AB Workout
Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2021

Ein Sixpack steht für einen schönen und durchtrainierten Körper. Zeugt aber auch von hartem Training und Disziplin. Für viele Männer ist ein Waschbrettbauch  ein Statussymbol. Hingegen geht es Frauen um einen wohlproportionierten Körper mit wenig Bauchfett.

Bauchmuskeltraining ist Teil eines gesamtheitlichen Krafttrainings. Eine spezielle und höchst effiziente Art des Bauchmuskeltrainings ist ein AB Workout. Workouts sind eine ideale Körperertüchtigung für zu Hause.

Für viele steht die ideale “Bikinifigur” im Vordergrund. Nur Bauchmuskeltraining ist mehr. Es geht um eine gesamt körperliche Gesundheit, Möglichkeiten des effizienten Abnehmens und des Verbrennens von überschüssigen Körperfett, die Anregung des Stoffwechsels, die Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparat und die positiven Auswirkungen auf die Psyche.




Das Wichtigste in Kürze

  • Was ist ein AB Workout? Warum sollen Bauchmuskeln trainiert werden?
  • Für wenn eignet sich ein AB Workout und welches Equipment kann das Training effizienter gestalten.
  • Wie kann durch AB Workout das Abnehmen gestaltet werden. Was motiviert uns für ein allumfassendes Workout?

Bauchmuskeltraining mit AB Workout: Was du wissen solltest

Einfach drauflos trainieren ist keine Alternative für einen Sixpack. Dabei kann zu vieles falsch gemacht werden. Der Erfolg bleibt somit aus. Wie bei allem ist auch beim Bauchmuskeltraining eine intensive Planung und Vorinformation für den idealen Trainingsfortschritt entscheidend.

Was bedeutet AB Workout und wie funktioniert ein AB Workout?

Die Abkürzung für “AB” oder auch “ABs” leitet sich aus dem lateinischen für abdominal ab. Abdomen bedeutet soviel wie Bauch bzw. Unterleib. Für die Trainingslehre bezieht sich der Begriff auf die Bereiche Rippen, Brust, Becken und Bauchmuskulatur (1).

Die Muskulatur des Menschen muss aber ganzheitlich betrachtet werden. Daher beinhaltet ein intensives Bauchmuskeltraining in Form eines AB Workouts auch angrenzende Bereiche wie den Rücken, die Oberschenkelmuskulatur und die Armmuskulatur.

Damit wird auch schon aufgezeigt, dass es in erster Linie nicht nur um den Sixpack geht, sondern um eine Art es Trainings für den gesamten Rumpf des Körpers.

Mit AB Workout die körperliche Leistung steigern.

Die Funktion des AB Workouts besteht darin, über vorgegebene Übungen, mit dementsprechenden Wiederholungen, die Bauchmuskulatur zu trainieren. Das Setzen von gewissen Trainingsreizen bewirkt, dass die Muskulatur sich Reserven verschafft. Bei wiederholten Strapazieren der Muskulatur im gleichen Maße, ermüdet die Muskulatur nicht mehr so rasch wie ohne Training.

Neben der Muskulatur wird auch das Kreislaufsystem gestärkt. Das macht sich bemerkbar, dass wir zum Beispiel beim Stiegen steigen nicht mehr so schnell außer Atem kommen. So kann sichergestellt werden, dass der Körper mit den täglichen Anforderungen unseres Lebens, besser zurechtkommt.

Für wen ist AB Workout geeignet?

AB Workout ist für jeden geeignet. Workouts gibt es für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Anfänger sollten bei ihrem Trainingsprogramm immer auf Einstiegs-Workouts setzen und langsam nach Bedarf steigern. Ein zu schnelles Steigern führt nicht zum besten Trainingserfolg.

Der Start gelingt am besten über Videos für Anfänger oder mit Begleitung eines Fitnesstrainers in einem Sportcenter.

Workouts eignen sich auch für gewisse Behandlungen bei Schmerzen. Dies sollte aber immer mit einem Arzt oder mit einem ausgebildeten Fitnesstrainer besprochen werden. Rücken-, Nacken- und Knieschmerzen stellen in den meisten Fällen die größten Probleme dar. Dabei ist besondere Vorsicht geboten. Gewisse Trainingsübungen können diese Beeinträchtigungen lösen, hingegen kann ein falsches Training genau diese Beschwerden hervorrufen.

Demnach sollten entstandene Beschwerden immer professionell abgeklärt werden.

Kann die Bauchmuskulatur jeden Tag trainiert werden?

Die Frage kann mit Ja beantwortet werden. Ziel eines jeden, ist die Bauchmuskulatur sichtbar zu machen. Das hängt vom Körperfettanteil ab. Ist der Körperfettanteil hoch dann sind die Muskeln nicht zu sehen, weil sie mit Fett überdeckt sind. Daher muss vordergründig das überschüssige Körperfett verbrennt werden.

Der schnellste Weg zum “Sixpack”

Körperfett kann nur über die Kombination von Ausdauertraining und Krafttraining abgebaut werden. Die Körperfettreduktion kann nur über aerobes Training reduziert werden . Unter “aerob” bezeichnet das Verbrennen von Körperfett mithilfe von Sauerstoff. Ein aerobes Training zielt auf ein Ausdauertraining in einem speziellen Pulsbereich ab. Kurz gesagt geht es darum mit einem idealen Pulsbereich zu trainieren. Dieser Bereich ist, wenn man trainiert und dabei nicht außer Atem gerät. Diese Art von Training ist langwierig, da sich der Erfolg erst nach längerer Zeit einstellt.

Trotzdem sollte während einer Ausdauertrainingsphase auch Kräftigungsübungen in Form eines AB Workouts durchgeführt werden. Den das überschüssige Körperfett wir in der Muskulatur verbrennt. Daher ist es wichtig die Muskulatur aufzubauen. Je mehr Muskelmasse für die Verbrennung zur Verfügung steht, um so mehr Körperfett kann abgebaut werden.

AB Workout

Ab Workouts sollten Inhalt eines gesamtkörperlichen Trainings sein und können täglich absolviert werden Bildquelle:fizkes/ 123rf)

Das ist somit auch die Antwort auf die Frage des gesamtheitlichen Trainings. Besondere Acht sollte auch auf Regenerationsphasen genommen werden. Schmerzen der Bauchmuskulatur sind Zeichen einer Überbeanspruchung. Obwohl ein ständiger Trainingsreiz wichtig ist, sollte er keine Schmerzen hervorrufen. Zur Schmerzlinderung eignen sich Mobilisations- und Dehnübungen.

Wann ist die beste Tageszeit für ein Workout?

Die beste Zeit für ein AB Workout ist dann, wenn die Motivation und genügend Zeit dafür vorhanden ist. Stress und Zeitdruck vermindern den Trainingserfolg. Am besten ist es, wenn ein Workout in den täglichen Ablauf integriert wird und so zur Selbstverständlichkeit wird. So wie das Zähneputzen zum Tagesablauf gehört muss es auch beim Workout geschehen.

Kann man mit AB Workout abnehmen!

AB Workouts eignen sich ideal zum Abnehmen. In Verbindung mit der entsprechenden Ernährung und dem richtigen Lebenswandel sollte das Abnehmen kein Problem darstellen.

Viele Anfänger klagen oftmals, dass sie trotz AB Workout nicht abnehmen.

Aufgrund des Trainings kommt es zum Muskelaufbau. Das Gewicht der neu aufgebauten Muskulatur ist höher als das des Körperfetts. Trotzdem benötigt man eine dementsprechende Muskelmasse, um das überschüssige Körperfett zu reduzieren zu können.

Daher ist gerade zu Beginn Durchhaltevermögen geboten. Die Motivation dazu ist das Wissen über die Vorgänge im Körper. Training ist, sich mit dem eigenen Körper auseinanderzusetzen.

Welche Ernährung unterstützt den Erfolg des AB Workouts?

Nur mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln ist eine entsprechende körperliche Leistung möglich. Während dem Abnehmen ist es besonders wichtig auf Kohlenhydrate zu verzichten bzw. diese nur in geringen Mengen zu sich zu nehmen.

Wir stehen sehr oft vor dem Problem, dass in vielen Lebensmitteln große Mengen von Zucker enthalten ist. Unser Körper neigt dazu, Zucker vor dem Fett zu verbrennen. Das Fett wird dann als Reserve in Form von Körperfett gespeichert.

AB Workout

Gesunde und hochwertige Lebensmittel sind die Grundlage für ein gesunden Lebensstil (Bildquelle: Neonbrand/ Unsplash)

Sobald wird die Zufuhr von Zucker minimieren, muss der Körper auf die Fettreserven zurückgreifen. Sobald dies über einen längeren Zeitraum geschieht, kommt es zu einem automatischen Abbau der Körperfettreserven.

Nur die Verbindung von Training und gesunder Ernährung kann eine langfristige Gewichtsreduktion sicher stellen (2). Eine gezielte Ernährungsplanung kann dabei helfen.

Ist AB Workout während und nach der Schwangerschaft geeignet?

Während der Schwangerschaft sind gewisse Dinge zu beachten. Ein Workout tut nicht nur der Mutter gut und trägt zum körperlichen Wohlbedingen bei, sondern ist auch für die Entwicklung des Neugeboren von Vorteil. Trotzdem ist nicht jede Art von Übung während der Schwangerschaft zu empfehlen (3). Deshalb sollten gezielte Informationen bei einem Arzt eingeholt werden.

Gerade nach einer Schwangerschaft sehnen sich viele nach einem straffen Bauch. Dazu ist AB Workout eine ideale Lösung. Noch dazu ist es in den eigenen vier Wänden möglich und somit ist die Betreuung des Neugeborenen weiter gesichert.

AB Workout im Fitnesscenter oder auch für zu Hause?

Das AB Workout ist für zu Haus optimal, trotzdem spricht auch vieles für den Besuch eines Fitnesscenters, um an einer AB Workout Einheit teil zu nehmen.

AB Workout zu Hause

Vorteile
  • Zeitersparnis durch Entfall der Anfahrt
  • Intimität
  • kein Stress und keine Parkplatzsuche
  • Flexibilität bei der Zeiteinteilung
  • keine vorgegebenen Vorschriften und Hygienestandards
  • Musikbegleitung selbst wählbar
  • keine Mitgliedsgebühr für Fitnesscenter
  • eigenes Badezimmer erhöht den Wohlfühlfaktor
Nachteile
  • fehlende, fachgerechte Betreuung
  • ungenaue Ausführung der Übungen
  • fehlendes Feedback des Trainers
  • keine genauen Infos beim Abnehmen und beim Muskelaufbau
  • fehlende Geräteauswahl
  • hohes Ablenkungspotential
  • räumlicher Platzmangel
  • Training alleine ohne Motivation durch die Gruppe

AB Workout im Fitnesscenter

Vorteile
  • Betreuung durch kompetente Fitnesstrainer
  • durchgeplante Trainingseinheit
  • umfangreiche Ausstattung
  • bessere Motivation
  • neue Leute kennenlernen
  • keine Mitgliedsgebühr für Fitnesscenter
  • Tapetenwechsel
  • keine Ablenkung vom Training
  • Benutzung von Massagebereich, Sauna und Wellnesseinrichtungen
Nachteile
  • Kosten für Abonnement und Kündigung
  • Besuch an Öffnungszeiten gebunden
  • zusätzlicher Zeitaufwand für Anfahrt
  • fehlende Intimität
  • Sportkleidung muss passend sein
  • räumlicher Platzmangel bei viel Betrieb
  • fehlende Hygiene im öffentlichen Duschbereich

Wie lange soll ein AB Workout dauern?

Die Dauer eines AB Workouts zu definieren hängt von der eigenen Leistungsfähigkeit ab. Ein Workout sollte im Wechsel zwischen Be- und Entlastungsphasen aufgebaut sein. Ziel ist es natürlich einen Trainingsreiz zu setzen. Trotzdem muss auf den eigenen Körper acht genommen werden.

Sobald man nicht mehr kann, ist die Leistungsgrenze erreicht. Es hat wenig Sinn über diese Grenze zu gehen. Der Wohlfühlfaktor ist das Wichtigste. Das Gefühl etwas für sich zu tun ist die beste Motivation, um weiterzumachen.

Was steigert die Motivation und die Routine für AB Workout?

Keine Lust, zu müde oder zu viel Stress sind keine Ausreden. Mit der richtigen Motivation kann man diese Vorwände überwinden. Trotzdem sind wir keine Maschine! Nachfolgende Tipps helfen dir, dich für eine AB Workout zu motivieren.

  • Denke immer an das gute Gefühl danach.
  • Musik ist ein guter Motivator. Stelle dir deine eigene Trainingsplaylist zusammen.
  • Hohle dir Videos von tollen Sportlern oder Influencern aus dem Internet, für deine Motivation und Inspiration.
  • Das Training in einer Gruppe kann motivierend sein und somit zum Teamevent werden.
  • Tausche dich ständig mit anderen aus und entwickle dein Training weiter.
  • Setze dir messbare Ziele und dokumentiere diese.
  • Überlege dir Möglichkeiten wie du deine Ablenkungen mit einem AB Workout verbinden kannst. Schaust dir deine Lieblingsserie einfach während dem Workout an.
  • Kaufe dir von Zeit zu Zeit ein neues Trainingsoutfit oder neues Equipment.
  • Nimm die Trainingstasche mit ins Büro.

Fazit

AB Workouts sind die ideale begleitende Maßnahme um eine entsprechende Bauchmuskulatur aufzubauen. Eine trainierte Muskulatur ist beim Abnehmen und Verbrennen von Körperfett der wichtigste Bestandteil. Vordergründiges Ziel sollte nicht der Sixpack sein, sondern der Abbau des überschüssigen Körperfetts. Der Sixpack ist bei jedem vorhanden. Er ist nur sehr oft unter dem Bauchfett versteckt.

Daher sollte ein AB Workout auch mit Ausdauertraining kombiniert werden, um den Stoffwechsel im Körper anzuregen. Gesunde Ernährung, ausgeglichene Lebensweise, vielfältige sportliche Betätigung und die nötige Motivation sind die Hauptfaktoren für den Abnehmerfolg.

Legt man auf einen gesunden Lebensstil mit gesunder Ernährung und ständiger Bewegung wert, bleibt einem die Anstrengung des ständigen Abnehmens erspart. Ist das AB Workout einmal zur Routine geworden, ist man danach süchtig und lebt gesünder.

Titelbild: Fizkes/ 123rf

Einzelnachweise (3)

1. Fakten zum Thema AB Workout.
Quelle

2. Die Ernährung wirkt sich positiv auf das Training und den Abnehmerfolg aus.
Quelle

3. Worauf sollte während und nach der Schwangerschaft beim Bauchmuskeltraining geachtet werden.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Was ist ein AB Workout
Fakten zum Thema AB Workout.
Gehe zur Quelle
Die Ernährungspyramide
Die Ernährung wirkt sich positiv auf das Training und den Abnehmerfolg aus.
Gehe zur Quelle
AB Workout und Schwangerschaft
Worauf sollte während und nach der Schwangerschaft beim Bauchmuskeltraining geachtet werden.
Gehe zur Quelle
Testberichte