchen Situationen kann Alkohol gefährlich sein.

Dagegen ist Antibiotika ein sehr wichtiges Medikament. Hauptsächlich dient dies zur Bekämpfung von Infektionen mit Kleinstlebewesen. Zu den Kleinstlebewesen gehören beispielsweise Bakterien oder auch Pilze. Es wird bei Krankheiten, wie Lungen-, Mandel-, Blasenentzündung eingesetzt. Hierzu kommen noch Scharlach, Zecken und Tripper. Ein wichtiger Grund kann auch eitrige Hautentzündung sein. Es wird sehr oft gefragt, ob beides gleichzeitig eingenommen werden darf. Leider ist dies nicht möglich. Oft wird empfohlen, dass bei der Einnahme von Antibiotika auf Kaffee, Milch und Alkohol verzichten sollte.(9)

Alkohol in der Schwangerschaft ist sehr gefährlich und schädlich. Es kann sogar bis zu Fehlgeburt führen. Aber dagegen kann in der Schwangerschaft manche Antibiotika eingenommen werden. Dies kann nur der Arzt entscheiden, wann und welches Antibiotikum eingenommen werden darf. Außerdem braucht der Körper nach der Therapie einige Zeit, um das Antibiotikum abzubauen. Daher sollte nach der Antibiotikatherapie mindestens 10-14 Tage später Alkohol konsumiert werden.(10)

(Bildquelle: Владимир Гладков/ Pexels)

Einzelnachweise (10)

1. Hier wird die Bedeutung der Antibiotika beschrieben.
Quelle

2. Hier wird die Bedeutung der Infektion erklärt.
Quelle

3. Die Anwendungsbereiche der Antibiotika wird erklärt.
Quelle

4. Gründe wieso Alkohol und Antibiotika nicht gleichzeitig eingenommen werden soll beschrieben.
Quelle

5. Die Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken werden hier beschrieben.
Quelle

6. Die Wirkung der Antibiotika beschrieben.
Quelle

7. Hier wird geschrieben, ob Antibiotika während der Schwangerschaft eingenommen werden darf.
Quelle

8. Ob Alkohol in der Schwangerschaft konsumiert werden darf wird hier beschrieben.
Quelle

9. Zusammenhang der Alkohol und Antibiotika wird hier dargestellt.
Quelle

10. Hier wird geschrieben ob Alkohol, während der Antibiotikatherapie konsumiert werden.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Was sind Antibiotika?
Hier wird die Bedeutung der Antibiotika beschrieben.
Gehe zur Quelle
Was ist eine Infektion?
Hier wird die Bedeutung der Infektion erklärt.
Gehe zur Quelle
Anwendungsgebiete dieser Wirkstoffgruppe
Die Anwendungsbereiche der Antibiotika wird erklärt.
Gehe zur Quelle
Warum sollte bei der Einnahme von Antibiotika auf Alkohol verzichtet werden?
Gründe wieso Alkohol und Antibiotika nicht gleichzeitig eingenommen werden soll beschrieben.
Gehe zur Quelle
Antibiotika und Alkohol: Risiken und Wechselwirkungen
Die Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken werden hier beschrieben.
Gehe zur Quelle
So wirken Antibiotika
Die Wirkung der Antibiotika beschrieben.
Gehe zur Quelle
Antibiotika in der Schwangerschaft
Hier wird geschrieben, ob Antibiotika während der Schwangerschaft eingenommen werden darf.
Gehe zur Quelle
Alkohol in der Schwangerschaft
Ob Alkohol in der Schwangerschaft konsumiert werden darf wird hier beschrieben.
Gehe zur Quelle
Antibiotika und Alkohol - geht das?
Zusammenhang der Alkohol und Antibiotika wird hier dargestellt.
Gehe zur Quelle
Darf ich Alkohol trinken, wenn ich Antibiotika nehme?
Hier wird geschrieben ob Alkohol, während der Antibiotikatherapie konsumiert werden.
Gehe zur Quelle
Testberichte